Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Der teuerste Orgasmus der Welt

Internetunternehmer zahlt 19,5 Mio Dollar

Gemälde „orgasm to hell“  von Pictor Roy für 19,5 Mio Dollar versteigert

orgasm to hell London - Das Bild, „orgasm to hell“, zeigt einen ejakulierenden Penis mit vielen kleinen Hitlern als Spermien. Das Gemälde von Pictor Roy wurde jetzt in England bei einer Online Auktion für 19,5 Millionen Dollar versteigert. Das Auktionshaus Only One Art Auction aus London gibt bekannt, dass ein Internetunternehmer aus Palo Alto, Kalifornien, das Bild für 19,5 Millionen Dollar ersteigert hat.

Das Bild „orgasm to hell“ galt als unverkäuflich, bis der Künstler Pictor Roy einer Versteigerung zustimmte. Einzige Bedingung: Um seine Kunst vielen Leuten zugänglich zu machen, wird es 100 nummerierte Lithografien geben, die der Künstler signiert und mit einem weiteren signifikanten Merkmal ausstattet. Somit wird jedes der 100 Einzelstücke interessierten Kunstliebhabern, Sammlern und Galeristen aus der ganzen Welt angeboten.

Zu Pictor Roy: Der bisher eher unbekannte Künstler ist seit langem ein Geheimtipp der New Yorker Kunstszene und sein Durchbruch kam für viele Kritiker nicht unerwartet. Seine Werke gelten in der Szene als Extreme. Seine Serie „orgasm“ gilt bei Kunstkritikern als die moderne Interpretation des Dadaismus, auch Dada genannt. Dieser Kunststil lebte in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen und versteht sich bis heute als Protest gegen das Establishment. Dada rückt Politik, Gesellschaft und Kunst in den Mittelpunkt und soll den Betrachter nachdenklich stimmen. Gleichzeitig sinniert der Künstler in seinen Werken über den Sinn des Lebens und über Zufälle, die die Welt verändert haben.

Prägnant und gleichzeitig zum Nachdenken anregen möchte der Künstler mit Worten, die auf der gesamten Serie „orgasm“ zu finden sind. Bei dem Bild „orgasm to hell“: „1 nanosecond earlier or later: it would have saved 80 million people’s lives”! Wörtlich übersetzt: 1 milliardste Sekunde früher oder später hätte 80 Millionen Menschen das Leben gerettet.

Kunstkritiker, Museen und Galeristen sind vom Stil Pictor Roys begeistert. Als provokantestes Bild gilt „orgasm to hell“. Begehrt und von der internationalen Kunstszene gefeiert, die weitere Reihe:  „orgasm to music“ mit Elvis Presley, „orgasm to pease“ mit Mahadma Ghandi, „orgasme to sport“ mit Muhamed Ali und „orgasm to science“ mit Albert Einstein.

www.onlyoneartauction.co.uk

Tags: Ausstellung

Kommentare powered by CComment

Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 11377

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 37019

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 45805

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
rakete sceene
Aug 09, 2017 15521

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.