Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Passion und Auferstehung im Münster mitfeiern

Erzbistum überträgt Kar- und Oster-Gottesdienste aus dem Freiburger Münster 

Freiburg (pef). Zur Feier der Kar- und Ostertage lädt das Erzbistum Freiburg ins Freiburger Münster ein. Zwischen Palmsonntag und Ostermontag gibt es zahlreiche Gottesdienste – die Chrisammesse (21.3., 15 Uhr), die Abendmahlsfeier (24.3., 20 Uhr), die Karfreitagsliturgie (25.3., 15 Uhr), die Osternacht (26.3., 21 Uhr) und das Pontifikalamt am Ostersonntag (27. 3., 10 Uhr) können auch live im Internetportal www.ebfr.de mit verfolgt werden. Die Gottesdienste am 24. bis 27.3. werden außerdem von www.katholisch.de übertragen - dem Internetportal der katholischen Kirche in Deutschland.

Palmweihe und Prozession (20. März)

Im Freiburger Münster eröffnet ein Pontifikalamt mit Weihbischof Dr. Bernd Uhl am Palmsonntag (20. März, 10 Uhr) die Feier der Kar- und Ostertage. Die Mädchenkantorei singt unter der Leitung von Martina van Lengerich das „Crucifixus“ von Antonio Lotti (n einer von Christoph Hobrack bearbeiteten Fassung für achtstimmigen Mädchenchor), „Pueri Hebraeorum“ von Giovanni Pierluigi da Palestrina und „Adoramus te“ von Josef Gabriel Rheinberger sowie Sanctus und Agnus Dei aus der Freiburger Messe von Martina van Lengerich.

Familien können sich – gemeinsam mit den Vor- und Aufbauchören der Domsingknaben und der Mädchenkantorei – um 11:30 Uhr einer Prozession von St. Martin ins Münster anschließen und gemeinsam eine kindgerechte Palmsonntagsmesse feiern (12 Uhr).

Salböle für das ganze Erzbistum werden in Freiburg geweiht (21. März)

Ein nächster Höhepunkt für das Erzbistum Freiburg ist die Weihe der Heiligen Öle in der Chrisammesse am Montag der Karwoche (21. März) um 15 Uhr. Sie werden für die Sakramente in der katholischen Kirche benötigt. Seelsorger aus dem ganzen Erzbistum feiern diese Messe mit Erzbischof Stephan Burger gemeinsam. Die Chrisammesse wird musikalisch von der Mädchenkantorei und der Kantorenschola unter der Leitung von Domkantorin Martina van Lengerich mitgestaltet (Bob Chilcott „A little jazz Mass“, D. Combes „O clap your hands“  sowie Gesänge im Wechsel mit der Gemeinde).

Direkt nach der Chrisammesse werden die geweihten Salböle von Vertretern der Dekanate abgeholt und in die Seelsorgeeinheiten und Pfarrgemeinden gebracht. Die Salbung mit Heiligen Ölen drückt aus, dass Gottes Geist auf den Gesalbten übergeht. Christen sind „Gesalbte“ – sie gehören zu Christus („der Gesalbte“). Vor allem die Salbung der Kranken mit Öl gilt als Zeichen der heilenden Nähe Jesu Christi. Bereits seit der Zeit der Apostel ist das Öl deshalb neben Wasser, Wein und Brot Urelement christlicher Liturgie.

Abendmahlsfeier (24. März)

An Gründonnerstag (24.3.) erinnern Christen an die Feier des letzten Abendmahls. Erzbischof Stephan Burger wäscht in einer Heiligen Messe (20 Uhr) Gläubigen aus der Dompfarrei die Füße - so wie Jesus vor dem Abendmahl den Jüngern die Füße gereinigt hat. Die Domkapelle unter der Leitung von Domkapellmeister Boris Böhmann gestaltet die Heilige Messe musikalisch. Es erklingt von Maurice Duruflé „Ubi caritas et amor op. 10/1, von Heinrich Schütz die Motette „Unser Herr Jesus Christus“ SWV 423, von Thomas Tallis „O sacrum convivium“ sowie ein gregorianischer Choral und die Missa de Angelis. Im Anschluss an das Pontifikalamt sind Interessierte zur „Ölbergwache“ eingeladen. Sie erinnert daran, wie Jesus vor seiner Gefangennahme für die Menschen gebetet hat.

Karfreitagsliturgie (25. März)

Die Kreuzigung Jesu steht im Mittelpunkt des Karfreitags (25.3.). In der Liturgie um 15 Uhr singen unter der Leitung von Domkapellmeister Boris Böhmann der Domchor und die Choralschola am Freiburger Münster die Johannes-Passion von Gerbert Mutter, das „Fürwahr, er trug unsre Krankheit“ von Melchior Franck und von  Tomás Luis de Victoria “Popule meus”. Als Solisten singen Volker Stief (Evangelist), Ulrich Rausch (Christus), Dr. Bertin Vater (Soliloquenten) und Anna Schuler (Magd).

Feier der Osternacht (26. März)

Höhepunkt der Karwoche ist die Osternacht (26.3.). Um 21 Uhr feiern die Katholiken die Auferstehung Christi. Der Gottesdienst mit Erzbischof Stephan Burger beginnt am Osterfeuer vor dem Haupteingang des Münsters. Das Feuer wird gesegnet und daran die Osterkerze entzündet. Die Flamme wird dann in der Kirche weitergereicht, bis alle Mitfeiernden eine brennende Kerze vor sich haben. Die Mädchenkantorei und die Domsingknaben vertonen unter anderem das Halleluja aus dem „Messias“ von Georg Friedrich Händel und die „Gesänge zur Osternacht“ von Herbert Paulmichl. An den Orgeln spielt Jörg Josef Schwab. In vielen Gemeinden des Erzbistums werden in der Osternacht Kinder oder Erwachsene getauft.

Pontifikalamt am Ostersonntag (27. März)

Die Auferstehung Christi steht auch im Zentrum des Ostersonntags (27.3.). Das Pontifikalamt um 10 Uhr gestalten der Domchor, Vokalsolisten und Mitglieder des Philharmonischen Orchesters Freiburg unter der Leitung von Domkapellmeister Boris Böhmann unter anderem mit der „Mariazeller Messe“ von Joseph Haydn mit. Als Solisten singen Tomoko Maria Nishioka (Sopran), Ursula Eittinger (Alt), Karl-Heinz Brandt (Tenor) und Wolfgang Newerla (Bass).

Am Abend (18.30 Uhr) haben Interessierte die Möglichkeit, den Ostersonntag in einer Vesper mit der Mädchenkantorei ausklingen zu lassen.

Die Domsingknaben singen im Kapitelsamt am Ostermontag (28.3.) um 10 Uhr Gregor Aichingers „Regina coeli“, Josef Gabriel Rheinbergers „Abendlied op. 69/3“ und „Ye Choirs of New Jerusalem“ von Charles Villiers Stanford.

Ostern im Freiburger Münster 2016 – Übersicht

20.3.          Palmsonntag   

    10 Uhr Pontifikalamt (Mädchenkantorei)
    12 Uhr Familiengottesdienst (Aufbauchöre)

21.3.          Chrisammesse

    15 Uhr Chrisammesse (Mädchenkantorei, Kantorenschola, Münsterbläser und Combo)

24.3..         Gründonnerstag           

    8 Uhr    Trauermette (Choralschola)
    20 Uhr Messe vom letzten Abendmahl (Domkapelle)

25.3.          Karfreitag        

    9 Uhr    Trauermette (Chroalschola)

    15 Uhr Feier vom Leiden und Sterben Christi (Domchor, Choralschola, Solisten)

26.3.          Karsamstag     

    8 Uhr    Trauermette (Choralschola)
    21 Uhr  Osternacht (Mädchenkantorei, Domsingknaben)

27.3.          Ostersonntag   

    10 Uhr Hochfest der Auferstehung des Herrn (Domchor)

    18.30 Uhr Pontifikalvesper (Mädchenkantorei)

28.3.          Ostermontag   

    10 Uhr  Kapitelsamt (Domsingknaben)

Kommentare powered by CComment

„Sri Lankas Christen brauchen mehr als nur Mitgefühl“

Apr 25, 2019
Christen in Asien
NEU DELHI/KOLOMBO – Nach den Anschlägen auf Kirchen und Hotels am vergangenen Ostersonntag, bleiben die Kirchen aus Angst vor neuen Anschlägen kommendes Wochenende vorerst geschlossen. Viele…

„Nicht auf hohem Niveau jammern, sondern handeln!“

Mai 06, 2019
Staat als recht gefräßig . . .
BdSt zur anstehenden Mai-Steuerschätzung / Prioritäten setzen und Soli abschaffen! „Es sollte nicht vor Steuerausfällen gewarnt werden, die es gar nicht gibt“, kommentiert BdSt- Präsident Reiner…

Diskussion über den Fahrradhelm lohnt sich

Mär 25, 2019
Mit diesem und weiteren Motiven wollen der DVR und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur junge Menschen ermutigen, einen Fahrradhelm zu tragen.
(DVR) – Ob die derzeit heiß diskutierte Kampagne „Looks like shit. But saves my life.“ dazu führen wird, dass mehr Radelnde in Deutschland einen Helm tragen, bleibt abzuwarten. Was aber jetzt schon…

Kälteeinbruch zum nächsten Wochenende

Mai 03, 2019
Es wird deutlich frischer. Bildnachweis: WetterOnline
Der Wonnemonat macht seinem Namen in der nächsten Zeit keine Ehre. Im Gegenteil: Tiefs bescheren uns eine wechselhafte Phase und vor allem am kommenden Wochenende spielt sogar noch mal kalte…

1. Fotoausstellung würdigt die ältesten Hochschwarzwälder

Jan 25, 2019
Hochschwarzwälder
- „Hoch leben die Wälder“ Nirgendwo in Deutschland können Menschen auf ein längeres Leben hoffen als im Hochschwarzwald. Diesen statistischen Befund nimmt die Hochschwarzwald Tourismus GmbH zum…

Der Strommix ohne Kernenergie

Apr 08, 2019
Ohne Kernkraft wird es schwierig!
Leserbrief zur Energiestrategie Kürzlich konnte man in der Zeitung lesen in welche Richtung die Strategie des städtischen EW Schaffhausen (SH Power) gehen will. Bis 2024 sollen alle Kunden nur noch…

Grundsteuerreform: Bürger fürchten steigende Wohnkosten

Mai 07, 2019
Tortengrafik
Während die Große Koalition noch um eine Einigung in der Grundsteuerfrage ringt, macht sich in der Bevölkerung Sorge breit. Rund zwei Drittel der Bürger geht von einem Anstieg ihrer derzeitigen…

NEIN zum Neubau «Naturhistorisches Museum und Staatsarchiv»

Apr 12, 2019
Konzeptlos – Überteuert – Verfehlt: An einer Pressekonferenz hat sich heute das Überparteiliche Komitee «Nein zum Neubau!» der Öffentlichkeit präsentiert. Das breit abgestützte Komitee, mit…

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…

DIHK-Umfrage: Brexit schon jetzt eine hohe Belastung

Feb 14, 2019
Der Götterbote
Heute debattiert das britische Unterhaus über die weiteren Schritte beim Brexit. Unterdessen nehmen die Sorgen in der deutschen Wirtschaft weiter zu – dies zeigt eine aktuelle Umfrage des Deutschen…

Neuer Genießerpfad: Säbelthomaweg in Hinterzarten ist eröffnet

Mai 24, 2019
Säbelthomaweg - Genießerpfad der Neunte!
Mit dem Säbelthomaweg wurde der neunte Genießerpfad im Hochschwarzwald heute offiziell eröffnet. Namensgeber ist der frühere Dorfpolizist Thomas Steiert, der Mitte des 19. Jahrhunderts die neuesten…

Rückschlag für die Verkehrssicherheit: Gericht verbietet Nutzung des Streckenradars

Mär 13, 2019
13. März 2019 (DVR) – „Das war kein guter Tag für die Verkehrssicherheit“, kommentiert Christian Kellner, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) die gestrige Entscheidung…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7391

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 12139

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2489

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2625

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok