Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Kann Demokratie Zukunft?

„Unsere Demokratie ist so konstruiert, dass eine nachhaltige und zukunftsorientierte Politik kaum möglich ist. Die Politiker wollen in vier Jahren wiedergewählt werden, während die Wähler Steuersenkungen und Arbeitsplatzsicherheit möglichst jetzt bekommen wollen“, sagt Professor Dr. Bernward Gesang, Inhaber des Lehrstuhls für Philosophie III der Universität Mannheim und Schirmherr der Veranstaltungsreihe. „Wähler und Politiker haben deshalb beide ein Interesse daran, die Kosten heutiger Politik in die Zukunft zu verschieben.“ Wie kann es gelingen in diesem System, trotzdem Politik zu machen, die nicht zu Lasten zukünftiger Generationen und deren Umwelt geht? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine Veranstaltungsreihe an der Universität Mannheim, die von der Studierendeninitiative Club of Rome e.V. organisiert wird.

Die Teilnehmer werden sich unter anderem mit der Frage beschäftigen, ob das Anreizproblem von Politikern und Wählern ausgeglichen werden kann, indem demokratisch legitimierte Interessenvertreter zukünftiger Generationen schon in heutigen Entscheidungsgremien mitbestimmen. In Ungarn, Israel und einigen anderen Ländern gab es solche Ombudspersonen bereits. Sie hatten dort das Recht, Gesetzesinitiativen und Volksentscheide zu starten, gegen Gesetze zu klagen sowie ein Vetorecht bei Gesetzen, welche die Nachhaltigkeit betrafen. Am 25. März berichtet der ehemalige „Parlamentarische Sekretär für Zukünftige Generationen“ aus Ungarn, Sandor Fülöp, an der Universität Mannheim über seine Erfahrungen damit. Außerdem sprechen die Teilnehmer bei einer Podiumsdiskussion zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft und Politik über die Umsetzbarkeit solcher alternativer Zukunftskonzepte.

Die Veranstaltungen dauern jeweils 90 Minuten. Studierende sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstaltungsreihe: Kann Demokratie Zukunft?

11. März 2014 / 19.00 Uhr / Raum O151
Zu kurzfristig, zu egoistisch, zu populistisch: Wege in eine zukunftsfähige Demokratie
Eingangsvortrag zum Thema, Vorstellung alternativer Konzepte, wie z.B. Zukunftsräte und Implementierung von Ombudspersonen
Prof. Dr. Dr. Jörg Tremmel
Juniorprofessor für Generationengerechte Politik, Universität Tübingen

25. März 2014 / 19.00 Uhr / Raum O151
Ein Veto für die Zukunft - Praxiserfahrung aus Ungarn
Erfahrungsbericht zur konkreten Umsetzung des Ombudspersonenkonzepts in Ungarn mit anschließender Diskussion
Dr. Sandor Fülöp
Ehemaliger Parlamentarischer Sekretär für Zukünftige Generationen in Ungarn

1. April 2014 / 19.00 Uhr / Raum O151
Basis oder Elite ? - Wie kommen wir zu zukunftsfähigen Entscheidungen?
Vortrag zur kritischen Würdigung der Konzepte unter demokratietheoretischen Aspekten
Prof. Dr. Bernward Gesang
Professor für Philosophie und Wirtschaftsethik, Universität Mannheim

8. April 2014 / 19.00 Uhr / Raum SN169
Vision trifft Realität: ist die Demokratie reformierbar?
Podiumsdiskussion zur Umsetzbarkeit der Konzepte in Deutschland gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus der Politik und Wissenschaft
Prof. Dr. Marc Debus
Professor für Vergleichende Regierungslehre, Universität Mannheim
Dr. Maja Göpel
Wissenschaftliche Leiterin Büro Berlin, Wuppertal Institut Klima Umwelt Energie
Ulrich Müller, MdL
Landesminister ad (CDU)

www.pressrelations.de/new/standard/dereferrer.cfm?r=558724

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
23914
Aug 09, 2017

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für permanenten Wandel . Unterstützung für die eigene Webseite! Trotz social Media:Eigene Inhalte auf eigenen Seiten pflegen! Angebot! Aktualisierung und Ergänzung von Text und…
Suchfix - die Suchmaschine die es nicht gibt! ©Gerald Kaufmann
1065
Mai 10, 2021

Grundlagen Online Marketing: Die wichtigsten Maßnahmen

Für Unternehmen ist es in diesen Tagen wichtiger denn je, im Web gefunden zu werden. Einer der wichtigsten Schritte, um das Potenzial im Internet zu erhöhen, ist die SEO-Optimierung. Mit ihr geht die Frage einher, welche Maßnahmen wirklich dazu geeignet sind,…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
27402
Jun 21, 2018

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und arbeiten an unterschiedlichen Orten können am Hochrhein schnell zu langen Fahrten führen. Hinzu kommen die am Hochrhein wegen Fehlens einer Umgehungsstraße, die überfüllten…
Megaphone
122381
Aug 23, 2018

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege, durch die man aufmerksamkeit erlangt nicht vorhersagen. Und wie kann man besser Interesse wecken, als durch einen packenden Text. Wenn damit beim Leser schon gleich der…