Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Display Top

VIER PFOTEN eröffnet neues Bärenschutzzentrum in Vietnam

Bär in Hängematte - ©VIER PFOTEN

Hamburg – Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN eröffnete am 7. März offiziell ihren BÄRENWALD Ninh Binh in Vietnam. Das in der Provinz Ninh Binh gelegene neue Bärenschutzzentrum bietet bereits zwölf Bären, unter ihnen zehn ehemalige Gallebären, ein artgemäßes Zuhause.

Ihnen wurde in der Vergangenheit regelmäßig illegal Gallensaft abgezapft, der unter anderem für traditionelle Medizin verwendet wird. Noch immer leiden geschätzt 800 Tiere auf etwa 250 Bärenfarmen. VIER PFOTEN appelliert daher an die vietnamesische Regierung, die Schließung von Bärenfarmen voranzutreiben und die Tiere in Schutzzentren unterzubringen. Der BÄRENWALD Ninh Binh wird Platz für 100 misshandelte Bären bieten.

Mit der Eröffnung des BÄRENWALD Ninh Binh erreicht VIER PFOTEN einen wichtigen Meilenstein im Kampf gegen die illegale Haltung von sogenannten Gallebären. Denn obwohl VIER PFOTEN in den vergangenen zwei Jahren bereits ein Dutzend Bären aus grausamer Haltung retten konnte, gibt es noch viel zu tun. „In 35 von insgesamt 58 Provinzen leiden nach wie vor rund 800 Bären auf nicht artgerechten Farmen. Sie sind völlig verwahrlost, unterernährt und erleiden schlimmste Qualen. Wir haben hier im BÄRENWALD Ninh Binh genug Platz. Bis Ende des Jahres wollen wir über 40 Tieren ein artgemäßes Zuhause geben. Es ist höchste Zeit, das Leid der Gallebären ein für alle Mal zu beenden“, sagt VIER PFOTEN Gründer und Präsident Heli Dungler in seiner Eröffnungsrede.

Eröffnungsfeier von Tragödie überschattet

VIER PFOTEN hatte ursprünglich geplant, sieben Gallebären aus drei verschiedenen Bärenfarmen in der Provinz Dong Nai im Süden Vietnams zu retten und in den BÄRENWALD zu bringen. Tragische Umstände durchkreuzten jedoch diesen Plan, denn vier Bären sind binnen einer Woche auf bisher unerklärliche Weise auf derselben Farm ums Leben gekommen. „Trotz geltender Gesetze bleiben solche schrecklichen Vorfälle wie der in Dong Nai leider oft ohne Folgen für die Farmer. Die Bären sterben in ihren Käfigen, obwohl es für sie eine angemessene Unterkunft geben würde. Wir fordern deshalb eine vollständige Untersuchung ihrer Todesursache“, so Heli Dungler.

Das Geschäft mit Bärengalle blüht trotz Alternativen

Bärengalle gilt seit mehreren tausend Jahren als Heilmittel in der traditionellen Medizin und wird zur Behandlung von Augenkrankheiten, Hämatomen, Verdauungsbeschwerden und anderen Leiden verwendet. Obwohl ihre Wirkung selbst von renommierten Experten der traditionellen Medizin angezweifelt wird und es wesentlich bessere pflanzliche und synthetische Alternativen gibt, ist sie bis heute ein begehrtes Produkt in vielen asiatischen Ländern. Zwar ist in Vietnam der Besitz, Verkauf und Konsum von Bärengalle seit 2005 verboten, doch die Haltung der Tiere ist nach wie vor erlaubt.

Botschafter Christian Berger, seit 2016 Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Vietnam:

„Der BÄRENWALD Ninh Binh ist auf dem Weg ein Leuchtturmprojekt für den nachhaltigen Tourismus in Vietnam zu werden und dient nicht nur als Schutzzentrum für ehemalige Gallebären, sondern auch als Bildungs- und Aufklärungsstätte für den Tier- und Artenschutz in Vietnam.“

Schutzzentrum bietet Platz für insgesamt 100 Bären

Der nach Abschluss aller Bauarbeiten 10 Hektar große BÄRENWALD Ninh Binh ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Einheimische und Touristen aus aller Welt können sich ein Bild davon machen, wie ehemals gequälte Farmbären ihre natürlichen Instinkte allmählich wiedererlangen und bärengerecht leben. Die ersten Besucher zeigten sich beeindruckt vom Anblick der großzügig angelegten Freiluftgehege mit Teichen, Bäumen, Kletter- und Versteckmöglichkeiten. Der BÄRENWALD stellt nicht nur ein neues Zuhause für ehemalige Gallebären dar, er soll auch als Bildungs- und Aufklärungsstätte den Tier- und Artenschutz in Vietnam voranbringen. Das nach modernsten Haltungsstandards erbaute Schutzzentrum verfügt über eine eigne Tierklinik, zwei Bärenhäuser, eine Quarantänestation und vier Außengehege (Impressionen vom Bärenwald: https://youtu.be/kJVQYnu-Fg8).

Tags: Tiere

Kommentare powered by CComment

Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos

Jan 04, 2019
Schlittenhunderennen in Todtmoos
Ende Januar ist Todtmoos ein angesagtes Ziel für Schlittenhundeführer und Freunde von Huskies. Erwartet werden über 100 Musher mit ihren Tieren. Erstmalig starten auch Läufer mit ihrem Hund an der…

Pralinen und Trüffel aus der Trompeterstadt

Jan 12, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::179::/cck::::introtext::Hochwertige Trüffel, Pralinen und Schokoladensorten aus der Trompeterstadt am Hochrhein.::/introtext::::fulltext::Eine große Auswahl gewährleistet, dass für jeden…

Alles um's Haar

Jan 29, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::180::/cck::::introtext::Waschen, Schneiden, Föhnen alles aus einer Hand, egal ob für Frauen Männer oder Kinder. friseurWAGNER bietet alles aus erner Hand. Ob Permanente Glättung oder…

Bauen mit Holz

Feb 11, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::181::/cck::::introtext::Mit Holz bauen bietet neben guter und natürlicher Wärmedämmung eine behagliche Wohnatmosphäre.::/introtext::::fulltext::Durch das im Holz gebundene Kohlenstoff leisten…

Cyberspace am Hochrhein!

Feb 07, 2019
verlegte Glasfaser
Wie das Internet an den Hochrhein kommt, zeigt deises Youtoube Video aus dem Kanal "Telekom Netz". Um 96 Glasfasern 35 km über den Wald zu legen, ist man erst einmal eine Weile beschäftigt.…
Jun 21, 2018 2404

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1932

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 8732

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6772

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok