Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Fessenheim stillgelegt

Kerstin Andreae (GRÜNE): Vorübergehende Stilllegung von Fessenheim ist ein Schritt in die richtige Richtung

Nachdem bereits Mitte Juni einer der beiden Reaktoren des Atomkraftwerks Fessenheim abgeschaltet wurde, muss nun auch der andere Reaktor zur Überprüfungen der Dampferzeuger abgeschaltet werden. Die Freiburger Bundestagsabgeordnete Kerstin Andreae sieht darin einen Schritt in die richtige Richtung: „Zumindest vorübergehend steht das älteste Atomkraftwerk Frankreichs damit still – und im Elsass gehen trotzdem nicht die Lichter aus. Es ist gut, dass die französische Atomaufsicht nun anscheinend genauer als in der Vergangenheit hinschaut. Das liegt nicht zuletzt am steten Druck aus unserer Region durch die unermüdlichen Bürgerinitiativen und die Vertreter von Landesumweltministerium und Regierungspräsidium Freiburg.“

Die vielen Gutachten der vergangenen Jahre haben aufgezeigt, dass Fessenheim nach vernünftigen Maßstäben überhaupt nicht mehr ans Netz dürfte. So kam erst jüngst eine Greenpeace-Studie zum Ergebnis, dass in über der Hälfte aller französischen Atomreaktoren ein massiver Störfall verursacht durch fehlerhafte Bauteile aus der Stahlschmiede Creusot Forge drohe. „Die Zusage der französischen Umweltministerin Ségolène Royal gegenüber Ministerpräsident Kretschmann von Ende September ist dabei ein wichtiger Schritt. Nun ist es an der Bundesregierung, ebenfalls auf einen klaren Fahrplan zur Abschaltung des maroden Atomkraftwerks zu drängen,“ so Andreae, die außerdem auf eine große Demonstration am 29.10. in Lingen aufmerksam macht. Zum Protest gegen die Uranlieferungen aus Lingen an französische und belgische Atomkraftwerke wird auch ein Bus aus Südbaden fahren.

Tags: Kernkraft

Theologe für die Fragen der Zukunft

Jan 06, 2018
Gotteshaus
Freiburg / Heidelberg / München / Oberbergen (pef). Der Brückenschlag zwischen…

Sternsinger zu Gast bei Landrat Dr. Martin Kistler

Jan 05, 2018
Sternsinger und Landrat
Die Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinde Liebfrauen Waldshut haben am 04.01.2018…

Deponierung der Produktionsschlacken der HC Starck auf der Kreismülldeponie Lachengraben

Jan 04, 2018
Müll am Hochrhein
In der Zeit vom 18.12.2017 bis 21.12.2017 lieferte die HC Starck Smelting Laufenburg…

das Sturmtief "Burglind" hat am 3. Januar zu Millionenschäden geführt.

Jan 05, 2018
Schaden am Haus?
Der erste Sturm des neuen Jahres zog am Mittwoch mit Windgeschwindigkeiten von über 150…

DIE JUNGEN UNTERNEHMER wählen Paolo Anania

Jan 04, 2018
Vorschlag für die Bildunterschrift: Der neue Regionalvorsitzende von DIE JUNGEN UNTERNEHMER in Niederrhein Paolo Anania. ©DIE JUNGEN UNTERNEHMER/Detlef Ilgner
Paolo Anania: Digitalisierung wird bei uns ganz oben auf der Agenda stehen DIE JUNGEN…

Was kommt - was bleibt in der Außenwirtschaft

Jan 06, 2018
Geschäftig
Im neuen Jahr stehen einige Änderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht an. Das Seminar…

„Patschifig“ unterwegs von Chur nach St. Moritz

Jan 10, 2018
AlvraGliederzug ©Rhätische Bahn Andrea Badrutt
München/Chur, 10. Januar 2018 (w&p) – Unter dem Motto „patschifig“, dem Bündner Ausdruck…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen