Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Von wegen Drahtesel: Konstruktionsübung der anderen Art

Gruppe: Sind stolz auf Ihre Holz-Rad-Konstruktion (von links): Julius Sandner, Max Lauer und Fabian Robben, inzwischen Absolventen des Studiengangs Maschinenbau Konstruktion und Entwicklung.

Maschinenbau-Studierende entwerfen, bauen und fahren Holz-Fahrrad

200 Jahre ist es her, seit der Urur…urenkel unserer heutigen Fahrräder zum ersten Mal über die Straßen Mannheims holperte. Unzählige Fahrräder sind seitdem konstruiert und gebaut worden, darunter ein ganz besonderes Unikat: Das Holz-Fahrrad aus dem Labor für Maschinenkonstruktion und Produktentwicklung der HTWG Hochschule Konstanz. Federgabel, Rahmen und Lenker sind aus einem Block Eichenholz gefräst. Das Rad mit klassischem Kreuzrahmen und Rücktrittbremse wiegt nur knapp mehr als elf Kilogramm und trägt Fahrer mit einem Körpergewicht von bis zu 100 Kilogramm. Und: Es macht seine Konstrukteure stolz.

Jedes Semester ruft Prof. Dr. Kurt Heppler seine Studierenden im Studiengang Maschinenbau Konstruktion und Entwicklung dazu auf, ein Projekt von Anfang bis Ende umzusetzen. Die Projektidee kommt oft von den Studierenden selbst. Aus einer theoretischen Konstruktionsmethodik-Übung wuchs für Julius Sandner, Fabian Robben und Max Lauer der Wunsch, das am Computer entworfene Rad in das reale Leben zu übertragen. Die praktische Konstruktionsübung bot hierfür den geeigneten Rahmen - und die nötige Finanzierung. Denn: Angetan von der Idee seiner Studenten beantragte Professor Heppler einen Zuschuss aus den sogenannten Lehrinnovationsmitteln der Fakultät Maschinenbau. „Eine selbstentwickelte Maschine anschließend auch selbst zu bauen potenziert den Lernerfolg im Maschinenbau“, ist sein Credo. Dank ihres Einsatzes schafften die Studenten es, nicht das ganze Budget aufzubrauchen. Die Materialkosten betrugen 300 Euro, auf die geleistete Arbeitszeit allerdings wollen sie besser nicht so genau schauen. „Wir standen immer wieder vor neuen Problemen“, erinnert sich Max Lauer.

Die besondere Herausforderung war das Rahmenmaterial: „Als Maschinenbauer haben wir mit Holz wenig Kontakt“, erläutert Julius Sandner. Aus Designgründen hatten sie sich dennoch für den Naturstoff entschieden. Doch wie sollten sie für den Kreuzrahmen aus Holz Antriebs-, Lenk- und Bremskräfte berechnen? Was mussten sie beim Zusammenwirken von Metall und Holz berücksichtigen, was bei der Kraftübertragung? Wie groß muss der Querschnitt des Oberrohrs sein, um die gewünschte Belastung auszuhalten? Das Projekt mit all seinen verschiedenen Fragestellungen erforderte schon bald interdisziplinäre Kompetenzen. So berechneten sie zum Beispiel im Verbundlabor der Fakultät mittels Finite-Elemente-Methode die Kräfte auf den Lenker.

Unterstützung beim Radbau erhielten sie bei den Holzwerkstätten der HTWG und der Universität Konstanz. Auch der Kontakt zu einer externen Schreinerei und einem Zimmermann war hilfreich, um den einen für den Rahmen geeigneten Eichenblock zu finden. „Einerseits war es schwer, überhaupt noch nicht zu Brettern verarbeitetes Holz zu finden, andererseits wollten wir das Budget nicht sprengen“, erinnert sich Max Lauer. Also erwarben sie einen Eichenblock, aus dem die Hochschulwerkstätten alle Bauteile frästen, die mechanische Werkstätte der HTWG erstellte die Metallteile.

Das Trio hatte sich die Arbeitspakete aufgeteilt. Das Projekt zum Ende zu bringen, gestaltete sich dennoch nicht einfach, sagt Fabian Robben: „Mal war einer von uns im Auslandssemester, mal ein anderer wegen seiner Bachelorarbeit beschäftigt.“ Trotz aller Hindernisse haben sie es geschafft: „Es funktioniert“, freut sich Julius Sandner. Und seine Kommilitonen fügen hinzu: „Inzwischen sind wir schon ein paar Kilometer damit gefahren. Das macht schon stolz.“

Kommentare powered by CComment

Insekten, Windräder & die Interessen der Agrochemie-, Kohle- & Atomlobby

Apr 02, 2019
Windräder
Eine neue Studie des DLR besagt, dass pro Jahr möglicherweise ca. 1.200 Tonnen Insektenbiomasse in Deutschland an Windrotoren verloren gehen. "Die aufgrund vereinfachter Annahmen hochgerechnete Zahl…

VIER PFOTEN eröffnet neues Bärenschutzzentrum in Vietnam

Mär 08, 2019
Bär in Hängematte - ©VIER PFOTEN
Hamburg – Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN eröffnete am 7. März offiziell ihren BÄRENWALD Ninh Binh in Vietnam. Das in der Provinz Ninh Binh gelegene neue Bärenschutzzentrum…

65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können

Jan 09, 2019
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock.
Umweltbewusst ins neue Jahr: 65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können München - So schön Lichterketten in der Weihnachtszeit auch leuchten und für eine…

Copy & Grill – Jetzt geht’s um die Wurst!

Apr 18, 2019
Logo - Copy & Grill
HITRADIO OHR , BRAUN Möbel Center und das E‐Center Offenburg bitten Hörer mit Grillgut an die Kopiergeräte. In einer nie da gewesenen Aktion machen wir Lust auf die neue Grillsaison und verschenken…

St. Blasien eröffnet mit sechs Bands auf drei Bühnen

Mai 16, 2019
©Blosmaschii
- St. Blasien eröffnet mit sechs Bands auf drei Bühnen Vom 1. bis 29. Juni 2019 präsentieren sich beim Hochschwarzwälder Jazzsommer Topmusiker auf außergewöhnlichen Bühnen. Einen stimmungs-vollen…

„Hoch leben die Wälder“: Eine Ausstellung als Hommage an die ältesten Hochschwarzwälder

Apr 30, 2019
Hohe Lebenserwartung im Breisgau-Hochschwarzwald
Eine Region würdigt ihre ältesten Einwohner: 15 Hochschwarzwälder im Alter von 81 bis 96 Jahren sind von 10. Mai bis 10. Juni 2019 in der Fotoausstellung „Hoch leben die Wälder“ im Kurhaus…

Endlich Rettung für Rocco!

Mai 23, 2019
Bär im Käfig
VIER PFOTEN bringt gequälten Braunbären aus Albanien in den BÄRENWALD Müritz Hamburg – Braunbär Rocco wird als Haustier in einem winzigen Käfig auf einem Privatgrundstück in Elbasan in Albanien…

Flugverspätungs-Ranking: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

Jan 08, 2019
Flugzeug
Berlin - Rund ein Drittel der europäischen Flugstrecken mit den meisten Verspätungen oder Ausfällen im letzten Jahr Jahr hatten ihren Start- oder Zielflughafen in Deutschland. Das ist das Ergebnis…

Bereits mehr als 440 Anmeldungen für die Pistengaudi im April

Feb 19, 2019
Volles Programm zum kleinen Preis lockt badische Skihasen in die Alpen Der Countdown zur Pistengaudi 2019 läuft! Über 440 Hörer haben sich bereits angemeldet. Nach dem Pistengaudi-Opening im Dezember…

Der Start der Landes-Winterspiele 2019 in Todtnauberg rückt immer näher

Jan 19, 2019
Special Olympics ist die weltweit größte, vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannte Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung.
Für die Landes-Winterspiele in Todtnauberg befinden sich die Vorbereitungen in den letzten Zügen. In der sechsten und gleichzeitig letzten Folge von „Todtnauberh hautnah“ wird noch einmal alles…

Bienenseuche Amerikanische Faulbrut festgestellt

Jun 18, 2019
Bienen in Gefahr!
Vergangene Woche wurde in einem Bienenstand in Waldshut-Tiengen der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut der Bienen festgestellt. Um den betroffenen Bienenstand herum wurde nach den Vorgaben der…

Hochschwarzwälder Brägelwochen – Kartoffelkreationen heimischer Art

Apr 26, 2019
Brägel
Hochschwarzwälder Gastwirte laden vom 11. bis 26. Mai 2019 wieder zu außergewöhnlichen Kartoffelvariationen ein. Bereits zum 5. Mal bringen die Hochschwarzwälder Brägelwochen traditionelle wie auch…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 3008

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2715

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 12579

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7475

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok