Skip to main content
Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Pfahlbauten 100 Jahre alt – Mode und Keramik in den Pfahlbauten
PfahlbautenMode mit Materialien aus Bast wurden in der Steinzeit Hüte, Taschen und Schuhe hergestellt. Einmaliger ©Pfahlbaumuseum
  • 05. August 2022

Pfahlbauten 100 Jahre alt – Mode und Keramik in den Pfahlbauten

Von Dr. Matthias Baumhauer | Pfahlbauten Unteruhldingen am Bodensee Freilichtmuseum und Forschungsinstitut

Am 1. August wurde das Pfahlbaumuseum am Bodensee 100 Jahre alt. Im Zuge des Jubiläums im ältesten archäologischen Freilichtmuseums Deutschlands findet vom 8. bis 14. August eine Festwoche zu den Themen Keramik und Mode der Pfahlbauer statt.

Die Keramikspezialistin Bettina Kocak führt vom 8. bis 10. August in die Kunst der Tonverarbeitung ein. Als „Uhldi“ zeigt sie Schritt für Schritt, wie aus einem Klumpen Ton formschöne Schalen und Töpfe entstanden. Auch wird erklärt, wie die unterschiedlichen Gefäße verziert wurden und wofür man sie genutzt hat.

Wer schon immer wissen wollte, wie die Menschen vor 5000 Jahren am Bodensee gekleidet waren, kann dies vom 10. bis 14. August erfahren. Die Textilfachfrau Dorothee Ofthof schlüpft in Kleidung des Uhldi. Aus Bast, Binsen und Brennesseln fertigt sie Textilien, Schnüre und Seile an. Auch die Herstellung von Hüten und Schuhen wird in der Technik von damals gezeigt. Die Veranstaltungsreihe zur Experimentellen Archäologie wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit dem Programm „NEUSTART KULTUR – Programm 2“. Das Pfahlbaumuseum ist als familienfreundliche Einrichtung ausgezeichnet und erhielt vor wenigen Wochen den „Inklusion Plus Award“ für barrierefreie Einrichtungen. Das vollständige Veranstaltungsprogramm zu den Jubiläumswochen finden Sie auf www.pfahlbauten.de. Das Museum in Unteruhldingen mit seinen 23 rekonstruierten Pfahlbauhäusern kann täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr besichtigt werden. Info-Telefon 07556/928900.


Ressort: Konstanz

Comments powered by CComment

Weitere Nachrichten


Lesung in der Bibliothek Steinen

Okt. 06, 2023
Irgendwas
Am Mittwoch, 18. Oktober 2023 liest Walter Roth aus seinem Krimi „Der Dreisam-Mörder“. Auf Einladung der Bibliothek Steinen und des Vereins Kunst & Kultur Steinen gastiert er in der Bibliothek im…