Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Display Top

beckers bester setzt wegen großer Beteiligung weiter auf Crowdinvesting

Sebastian Koeppel

Nach einer erfolgreichen ersten Runde startet beckers bester jetzt wie geplant in die zweite Runde ihrer Crowdinvesting Kampagne. Das Familienunternehmen bietet Anlegern durch sein Finanzierungskonzept „Crowdinvesting“ die Möglichkeit, sich mit einer Mindestsumme von 1000 Euro und einer Laufzeit von 5 Jahren am Erfolg des Unternehmens zu beteiligen. Mit einer Jahresproduktion von rund 70 Millionen Flaschen und Packungen sowie einem voraussichtlichen Jahresumsatz von 48 Millionen Euro (2018) gehört beckers bester zu den beliebtesten Familienunternehmen Deutschlands.

„Um neue Produkte und technische Innovationen zu entwickeln sowie der derzeit steigenden Nachfrage gerecht zu werden, erhöht sich unser Finanzierungsbedarf. Mit diesem Crowdinvesting setzen wir zum einen den erfolgreichen Wachstumskurs fort und stellen zum anderen die Qualität sicher, die seit dem Jahr 1932 das gute nachhaltige Image der Marke besters bester geprägt hat“, erklärt Geschäftsführer Koeppel und ergänzt: „Wir freuen uns, dass sich so viele Anleger an der ersten Runde unseres innovativen Finanzierungskonzept und damit an beckers bester beteiligt haben und schauen sehr positiv auf den Verlauf der zweiten Runde“. Denn schon in der ersten Runde wurden die ausgegebenen Anteile über die Online-Plattform des Mittelstandsspezialisten „Finnest.com“ schneller als erwartet gezeichnet.

Und so wird’s gemacht: Potentielle Investoren bieten ein qualifiziertes Nachrangdarlehen an und legen dabei ihre jährliche Wunsch-Verzinsung von bis zu 5% selbst fest. Das Unternehmen wählt daraus die besten Angebote aus. Wenn Anleger sich bei der Auszahlung der Zinsen für Gutscheine statt für Geld entscheiden, bekommen sie einen Bonus in Höhe von 50 % und liegen dann bei einem Zins von 7,5% – statt beispielsweise 200 Euro erhalten sie dann jedes Jahr Gutscheine für alle beckers-bester-Produkte im Wert von 300 Euro.

Das Familienunternehmen aus Lütgenrode spricht mit dieser Finanzierungsform gleich zwei unterschiedliche Zielgruppen an: Bestandskunden, die zu Investoren werden können, und Investoren, die potenzielle Neukunden sind. Die Idee dahinter: Wer investiert, hat eine viel engere Bindung zum Unternehmen und bevorzugt in der Zukunft weit eher dessen Produkte. Sebastian Koeppel, geschäftsführender Gesellschafter und Urenkel der Gründerin Bertha Becker, führt aus: „Wir nutzen das innovative Potenzial eines ganz neuen Finanzierungsmodells und erschließen uns damit zudem einen weiteren Kanal, unsere Geschichte zu erzählen, die seit 86 Jahren geprägt ist von der erfolgreichen Balance zwischen Tradition und Innovation.“

Ausführliche Infos zum Finanzierungskonzept gibt es unter: https://www.beckers-bester.de/finnest/

beckers bester ist ein niedersächsisches Familienunternehmen, das seit seiner Gründung durch Bertha Becker vor beinahe 90 Jahren mit Leidenschaft Fruchtsäfte herstellt und vertreibt. Heute wie damals stehen die Unverfälschtheit der Produkte, die Wünsche der Kunden sowie das Arbeiten im Einklang mit der Natur im Mittelpunkt. Das heißt: beckers bester engagiert sich intensiv für nachhaltiges Wirtschaften und Umweltschutz. Dazu gehören der Einsatz von Ökostrom, eine CO²-neutrale Produktion, Dampferzeugung mittels eigenem Biomasseheizwerk sowie eigener Abwasseraufbereitung. „Wir wollen unsere Werte leben und erlebbar machen“, betont Sebastian Koeppel, geschäftsführender Gesellschafter und Urenkel der Gründerin Bertha Becker. Der Firmensitz ist in Lütgenrode.

Die Finnest GmbH mit Sitz in Wien ist ein im gesamten deutschsprachigen Raum und der Slowakei tätiges FinTech-Unternehmen, das sich auf die Finanzierung renommierter, mittelständischer Unternehmen spezialisiert hat. Unter Leitung eines erfahrenen Banking-Teams wurden über Finnest.com seit 2015 mehr als 20 Millionen Euro bewegt.

Über eine Veröffentlichung würden wir uns freuen.

Kommentare powered by CComment

Cyberspace am Hochrhein!

Feb 07, 2019
verlegte Glasfaser
Wie das Internet an den Hochrhein kommt, zeigt deises Youtoube Video aus dem Kanal "Telekom Netz". Um 96 Glasfasern 35 km über den Wald zu legen, ist man erst einmal eine Weile beschäftigt.…

Alles um's Haar

Jan 29, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::180::/cck::::introtext::Waschen, Schneiden, Föhnen alles aus einer Hand, egal ob für Frauen Männer oder Kinder. friseurWAGNER bietet alles aus erner Hand. Ob Permanente Glättung oder…

Bauen mit Holz

Feb 11, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::181::/cck::::introtext::Mit Holz bauen bietet neben guter und natürlicher Wärmedämmung eine behagliche Wohnatmosphäre.::/introtext::::fulltext::Durch das im Holz gebundene Kohlenstoff leisten…

Pralinen und Trüffel aus der Trompeterstadt

Jan 12, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::179::/cck::::introtext::Hochwertige Trüffel, Pralinen und Schokoladensorten aus der Trompeterstadt am Hochrhein.::/introtext::::fulltext::Eine große Auswahl gewährleistet, dass für jeden…

Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos

Jan 04, 2019
Schlittenhunderennen in Todtmoos
Ende Januar ist Todtmoos ein angesagtes Ziel für Schlittenhundeführer und Freunde von Huskies. Erwartet werden über 100 Musher mit ihren Tieren. Erstmalig starten auch Läufer mit ihrem Hund an der…
Megaphone
Aug 23, 2018 8784

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1941

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6778

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Jun 21, 2018 2413

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok