Skip to main content
Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Einordnung der Kosten für Brandschutzfenster F90: Was ist angemessen?
Feuer ©Gerald Kaufmann
  • 17. Juli 2023

Einordnung der Kosten für Brandschutzfenster F90: Was ist angemessen?

Von Redaktion

Bei der Errichtung gewerblich und industriell genutzter Immobilien sowie von Objekten unter öffentlicher Trägerschaft ist der Brandschutz essenziell. Wer ihn bereits beim Immobilienbau berücksichtigt, erhöht die Gebäude-Betriebssicherheit und schützt Menschenleben. Brandschutzfenster F90 bieten einen langen Feuerwiderstand und sind eine lohnenswerte Investition. Wie hoch diese in aller Regel ausfällt, stellt dieser Ratgeberbeitrag vor.

Differenzierung Brandschutzfenster F90 von anderen Feuerwiderstandsklassen

Um bei einem Brandschutzfenster F90 Kosten und Nutzen richtig einzuordnen zu können, ist es hilfreich, diese Feuerwiderstandsklasse ins Verhältnis zu setzen. Ein solches Fenster gilt im Gegensatz zur feuerhemmenden F30-Klasse und hochfeuerhemmenden F60-Kategorie als feuerbeständig. Im Brandfall hält es den Flammen 90 Minuten stand.

Seine Schutzleistung umfasst:

  • Feuer
  • Wärmestrahlung
  • Rauch

Brandschutzfenster F90 eignen sich vor allem für eine Bebauung auf kleinem Raum. Da die Flammen hier lediglich kurze Wege zurücklegen, haben sie die Fenster schnell erreicht. Umso wichtiger ist es, der Wärmelast optimal gegenzuwirken. Für die aus mehreren Scheiben bestehende Isolierverglasung - eine ingenieurtechnische Innovation mit hohem Mehrwert - fallen die Kosten somit vergleichsweise höher als bei klassischem Verbundglas aus.

Kostenrelevante Faktoren beim Kauf von Brandschutzfenstern der Klasse F90

Die Art der leistungsstarken Verglasung macht einen erheblichen Teil der Kosten für Brandschutzfenster F90 aus. Hinzu kommen die Kosten für den Fensterrahmen. Da Kunststoff schmilzt, sobald es mit Feuer in Kontakt kommt, und dabei giftige Dämpfe freisetzt, ist das für Brandschutzfenster verwendete Rahmenmaterial der Wahl in aller Regel das leichte Aluminium. Im Gegensatz zu Kunststoff ist das schwer entflammbare Aluminium von Natur aus kein Brandbeschleuniger.

Ein weiterer Kostenfaktor ist der Mechanismus, mit dem sich ein Brandschutzfenster öffnen lässt. Um einen hohen Feuerwiderstand zu gewährleisten, ist ein solches Fenster grundsätzlich nicht für das Öffnen vorgesehen. Aufgrund von baulichen Gegebenheiten kann es für den Betrieb einer Einrichtung jedoch erforderlich sein. Da das Kippen und Drehen bei Brandschutzfenstern nicht zulässig ist, kommt hierbei ein spezieller Mechanismus - eine Schließautomatik - zur Anwendung. Sie ist ein Faktor, der sich in hohem Maße auf die Kosten für Brandschutzfenster F90 auswirken kann.

Diese Kosten gelten für Brandschutzfenster der Klasse F90 als angemessen

Die Gesamtkosten für ein Brandschutzfenster F90 orientieren sich an den Fenstermaßen. Für einen Quadratmeter Glas gilt ein Preis zwischen 2.000 Euro und 2.500 Euro als regulär. Inwieweit diese Ausgaben ins Budget einzubeziehen sind, orientiert sich an den rechtlichen Rahmenbedingungen für den Objektbrandschutz und an den übrigen Brandschutzmaßnahmen wie einer Brandschutzmauer.

Erhöhung der Energieeffizienz von Gebäuden beim Einbau von Brandschutzfenstern F90

Brandschutzfenster F90 sind mit ihren stark isolierenden Eigenschaften eine ausgezeichnete Lösung, um Wärmeverluste im Gebäude zu vermeiden. Das spart Energie und senkt die Betriebskosten, sodass sich die höheren Investitionskosten schneller amortisieren. Liegt der Wärmedurchgangskoeffizient - der U-Wert - der Verglasung unter 2,0 W/(m²K), hat das Brandschutzfenster eine gute Dämmung. Dafür werden Investitionskosten von weiteren rund 100 Euro benötigt. Gleiches gilt für Brandschutzfenster F90 aus gefrostetem Glas, wie es auch bei Trennwänden in Großraumbüros zum Einsatz kommt.

Fazit

So hoch wie die Feuerbeständigkeit bei einem Brandschutzfenster F90 ist, so kostenintensiv ist es. Dank lebensrettenden und komplementären Eigenschaften wie einer erhöhten Energieeffizienz ist die Investition in ein solches Fenster gut angelegt.


Ressort: Energie und Umwelt

Comments powered by CComment

Weitere Nachrichten


Die Knolle als Helfer beim Frühjahrsputz

Apr. 10, 2024
natürliches Reinigungsmittel
Geheimtipp „Kartoffel“- Rezept für Kartoffel-Spülmittel Berlin - Die Kartoffel ist ein wahrer Allrounder in der Küche. Sie ist nicht nur ein gesundes und vielseitiges Lebensmittel, sondern kann auch…