Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Fahrverbote kontrollieren: Automatische Fahrzeugerkennung statt Plaketten-Chaos

RFID-Windschutzscheiben-Aufkleber IDeSTIX (c) Toennjes E.A.S.T

damit die Luft sauberer wird, können Städte künftig Fahrverbote für Dieselautos verhängen. So lautete vergangene Woche die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig. Unklar ist allerdings, wie entsprechende behördliche Anordnungen umgesetzt werden sollen. Maria Krautzberger, Präsidentin des Umweltbundesamtes, teilte der Süddeutschen Zeitung mit, dass sie sogar für die Einführung von zwei blauen Plaketten sei. Mit der Kontrolle würde die Polizei jedoch an ihre Grenzen stoßen. Die Beamten müssten bei einer blauen Plakette jedes Mal die Fahrzeugpapiere oder das Kennzeichen überprüfen. „Wir sind personell am Ende. Zusätzliche Aufgaben können wir nicht übernehmen“, sagte der Landesvorsitzende der Polizeigewerkschaft Baden-Württemberg, Ralf Kusterer.

„Grundsätzlich stellt sich hier die Frage, warum Umweltplaketten analog und nicht digital sind“, gibt Dietmar Mönning, Geschäftsführer von Tönnjes E.A.S.T., zu bedenken. Das niedersächsische Unternehmen bietet eine effiziente und moderne Lösung für diese Mammutaufgabe. Ihr RFID-Windschutzscheiben-Aufkleber (IDeSTIX) und RFID-Kennzeichen (IDePLATE) sorgen für eine automatische Fahrzeugerkennung, dank eines integrierten UHF-Chips. Stationäre oder mobile Lesegräte würden Autos im Vorbeifahren erkennen und auf ihre Zufahrtsberechtigung überprüfen. „Das würde Polizei und Kommunen deutlich entlasten, weil eine manuelle Überprüfung obsolet wäre. Außerdem ist das System im Gegensatz zu den Umweltplaketten fälschungssicher“, sagt Mönning.

„Statt Polizei und Kommunen mit der Kontrolle von Fahrverboten alleine zu lassen, wäre ein bundesweit einheitliches, automatisches System deutlich effizienter und fälschungssicherer.“ --  Dietmar Mönning, Geschäftsführer Tönnjes E.A.S.T.

Mithilfe des IDePLATE-Systems könnten Autos beim Einfahren in Verbotszonen sofort über das RFID-Kennzeichen oder den RFID-Windschutzscheiben-Aufkleber erkannt werden. Auf einem integrierten RFID-Chip wären neben einer kryptografischen Identifikationsnummer auch Daten zur Zufahrtsberechtigung und Schadstoffemission gespeichert. Mobile oder stationäre Lesegeräte könnten das Fahrzeug eindeutig identifizieren und umgehend einen möglichen Verstoß feststellen. Eine analoge Kontrolle könnte das nicht. Laut Kusterer müsste die Stadt Stuttgart eigenes Personal einstellen, wenn sie ein Fahrverbot einrichten möchte. „Statt Polizei und Kommunen mit der Kontrolle von Fahrverboten alleine zu lassen, wäre ein bundesweit einheitliches, automatisches System deutlich effizienter und fälschungssicherer“, erklärt Mönning. Das modulare Sicherheitssystem könnte nicht nur überprüfen, ob Autos zur Zufahrt in eine bestimmte Zone berechtigt sind, sondern eignet sich für eine Reihe von Anwendungen wie unter anderem Mautsysteme oder Grenzkontrollen. Länder wie die Türkei, Honduras, Peru oder die Philippinen haben die Technologie von Tönnjes E.A.S.T. bereits auf nationaler Ebene eingeführt. Das Unternehmen ist Weltmarktführer in dem Bereich der automatischen Fahrzeugidentifikation per RAIN RFID-Technologie.

Kommentare powered by CComment

SVP lanciert Referendum gegen den 214 Mio. Franken teuren Neubau

Jan 12, 2019
Referendum
Ein von der SVP gegründetes überparteiliches Komitee hat heute mit der Unterschriftensammlung gegen das Neubauprojekt des Naturhistorischen Museums Basel und des Staatsarchivs Basel-Stadt begonnen.…

Intueat sagt Diäten den Kampf an

Jan 03, 2019
Mareike Awe  die Gründerin der intuMIND
und startet zusammen mit tausenden Teilnehmern die Anti-Diät Bewegung #Wohlfühlrevolution2019 das neue Jahr beginnen viele mit guten Vorsätzen. Abnehmen steht hier oft ganz oben auf der Liste und…

Aus dem Krieg in den Konzertsaal

Jan 09, 2019
Außenansicht GRIMMWELT Kassel
Der als »Pianist in den Trümmern« international bekannte Aeham Ahmad wird am 26.01.2019 ein Konzert in der GRIMMWELT Kassel geben Der syrische Pianist Aeham Ahmad erlangte internationale Bekanntheit…

Pralinen und Trüffel aus der Trompeterstadt

Jan 12, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::179::/cck::::introtext::Hochwertige Trüffel, Pralinen und Schokoladensorten aus der Trompeterstadt am Hochrhein.::/introtext::::fulltext::Eine große Auswahl gewährleistet, dass für jeden…

Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW

Jan 16, 2019
Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW
Heimsieg, Unentschieden oder Auswärtssieg: TOTO wird an diesem Mittwoch 70 Jahre alt. Eingeschworene Fans und Gemeinschaften spielen seit Jahrzehnten. Aber Ergebniswette und Auswahlwette machen…

WestLotto steigert Umsatz um mehr als vier Prozent

Jan 02, 2019
In NRW wurde 2018 wieder häufiger Lotto gespielt. Foto WestLotto
Konsequente Kundenorientierung zahlt sich aus Der Traum vom großen Glück verbindet die Menschen, das beliebteste Mittel, um sich diesen zu erfüllen, ist Lotto. In NRW werden wieder häufiger Kreuzchen…

«Schweiz nutzt naturwissenschaftliche Sammlungen schlecht»

Jan 08, 2019
Forschende in Genf entdecken in Sammlungen neue Fischparasiten. © P. Wagneur/MHNG
Naturwissenschaftliche Sammlungen sind weit mehr als ein Fundus für spannende Ausstellungen: sie enthalten unerlässliche Informationen für die Forschung in Themen wie Klima, Landwirtschaft…

Flugverspätungs-Ranking: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

Jan 08, 2019
Flugzeug
Berlin - Rund ein Drittel der europäischen Flugstrecken mit den meisten Verspätungen oder Ausfällen im letzten Jahr Jahr hatten ihren Start- oder Zielflughafen in Deutschland. Das ist das Ergebnis…

So entsteht Schnee

Jan 07, 2019
Damit Schnee entsteht, muss nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. Bildnachweis: WetterOnline
Wie er sich bildet, welche Arten es gibt und warum Schnee eigentlich weiß istWenn der Winter vor der Tür steht und es draußen kälter wird, träumt man von schneebedeckten Dächern und Baumwipfeln. Ob…

Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam

Jan 16, 2019
Reich gedeckte
Endspurt bei „Speisen für Waisen“: Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam in der Weihnachts­zeit und im Neuen Jahr Köln - Die bundesweit einzigartige interkulturelle…

Nur 23 Prozent der Älteren setzen sich mit ihrer Fahrfitness auseinander

Jan 10, 2019
Aktion Schulterblick
20. Dezember 2018 (DVR) – Wie wirkt sich der Gesundheitszustand auf die eigene Fahrtüchtigkeit aus? Laut einer aktuellen Umfrage von YouGov im Rahmen der Kampagne „Aktion Schulterblick" des Deutschen…
Jun 21, 2018 1852

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 6386

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1489

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6414

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok