Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

SVP fordert parlamentarische Untersuchung zum Fall Lips/Meyer

Die in den vergangenen Tagen publik gemachten Vorkommnisse bei der Kantonspolizei Basel-Stadt im Zusammenhang mit einem türkisch-stämmigen Sicherheitsassistenten werfen einmal mehr ein schlechtes Bild auf die Polizeileitung. Offensichtlich haben der Polizeikommandant und sein Stellvertreter, Gerhard Lips und Rolf Meyer, bereits im 2016 über den Nachrichtendienst des Bundes entsprechende Informationen zum Sachverhalt erhalten und diese nicht ernst genug genommen. Die SVP fordert daher, dass die GPK die Rolle des Polizeikommandanten und seines Stellvertreters untersucht.

Nicht zum ersten Mal ist die kommunikative Leistung des Justiz- und Sicherheitsdepartements im Zusammenhang mit Vorkommnissen bei der Kantonspolizei Basel-Stadt mangelhaft. Wie die Basler Zeitung enthüllte, war die Polizeileitung bereits im 2016 durch den Nachrichtendienst des Bundes darüber informiert worden, dass ein türkischstämmiger Sicherheitsassistent mutmasslich vertrauliche Daten über hier lebende türkischstämmige Personen an den türkischen Staatsapparat weitergereicht hat. Der Polizeikommandant, Gerhard Lips, und wohl auch sein Stellvertreter, Rolf Meyer, entschieden damals, dass keine weitergehende Untersuchung oder Disziplinarmassnahmen gegen den Sicherheitsassistenten ergriffen werden sollen.

Auch hat es die Polizeileitung offensichtlich unterlassen, den Vorsteher des Justiz- und Sicherheitsdepartements, Regierungsrat Baschi Dürr, über die Angelegenheit in Kenntnis zu setzen. Regierungsrat Dürr hat dies gegenüber der Basler Zeitung bestätigt. Dieses Vorgehen erstaunt die SVP sehr. Offensichtlich fehlt es der Polizeileitung an Führungskompetenz und Sensibilität und dem notwendigen Verständnis für politisch heikle und unhaltbare Vorgänge.

Offensichtliche Fehleinschätzungen und Fehlverhalten der Polizeileitung, gerade auch in der Personalführung bei der Kantonspolizei, sind nach den neuesten Vorkommnissen nicht mehr wegzudiskutieren. Die SVP fordert daher, dass die Geschäftsprüfungskommission des Grossen Rates die Rolle des Polizeikommandanten und seines Stellvertreters im vorliegenden Fall eingehend überprüft und nötigenfalls auch Massnahmen empfiehlt. Das Vertrauen in die Polizeileitung kann nur durch eine lückenlose Aufklärung der Vorkommnisse wiederhergestellt werden.

Kommentare powered by CComment

Kindertheateraufführungen in der Mediathek der Stadt Wehr

Jan 06, 2019
Der Drache Otto mit der Lore!
Am Montag, 14. Januar ist das HappyEnd Figurentheater zu Gast mit dem Stück „Hexenzauber mit dem Drachen Otto“Ein Puppenstück mit frecher Hexe, knuddeligem Drachen und kleinen Zaubereien für Kinder…

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…

Intueat sagt Diäten den Kampf an

Jan 03, 2019
Mareike Awe  die Gründerin der intuMIND
und startet zusammen mit tausenden Teilnehmern die Anti-Diät Bewegung #Wohlfühlrevolution2019 das neue Jahr beginnen viele mit guten Vorsätzen. Abnehmen steht hier oft ganz oben auf der Liste und…

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

WestLotto steigert Umsatz um mehr als vier Prozent

Jan 02, 2019
In NRW wurde 2018 wieder häufiger Lotto gespielt. Foto WestLotto
Konsequente Kundenorientierung zahlt sich aus Der Traum vom großen Glück verbindet die Menschen, das beliebteste Mittel, um sich diesen zu erfüllen, ist Lotto. In NRW werden wieder häufiger Kreuzchen…

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…

Sternsinger zu Gast im Landratsamt

Jan 03, 2019
Sternsinger im Landratsamt
Zu den schönen Traditionen am Anfang des Jahres gehört auch der Besuch der Sternsinger im Landratsamt. Landrat Dr. Martin Kistler und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuten sich über den…

Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos

Jan 04, 2019
Schlittenhunderennen in Todtmoos
Ende Januar ist Todtmoos ein angesagtes Ziel für Schlittenhundeführer und Freunde von Huskies. Erwartet werden über 100 Musher mit ihren Tieren. Erstmalig starten auch Läufer mit ihrem Hund an der…

«Schweiz nutzt naturwissenschaftliche Sammlungen schlecht»

Jan 08, 2019
Forschende in Genf entdecken in Sammlungen neue Fischparasiten. © P. Wagneur/MHNG
Naturwissenschaftliche Sammlungen sind weit mehr als ein Fundus für spannende Ausstellungen: sie enthalten unerlässliche Informationen für die Forschung in Themen wie Klima, Landwirtschaft…

Kreativ zum Job!

Jan 10, 2019
Kreativ zum Job!
Ein Bewerbungsknigge von Junior bis Senior! Wie ticken Headhunter? Worauf kommt es Personalmenschen an? Und wie schaffe ich es, mein Wunschunternehmen auf mich aufmerksam zu machen? Gerade gut…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6399

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1472

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 6231

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Jun 21, 2018 1824

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok