Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Wiederum über 1000 Anmeldungen erwartet

Für den 33. Schaffhauser Triathlon, dem ältesten noch bestehenden Triathlon der Schweiz, werden wiederum über 1000 Teilnehmer erwartet.

Auch nach 32 Jahren ist der Andrang beim Schaffhauser Triathlon ungebrochen. Mit Stand Sonntag Abend (7. August) waren bereits 820 Teilnehmer für den einzigen Schweizer Triathlon Wettkampf, an dem das Schwimmen in einem Fluss durchgeführt wird, eingeschrieben (2015: 816). Somit dürfte wie im Vorjahr die Marke von 1000 Teilnehmer (im Vorjahr 1012), die auf dem Stoppelfeld in Büsingen dabei sind, wiederum übertroffen werden.

Von den Tagessiegern 2015 sind auf der Kurzstrecke Celestine Dünner und Andy Sutz (beide Schaffhausen) sowie auf der Langdistanz Jan van Berkel (Dielsdorf) wieder gemeldet. Sutz weist nach einer Hüftverletzung jedoch einen grossen Trainingsrückstand, vor allem im Laufen auf. Fehlen wird jedoch die langjährige Seriensiegerin Maja Jacober aufgrund einer Bänderverletzung am rechten Fuss. Gemeldet über die Kurzdistanz ist der Skilangläufer Jonas Baumann (Davos). Der 42. des Weltcups war 2014 an den Olympischen Winterspielen in Sotschi gemeinsam mit u.a. Dario Cologna 5. in der Staffel. Weiter dabei ist der in Neuhausen aufgewachsene Sami Götz (Lengnau BE, in Jugendzeiten Kunstturner), der 2013 mit dem Triathlonsport begann, 2015 den Gigathlon auf Rang 7 beendete und beim diesjährigen Biennathlon Zweiter wurde.

Für den Wettkampftag wird sommerliches Wetter mit Temperaturen um die 25 Grad erwartet, die Wassertemperatur des Rheins lag zum Wochenanfang bei 22 Grad. Aufgrund der hohen Abflussmenge des Rheins ist im Vergleich mit dem Vorjahr mit schnelleren Schwimmzeiten zu rechnen.

Als einzige Neuerung wurde bei der 33. Auflage des Schaffhauser Triathlons die Laufstrecke leicht angepasst. Anstatt beim östlichen Wendepunkt die Strasse zum alten Zoll hinaufzulaufen, wenden die Athleten stattdessen um 180 Grad und laufen auf der gleichen Strecke zurück bis zum Laaggut (Verpflegungsposten). Von dort führt die Strecke hoch zum Restaurant Waldheim und biegt wieder in die alte Route ein. Somit muss die Strasse vom Zollamt Gailingen West herunter zur Diessenhofer-Brücke nicht mehr gesperrt werden.

Der 2015 ausgeweitete Kids- und Jugendtriathlon, der kürzere Strecken und einen erweitern Altersbereich (2001 bis 2008) aufweist, hat sich bewährt und wurde unverändert beibehalten. Im OK gab es im Hinblick auf die 33. Austragung keine Änderungen.

Informationen und Onlineanmeldung (bis Donnerstag 11. August, 23 Uhr) sind auf www.schaffhauser-triathlon.ch zu finden. Die Startnummernausgabe sowie die Anmeldungen vor Ort erfolgen am Freitag von 17 bis 20 Uhr sowie am Samstag ab 6 Uhr auf dem Wettkampfplatz am östlichen Ortsausgang von Büsingen. Der Startschuss für die Langstrecke fällt um 07.30 Uhr, die Starts über die Kurzdistanz folgen ab 8:50 Uhr, für Kids und Jugendliche ab 11.35 Uhr.

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
Aug 09, 2017 9809

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 23860

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 16775

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 5065

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.