Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
  • Home
  • Hochrhein
  • Konstanz
  • Global Nature Fund und Kärcher feiern 10 Jahre „Clean Water for the World“
Global Nature Fund und Kärcher feiern 10 Jahre „Clean Water for the World“
Einer der vom GNF und der Fundación Humedales mit Unterstützung von Kärcher gebauten Grünfilter in Kolumbien ©Fundación Humedales/GNF
  • 22. September 2022

Global Nature Fund und Kärcher feiern 10 Jahre „Clean Water for the World“

Von Global Nature Fund (GNF)

Gemeinsam für Wasser rund um den Globus

Radolfzell/Winnenden —  Aktuell jährt sich der Startschuss für eine ganz besondere Verbindung zum zehnten Mal: 2012 setzten Udo Gattenlöhner, Geschäftsführer der internationalen Umweltstiftung Global Nature Fund (GNF), und Hartmut Jenner, Vorsitzender des Vorstands der Alfred Kärcher SE & Co. KG, ihre Unterschriften unter den Kooperationsvertrag zur Initiative „Clean Water for the World“. Das Ziel: Gemeinsam Menschen rund um den Globus sicheren Zugang zu sauberem Wasser zu verschaffen. In Projekten in Afrika, Asien, Mittel- und Südamerika hat der Bau von 17 Grünfilter- und 14 Trinkwasseranlagen seitdem direkt oder indirekt die sanitäre Situation von etwa 450.000 Menschen verbessert und ihnen die Versorgung mit sauberem Wasser ermöglicht.

GNF-Geschäftsführer Udo Gattenlöhner erinnert sich an den Anfang der Kooperation: „Ziel der langfristig angelegten Zusammenarbeit mit Kärcher war der Bau von kostengünstigen, innovativen Pflanzenkläranlagen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Es war eine gute Entscheidung, dass wir den Fokus in der ersten Phase auf Länder in Südamerika gelegt haben. Dass wir dann auch die Bundesregierung überzeugen konnten, den Bau von Pflanzenkläranlagen in Lateinamerika über das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) zusätzlich zu fördern, hat die Kampagne ,Clean Water for the Worldʻ unheimlich vorangebracht.

Die Lösungen liegen in der Natur

Kärcher-Vorstand Hartmut Jenner sagt über den zehnten Geburtstag von „Clean Water for the World“ und die Kooperation mit dem GNF: „Unsere Kooperation ist seit Beginn von großem gegenseitigem Vertrauen geprägt. Gemeinsam haben wir es geschafft, die ökologische und biologische Vielfalt in zahlreichen Flüssen und Seen auf der ganzen Welt zu bewahren und vielen Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen.“

„Clean Water for the World“ hat in den vergangenen zehn Jahren mit unterschiedlichen Strategien dafür gesorgt, die Lebensgrundlage von Bewohner*innen des Globalen Südens zu verbessern. Ob mit Grünfiltern, also vom GNF mitentwickelten Pflanzenkläranlagen, Regenwasseraufbereitung, Brunnenbohrungen oder der Installation von Pumpen: Die Absicht der gemeinsamen Anstrengungen ist stets, zu nachhaltigen, günstigen und effizienten Lösungen für die Menschen vor Ort zu kommen, damit diese von dem profitieren können, was schon da ist – also „Nature-based Solutions“.

Die „Clean Water for the World“-Projekte im Überblick

 


Ressort: Konstanz

Kommentare powered by CComment

Aussichtstürme

Glossar
Gugelturm g
Da die umfangreiche und dichte Bewaldung vom Staat vorgegeben wurde, forderten Verbände…

Gesundheit am Hochrhein

Glossar
Brunnentempel
Das auf dem Hochrhein keine Schiffe fahren können bietet zumindest einen Vorteil,…

Burg Rötteln

Glossar
Burg Rötteln
Neben den viele anderen Burgen wie z.B. die Burgruine Wieladingen oder Küssaberg ist die…

Immobilien am Hochrhein

Glossar
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…

Medienlandschaft Hochrhein

Glossar
hitradio ohr
Geprägt duch das Drei-Länder-Eck ist natürlich das Angebot an Radio, Zeitungen und…

Schule am Hochrhein

Glossar
Bildungseinrichtungen an der Deutsch - Schweizer Grenze Wo man auch wohnt, irgendwann…

Sport am Hochrhein

Glossar
Der Admin im Rhein
Eine Region wie mit Bergen und einem stattlichen Fluss bietet natürlich mannigfaltige…

Museen am Hochrhein

Glossar
Energiemuseum
Wissenswertes zum Thema Energie Das Energiemuseum bei Rickenbach überrascht den Besucher…

Weitere Nachrichten


Weihnachten feiern in der Wirtschaftskrise

Sep 19, 2022
Lebkuchenmännchen ©Gerald Kaufmann
Die ersten Lebkuchen stehen bereits seit Ende August in den Regalen. Obwohl für die meisten gerade erst der Sommerurlaub endete, stellt sich der Einzelhandel zwischenzeitlich bereits die Frage nach…

Gesund durch die Energiekrise

Sep 01, 2022
Der Gashahn ©Gerald Kaufmann
Leverkusen — Lieferengpässe bei der Gasversorgung und stark gestiegene Energiepreise: Maßnahmenpakete der Bundesregierung und Appelle an die Bevölkerung sollen uns gut durch Herbst und Winter…

Schmerzbehandlung durch Akupunktur

Sep 05, 2022
Akupunktur ©ERGO Group
Wie die Methode funktioniert und wann sie helfen kann Knie- oder Rückenschmerzen können Betroffene im Alltag stark einschränken. Neben der klassischen Behandlung mit Tabletten oder Spritzen gibt es…

Laufzeitveränderungen jetzt!

Sep 06, 2022
Bitte weiterlaufen lassen! ©Gerald Kaufmann
Der Streckbetrieb zweier KKW's allein wird uns nicht vor einem kalten Winter schützen. Das mindeste, was noch geschehen müsste, wäre, dass Grundremmingen wieder ans Netz geht. Im Norden könnte…