Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Paderborner geben Bienen ein Zuhause

SpardaBienenhaus

Paderborn -  Immer weniger Nistmöglichkeiten, ein knappes Nahrungsangebot, der flächendeckende Einsatz von Pestiziden: Wildbienen sind in Deutschland bedroht. Dabei sind viele Pflanzen auf ihre Bestäubung angewiesen, um Pollen zu verbreiten und sich so zu vermehren – ohne die Bienen gebe es zahlreiche Lebensmittel nicht. Höchste Zeit also, sich für die Bienenarten in der Region einzusetzen. Die Sparda-Bank West hat im Zusammenhang mit der zurückliegenden Fusion deshalb eine besondere Aktion gestartet und kostenlose Bausätze für Bienenhäuser verteilt. „Als Experten für Baufinanzierung haben wir das Motto: Wir bringen alle ins eigene Zuhause. Das passt auch hervorragend zu unserer Idee mit den Bienenhäusern“, erklärt Elke Glaudemans, Filialleiterin der Sparda-Bank in Paderborn. Bei den Sparda-Kunden ist das Angebot auf große Resonanz gestoßen, die Bausätze waren von Anfang an sehr gefragt.

Gemeinsam für die Region

Für die Aktion gilt, was generell die genossenschaftliche Philosophie ausmacht: Nur wenn möglichst viele Menschen sich engagieren, lässt sich etwas erreichen. Insgesamt bringt die Sparda-Bank West in ihrem Geschäftsgebiet 10.000 Bausätze in Umlauf. Ziel ist, mit den Bienenhäusern auf den Balkonen und in den Gärten neue Lebensräume für bedrohte Bienenarten zu schaffen. Zum Bausatz gehört ein Beileger, der rund um das Thema informiert. Außerdem finden sich darin Vorschläge, was jeder Einzelne tun kann, um die Bienen zu schützen. Denn als genossenschaftliches Kreditinstitut fühlt sich die Sparda-Bank West nicht nur für ihre Mitglieder und Kunden sowie die Menschen in der Region verantwortlich, sondern auch für die Natur.

Reinklicken und ansehen

Um zum Mitmachen zu motivieren, ist ein Wettbewerb mit verschiedenen Preisen ausgeschrieben. Daran teilnehmen kann jeder, der eines der Bienenhäuser individuell gestaltet und fotografieret – und das Bild bis zum
5. November auf der Wettbewerbsseite hochlädt. Wer also wissen möchte, ob es schon neue Bienenzuhause in Paderborn gibt, schaut einfach mal auf der Internetseite vorbei: unter www.sparda- west.de/wildbienen.

Im Internet ist die Sparda-Bank West mit der eigenen Website www.sparda-west.de vertreten und präsentiert sich auf Facebook mit den Fanpages „Schwarzgelbe Karte“ (www.facebook.com/schwarzgelbekarte) und „Sparda-Bank West“ (www.facebook.com/spardabankwest). Über WhatsApp (www.sparda-west.de/whatsapp) erhalten Abonnenten aktuelle Informationen zu Angeboten und Services sowie dem gemeinnützigen Engagement der Bank.

Die Sparda-Bank in Paderborn

Die Sparda-Bank ist in Paderborn in der Bahnhofstraße 5 vor Ort. Dort bietet die genossenschaftlich ausgerichtete Bank für den Privatkunden ein umfassendes Serviceangebot und eine kompetente und faire Beratung der Kunden. Insgesamt betreuen Filialleiterin Elke Glaudemans und ihr Team rund 7.200 Kunden. Die Filiale verzeichnet ein Geschäftsvolumen von 156 Millionen Euro.

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
Aug 09, 2017 14578

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 29380

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 10313

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 37144

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.