Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Wirtschaftsministerium bewilligt erstes Projekt aus RegioWIN 2030
Scheckübergabe ©Kreis Waldshut
  • 14. November 2022

Wirtschaftsministerium bewilligt erstes Projekt aus RegioWIN 2030

Von Super User

„Zukunft.Raum.Schwarzwald“ erhält rund 3,9 Millionen Euro aus EU- und Landesmitteln

Staatssekretär Dr. Patrick Rapp: „Der ‘Zukunft.Raum.Schwarz- wald’ leistet einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Innovati- onsfähigkeit in der Region Südlicher Oberrhein-Hochrhein. Die aktuelle Krise zeigt, wie groß der Bedarf hierfür ist.“

Mit der symbolischen Übergabe eines Förderschecks in Höhe von rund 3,9 Milli- onen Euro hat Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Patrick Rapp heute (11. November) den Startschuss für das Leuchtturmprojekt „Zukunft.Raum.Schwarzwald“ gege- ben. Es ist das erste Projekt aus dem Wettbewerb RegioWIN 2030, das durch das Wirtschaftsministerium bewilligt wird.

„Der Zukunft.Raum.Schwarzwald leistet einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der regionalen Innovationsfähigkeit in der Region Südlicher Oberrhein-Hochrhein“, sagte Staatssekretär Patrick Rapp anlässlich der Übergabe in Freiburg. „Die ak- tuelle Krise zeigt, wie groß der Bedarf hierfür ist.“

Ziel des Projekts ist es, durch Förderung eines strukturierten, bedarfsbezogenen Wissens- und Technologietransfers die Innovationsleistung von Kleinen und Mitt- leren Unternehmen (KMU) zu erhöhen. Hierzu werden im Stadtkreis Freiburg und in den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald, Emmendingen, Lörrach, Of- fenburg und Waldshut bis zu 17 Coworking- und Innovations-Hubs (sogenannte Zukunft.Räume) etabliert. Diese dienen KMU als Vernetzungsplattformen für ein umfangreiches Innovationsangebot, um die Ballungszentren und ländliche Räume zu einem regionalen Innovations-Ökosystem zu verbinden. In diesem wirken Community und Competence Manager als regionale Erstansprechpartner für Innovations- und Transformationsfragestellungen und als Vermittler für unter- nehmens- und regionsspezifische Innovationsformate und -angebote.

Innovationen seien heute nötiger denn je, so Rapp. Nur mit einer anhaltend ho- hen Innovationstätigkeit könne Baden-Württemberg auch in Zukunft seine starke Position sichern. RegioWIN als Kernbestandteil des EFRE-Programms Baden-Württemberg Das Projekt „Zukunft.Raum.Schwarzwald“ wurde 2021 im Rahmen des Landes- wettbewerbs „RegioWIN 2030 – Regionale Wettbewerbsfähigkeit durch Innova- tion und Nachhaltigkeit“ als eines von landesweit 24 Leuchtturmprojekten prä- miert. Der Wettbewerb ist ein zentraler Baustein im Rahmen der Förderung aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in Baden-Württem- berg in der Förderperiode 2021–2027.

Um regionale Strukturförderung zu betreiben, erhält Baden-Württemberg in der Förderperiode 2021–2027 rund 279 Millionen Euro von der Europäischen Union aus dem EFRE. Das EFRE-Programm Baden-Württemberg 2021-2027 ist an der Innovationsstrategie Baden-Württemberg ausgerichtet und unterstützt die Schwerpunkte Zukunftstechnologien und Kompetenzen sowie Ressourcen- und Klimaschutz.

RegioWIN 2030 zielt darauf ab, die Wettbewerbsfähigkeit in den Regionen durch Innovation und Nachhaltigkeit zu verbessern und damit zu einer zukunftsfähigen Regionalentwicklung beizutragen. Regionen, Landkreise, Städte und Gemeinden waren aufgefordert, entsprechende Wettbewerbsregionen zu formieren und zu- sammen mit Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft, der Gesellschaft und Ver- waltung Stärken und Schwächen ihrer Wettbewerbsregion in eine Strategie zu überführen. Ausgehend von dieser Strategie wurden Leuchtturmprojekte entwi- ckelt, die von der Landesregierung am 14. April 2021 prämiert wurden. Dies wie- derum war Voraussetzung für eine Vollantragsstellung.




Ressort: Waldshut

Kommentare powered by CComment

Burg Rötteln

Glossar
Burg Rötteln
Neben den viele anderen Burgen wie z.B. die Burgruine Wieladingen oder Küssaberg ist die…

Hochrhein

Glossar
Storchenturm
Berg und Tal am Hochrhein Die Landschaft beinhaltet für Touristen einen hohen Freizeit…

Solar am Hochrhein

Glossar
Solaranlagen
Perfekte Bedingungen für Photovoltarik und Solarthermie! Energieversorgung ist wie das…

Walderlebnispfad Maisenhardt

Glossar
Insektenhotel
Auf dem Wald Ein aus 18 Stationen bestehender Walderlebnispfad befindet sich in Egg,…

Ausflüge am Hochrhein

Glossar
Gegen die Langeweile Frei nach dem Motto: "Urlauben wo andere auch arbeiten müssen"…

Burgruine Wieladingen

Glossar
Burgruine Wieladingen
Ritter haben sich zuweilen recht wohl gefühlt am Hochrhein. Davon zeugen diverse Ruinen…

Sport am Hochrhein

Glossar
Der Admin im Rhein
Eine Region wie mit Bergen und einem stattlichen Fluss bietet natürlich mannigfaltige…

Medienlandschaft Hochrhein

Glossar
hitradio ohr
Geprägt duch das Drei-Länder-Eck ist natürlich das Angebot an Radio, Zeitungen und…

Weitere Nachrichten


Klavierrezital mit Pietro De Maria

Nov 09, 2022
Pietro De Maria
Bad Säckingen — Die 76. Säckinger Kammermusik-Abende werden fortgesetzt mit einem Klavierrezital von Pietro De Maria. Der in Venedig geborene Pianist ist Mitglied der Accademia Nazionale di Santa…

So wird der Roller winterfest

Nov 03, 2022
Wer den Roller gut auf den Winter vorbereitet, kann in der kommenden Saison schnell wieder durchstarten
Rüsselsheim – Die Tage werden kürzer und die Temperaturen fallen. Im Herbst neigt sich für die meisten Rollerfahrerinnen und Rollerfahrer die Saison dem Ende zu. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um…

Countdown zum ADAC Supercross Stuttgart

Nov 02, 2022
Spannende Rennen, Freestyle-Action, Stars hautnah erleben: Die Vorfreude steigt auf das 38. ADAC Supercross Stuttgart. Die Hanns-Martin-Schleyer-Halle ist am Samstag bereits ausverkauft. Auch per…

Lörrachs City erleuchtet

Nov 24, 2022
Weihnachtsbeleuchtung der WFL Wirtschaftsförderung Lörrach GmbH
Lörrach — Ab Samstag wird die Lörracher Weihnachtsbeleuchtung die Innenstadt in den Abendstunden von 16:00 bis 22:00 Uhr in ein warmweißes Licht hüllen. „Unser Dank gilt den Einzelhändlern,…