Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Auf der IMMO informieren sich interessierte Messebesucher über das Immobilienangebot in der Region Freiburg ©FWTM/Rainer Muranyi
  • 23. Januar 2023

Gebäude.Energie.Technik und IMMO: Das eigene Heim kaufen, bauen und energetisch sanieren

Von Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM)

Die Messen Gebäude.Energie.Technik (GETEC) und IMMO in Freiburg rücken zusammen. Vom 10. bis 12. Februar 2023 präsentieren 160 Aussteller gemeinsam Produkte und Dienstleistungen rund ums Kaufen, Bauen und energetische Sanieren. Die Veranstalter Solar Promotion GmbH sowie die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe erwarten etwa 10.000 Besucherinnen und Besucher. Mit ihrem Rahmenprogramm und Sonderflächen zeigt die GETEC, wie man im eigenen Heim möglichst wenig fossile Energie verbraucht, in welchen Bereichen auch Mieterinnen und Mieter aktiv werden können und welche neuen Rahmenbedingungen es für eine erfolgreiche Klimawende vor Ort braucht. Die Besucher-Fachmesse richtet sich an die breite Öffentlichkeit sowie an Fachpublikum der gebäudebezogenen und kommunalen Energiewende. Um Eigenheim und Miete dreht sich die erstmals in die GETEC integrierte Messe IMMO mit ihrem eigenen Rahmenprogramm. Messebesucher verschaffen sich dort einen Überblick über das Immobilienangebot in der Region Freiburg und treffen auf Bauträger, Makler, Finanzierungsexperten, Architekten und Versicherer. Messetickets sind schon jetzt im Vorverkauf erhältlich.

Rahmenprogramm der GETEC: Nutzer- und Fachseminare

Bauherren und Gebäudeeigentümer können bei den kostenfreien Seminaren am 11. und 12. Februar Fachkenntnisse erlangen und vertiefen. Die diesjährige Messe nimmt die Themen Energiesparen mit geringinvestiven Maßnahmen, Photovoltaik und E-Mobilität sowie das fossilfreie Heizen in den Fokus. Die Nutzer- und Fachseminare werden vom Umweltschutzamt der Stadt Freiburg in Zusammenarbeit mit der Energieagentur Regio Freiburg veranstaltet. Programmübersicht und Anmeldung unter www.getec-freiburg.de/fuer-besucher/rahmenprogramm.

Sonderthemen der GETEC: Schau-Workshop Balkonsolar

Experten der fesa e.V. und Solar Zukunft e.V. zeigen beim Schau-Workshop Balkonsolar die Grundlagen zum Bau von Steckersolargeräten für den Balkon, zum Beispiel mit Modulen aus zweiter Hand. Dabei sprechen sie auch über die rechtlichen Grundlagen bei der Anmeldung beim Energieversorger. Der Schau-Workshop findet in Halle 3 statt. Weitere Informationen gibt es unter www.getec-freiburg.de/die-messe/sonderthemen.

Marktplatz Energieberatung: Terminvereinbarung ab sofort möglich

Interessierte Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer erhalten bei einer 30-minütigen Energieberatung während der GETEC hilfreiche Tipps und Einschätzungen für die eigene Immobilie. Renommierte Fachberaterinnen und Fachberater informieren produktunabhängig und firmenneutral. Der Marktplatz Energieberatung wird fachlich und organisatorisch von der Energieagentur Regio Freiburg betreut. Die Terminvereinbarung ist unter www.getec-freiburg.de/fuer-besucher/marktplatz-energieberatung möglich.

Parallelveranstaltungen der GETEC

Energiewende vor Ort ¬– Wunsch und Wirklichkeit – Der Fachkräftemangel, Lieferrückstände, hohe Materialkosten sowie bürokratische Hürden machen es schwer, die gewünschten Ziele in der Energiewende zu erreichen. Auf der GETEC kommen lokale Macher und Entscheider zusammen, um gemeinsam Lösungen für die verschiedenen Stolpersteine zu erarbeiten. „Energiewende vor Ort – Wunsch und Wirklichkeit“ wird von der Handwerkskammer Freiburg und den Klimapartnern Oberrhein veranstaltet und findet am 10. Februar von 14 bis 17 Uhr im Kongresszentrum der Messe statt.

Holzbauforum: Der Holzbau kommt in die Stadt – die Fachvorträge von Holzbau Bruno Kaiser GmbH sind ein etablierter Bestandteil der GETEC. Mehrere Expertenbeiträge zum Thema „Mehrgeschossiger Wohnungsbau in Holz – die Zukunft der Stadtplanung“ richten sich an Architekten, Planer, Energieberater, Holzbauer, Ingenieure und weitere Interessierte.
Informationen und Anmeldung zu beiden Veranstaltungen www.getec-freiburg.de/fuer-besucher/side-events.

IMMO – Die Messe rund um Ihre Immobilie

Kauf- und mietinteressierte Messebesucherinnen und Messebesucher treffen bei der IMMO nicht nur auf Bauträger, Makler, Finanzierungsexperten, Architekten und Versicherer, sondern können sich gleichzeitig einen Überblick über das Immobilienangebot in der Region Freiburg verschaffen. Auch für Immobilieneigentümer, die mit dem Gedanken spielen, ihr Haus oder ihre Wohnung zu verkaufen, ist die IMMO eine attraktive Plattform, um Kontakte zu Immobiliensachverständigen und Maklern zu knüpfen.

Gebäude.Energie.Technik und IMMO: Das eigene Heim kaufen, bauen und energetisch sanieren

Begleitend zur IMMO findet am Freitag, 10. Februar um 14:30 Uhr das 3. Freiburger IMMO-Update in den Konferenzräumen 1-4 in Halle 1 der Messe Freiburg statt. Zu dem Fachkongress werden rund 250 Teilnehmende erwartet. Der Kongress wendet sich an Investoren von Wohn- und Gewerbeimmobilien, Eigentümer, Vermieter, Bauträger, Stadtplaner, Architekten, Makler und Mitarbeitende aus der Immobilienwirtschaft. Drei Experten beleuchten im Rahmen von Fachvorträgen die neuesten Entwicklungen und Trends und geben Prognosen und Antworten auf die brennenden Fragen der Werteentwicklung, der Nachhaltigkeit sowie der Wirtschaftlichkeit von Immobilien. Zu den Rednern gehören Marcel Fratzscher (Präsident des DIW Berlin – Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Marco Wölfle (Wissenschaftlicher Leiter des Center for real Estate Studies an der Steinbeis Hochschule Berlin) und Freiburgs Baubürgermeister Martin Haag. Moderiert wird das IMMO-Update von Sun Jensch, geschäftsführende Gesellschafterin der DAPB Agentur für Politikberatung GmbH. Weitere Informationen gibt es unter www.immo-messe.freiburg.de/immo-update.

„Im Hinblick auf die seit Jahren angespannte Situation am Immobilienmarkt ist es wichtig, kauf- und mietinteressierten Besucherinnen und Besuchern, Hauseigentümern und Akteuren der Immobilienbranche eine Plattform zur Information und zum Austausch zu bieten“, sagt FWTM-Geschäftsführer Daniel Strowitzki Geschäftsführer. „Genau das verspricht die IMMO. Durch die Ergänzung des IMMO-Update hat sich die Messe zum regionalen Branchentreff der Immobilienwirtschaft entwickelt.“




Ressort: Energie und Umwelt

Kommentare powered by CComment

Pfahlbauten unweit vom Hochrhein

Glossar
Pfahlbauten
Viele kulturelle Highlights am Hochrhein Auffindbar Gleich ob auf der Schweizer Seite,…

Bergsee

Glossar
Bergsee
Freizeitmöglichkeit in schöner Natur Die Zufahrt zum Bergsee, ein Relikt aus der…

Laufen am Hochrhein

Glossar
Laufbedingungen mit seiner hügeligen Beschaffenheit ist die Landschaft am Hochrhein für…

Ausflüge am Hochrhein

Glossar
Gegen die Langeweile Frei nach dem Motto: "Urlauben wo andere auch arbeiten müssen"…

Sport am Hochrhein

Glossar
Der Admin im Rhein
Eine Region wie mit Bergen und einem stattlichen Fluss bietet natürlich mannigfaltige…

Hochrhein

Glossar
Storchenturm
Berg und Tal am Hochrhein Die Landschaft beinhaltet für Touristen einen hohen Freizeit…

Walderlebnispfad Maisenhardt

Glossar
Insektenhotel
Auf dem Wald Ein aus 18 Stationen bestehender Walderlebnispfad befindet sich in Egg,…

Schule am Hochrhein

Glossar
Bildungseinrichtungen an der Deutsch - Schweizer Grenze Wo man auch wohnt, irgendwann…

Weitere Nachrichten


Haareis – Ein ganz spezielles Eiskristall

Dez 14, 2022
Haareis – ein geheimnisvolles Kunstwerk der Natur. Es bildet sich nur bei Temperaturen minimal unter 0 Grad, wenn es zuvor geregnet hat oder es sehr feucht war und wenn es windstill ist
Zartes und seltenes Naturphänomen im Winterwald Aufmerksame Waldspaziergänger haben sie vielleicht schon einmal gesehen. Lange weiße Haare aus Eis, die an totem Holz wachsen. So zauberhaft sie…

Zurück zur Glaubwürdigkeit

Dez 27, 2022
Regens Monsignore Dr. Michael Menke-Peitzmeyer ist Leiter des Erzbischöflichen Priesterseminars in Paderborn
Regens Menke-Peitzmeyer zum 400. Todestag des heiligen Franz von Sales Paderborn (pdp). Vor genau 400 Jahren ist der heilige Franz von Sales am 28. Dezember 1622 in Lyon gestorben. Der bekannte…

Besseres Wohlbefinden mit CBD-Produkten

Dez 23, 2022
Hanf ©Gerald Kaumfann
Immer häufiger werden CBD-Produkte angeboten, um das Wohlbefinden zu verbessern oder Schlafstörungen entgegenzuwirken. Es handelt sich dabei um Cannabidiol, ein Alkaloid der Hanfpflanze. Anders als…