Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Mehr Südwest ist geht kaum - Beiträge aus Lörrach und Weil am Rhein!

 Wirtschaftsregion Südwest GmbH

Zahl der Grenzgänger steigt auch im Jahr 2016 an

Erneute Ermittlung der tatsächlichen Grenzgängerzahlen auf kommunaler Ebene

In der Wirtschaftsregion Südwest leben fast 37.000 Menschen, die zum Arbeiten in die Schweiz fahren. Diese „Grenzgänger“ sind aber in den deutschen Statistiken zur Beschäftigung nicht aufgeführt. Das Schweizer Bundesamt für Statistik in Neuchâtel publiziert schon seit Jahren die Zahlen der ausgestellten Grenzgängerbewilligungen. Seit 2015 werden aufgrund einer internen Methodenrevision und der damit einhergegangenen Änderung der Datenerfassung die Grenzgängerzahlen auch auf Ebene der deutschen Herkunftsgemeinden veröffentlicht.

Demnach pendelten im vergangenen Jahr insgesamt 22.005 Personen aus dem Kreis Lörrach und 14.874 Personen aus dem Kreis Waldshut zur Arbeit in die grenznahe Schweiz.

Weiterlesen

Drucken

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Mit „power to gas“ in die Zukunft der Energiespeicherung

Gerhard Zickenheiner, Bundestagskandidat für Bündnis 90/Die Grünen mit Bürgern und den Grenzach-Wyhlener Grünen zu Besuch beim Energiedienst im Wasserkraftwerk Grenzach-Wyhlen.

Noch steht nichts von der geplanten Anlage und so gab es nichts Gebautes zu besichtigen, sondern Informationen dazu aus erster Hand: Irene Knauber, Leiterin Service und Kraftwerke und Alexander Lennemann, Öffentlichkeitsarbeit berichteten nicht nur über den geplanten Bau und die Technik der Anlage, sondern spannten den Rahmen weiter über die Möglichkeiten der Einbindung der neuen Technologie.

Bereits seit einigen Jahren plant Energiedienst den Bau einer Power-to-Gas-Anlage am Wasserkraftwerk Grenzach-Wyhlen. Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg hat Fördermittel vom Baden-Württembergischen Finanzministerium für den Bau einer solchen Anlage bekommen. Energiedienst hat als Standorteigner und Ökostromproduzent den Zuschlag für diese Anlage in Grenzach-Wyhlen erhalten.

Weiterlesen

Drucken

23. Ausbildungsbörse in Weil am Rhein

Lörrach…. Am Samstag, 23. September 2017 bietet die 23. Ausbildungsbörse auf dem Gelände der Realschule Dreiländereck und des Oberrhein-Gymnasiums in Weil am Rhein Einblick in über 250 Ausbildungsberufe. Über 130 Unternehmen aus Lörrach, Weil am Rhein und der gesamten Region beantworten von 9 bis 13 Uhr Fragen rund um das Thema Berufsorientierung, Ausbildung und Bewerbung.

Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Pflege und Handel stehen als Gesprächspartner zur Verfügung. Aber auch Einrichtungen wie zum Beispiel die Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach informieren über ihr vielfältiges Studienangebot. Die Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee sowie die Agentur für Arbeit beantworten Fragen der Schülerinnen und Schüler.

Weiterlesen

Drucken

Aufsichtsratswahl bei der Wirtschaftsregion Südwest GmbH

Vorstellung der neuen Homepage im Rahmen der Sitzung

Altbewährtes und einiges Neues gab es bei der jüngsten Aufsichtsratssitzung der Wirtschaftsregion Südwest GmbH (WSW). Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Landkreise Lörrach und Waldshut hatte sein Kontrollgremium zu einer Sitzung in die Räumlichkeiten der badenova AG & Co. KG in Lörrach eingeladen. Wichtigster Punkt auf der Tagesordnung war neben dem Jahresabschluss und der noch laufenden Unternehmensbefragung das Ergebnis der turnusgemäßen Wahl des Aufsichtsrates. Ergebnis nach vier Jahren: Man will an den als sich erfolgreich erwiesenen Strukturen festhalten.

Weiterlesen

Drucken

Sternsinger zu Gast bei Landrat Dr. Martin Kistler

Jan 05, 2018
Sternsinger und Landrat
Die Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinde Liebfrauen Waldshut haben am 04.01.2018…

das Sturmtief "Burglind" hat am 3. Januar zu Millionenschäden geführt.

Jan 05, 2018
Schaden am Haus?
Der erste Sturm des neuen Jahres zog am Mittwoch mit Windgeschwindigkeiten von über 150…

Theologe für die Fragen der Zukunft

Jan 06, 2018
Gotteshaus
Freiburg / Heidelberg / München / Oberbergen (pef). Der Brückenschlag zwischen…

Albsteig Schwarzwald jetzt Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Jan 15, 2018
Der Albsteig Schwarzwald ist der neueste Fernwanderweg im Schwarzwald. Die Überreichung der Zertifikatsurkunde fand auf der Outdoormesse im Rahmen der CMT in Stuttgart statt. Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Deutschen Wanderverbands übergab die Urkunde an Landrat Dr. Martin Kistler und den Tourismusbeauftragten Klaus Nieke. Der Schwarzwaldverein war vertreten durch Hauptgeschäftsführer Mirko Bastian. (Bild: Helmut Ulrich v.l.: Hans-Ulrich Rauchfuß, Martin Kistler, Klaus Nieke, Mirko Bastian)
Gemeinsam mit dem 2017 neu eröffneten Fernwanderweg Albsteig Schwarzwald vom Hochrhein…

Neue Muschelart für die Schweiz entdeckt

Jan 08, 2018
Muschel: Anodonta Exulcerata Porro
Dass in der gut erforschten Schweiz eine neue Tierart gefunden wird, passiert eher…

Deponierung der Produktionsschlacken der HC Starck auf der Kreismülldeponie Lachengraben

Jan 04, 2018
Müll am Hochrhein
In der Zeit vom 18.12.2017 bis 21.12.2017 lieferte die HC Starck Smelting Laufenburg…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen