Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

„Reibungsfläche für die Schülerschaft“

Lehrerinnen und Lehrer für Religionsunterricht beauftragt

Freiburg (pef). Mehr als 160 Religionslehrerinnen und Religionslehrer haben am Freitag (8.4.) die kirchliche Unterrichtserlaubnis („Missio canonica“) erhalten. Weihbischof Dr. Bernd Uhl überreichte ihnen die Urkunde im Rahmen einer Eucharistiefeier im Münster in Freiburg. In seiner Predigt äußerte er sich erfreut über die große Zahl der neuen Religionslehrer. Schließlich habe der Religionsunterricht „eine gewichtige Bedeutung bei der Verbreitung unserer christlichen Lehre“.

Weiter erklärte Weihbischof Uhl: „Wir haben vorhin in der Lesung gehört, dass Petrus und Johannes wegen der Verbreitung der christlichen Botschaft vor dem Hohen Rat angeklagt wurden. Es drohten ihnen schwere Strafen.“ Dieser Gefahr setzten sich die Religionslehrer heute nicht aus. Uhl ergänzte: „Aber Sie werden es nicht verhindern können, dass Sie als christliche Identifikationsfigur auch eine Reibungsfläche für die Schülerschaft sind. Sie stehen in den Augen der jungen Leute für die Kirche und werden da auch einiges einstecken müssen.

Das kann manchmal auch an die Nerven gehen. Weichen Sie der Auseinandersetzung nicht aus. Haben Sie den Mut, zu Ihrem Auftrag und zu Jesus Christus zu stehen.“ Obwohl der konfessionelle Religionsunterricht in Deutschland im Grundgesetz verankert sei, dürfe sich die katholische Kirche nicht auf diesem Recht ausruhen: „Wir müssen ein überzeugendes Angebot machen und brauchen Lehrkräfte, die zu ihrer Sache stehen.“

Religionsunterricht: „Schüler begleiten, in ihren Fragen an das Leben“

Die Leiterin der Abteilung Bildung im Erzbischöflichen Ordinariat, Susanne Orth, freute sich ebenfalls über die hohe Zahl an Beauftragungen. Dies sei nicht selbstverständlich. Bei ihrer Begrüßung bezeichnete sie die Aufgabe, Religionsunterricht zu erteilen, als eine ausgesprochen anspruchsvolle und als einen für Gesellschaft und Kirche wichtigen Dienst. „Angesichts vielfältiger Verunsicherungen auch bei Kindern und Jugendlichen angesichts von ökologischen Herausforderungen, Terror und Krieg begleiten Sie Schülerinnen und Schüler in ihren Fragen an das Leben, vermitteln Wissen und geben Orientierung aus der christlichen Botschaft. Dafür gebührt Ihnen hoher Respekt“, sagte die Ordinariatsrätin.

Vor der Eucharistiefeier hatten sich die neuen Religionslehrerinnen und Religionslehrer mit der kirchenpädagogischen Erschließung einer Kirche am Beispiel des Freiburger Münsters beschäftigt.

Mehr als 250.000 Schülerinnen und Schüler im katholischen Religionsunterricht

Im Schuljahr 2014/2015 unterrichteten an den Schulen auf dem Gebiet der Erzdiözese Freiburg 4.511 katholische Religionslehrerinnen und Religionslehrer. 252.234 Schülerinnen und Schüler haben auf dem Gebiet der Erzdiözese Freiburg am katholischen Religionsunterricht teilgenommen. Insgesamt gab es wöchentlich 25.065 Stunden katholischen Religionsunterricht.

Kommentare powered by CComment

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

Aus dem Krieg in den Konzertsaal

Jan 09, 2019
Außenansicht GRIMMWELT Kassel
Der als »Pianist in den Trümmern« international bekannte Aeham Ahmad wird am 26.01.2019 ein Konzert in der GRIMMWELT Kassel geben Der syrische Pianist Aeham Ahmad erlangte internationale Bekanntheit…

Nur 23 Prozent der Älteren setzen sich mit ihrer Fahrfitness auseinander

Jan 10, 2019
Aktion Schulterblick
20. Dezember 2018 (DVR) – Wie wirkt sich der Gesundheitszustand auf die eigene Fahrtüchtigkeit aus? Laut einer aktuellen Umfrage von YouGov im Rahmen der Kampagne „Aktion Schulterblick" des Deutschen…

«Schweiz nutzt naturwissenschaftliche Sammlungen schlecht»

Jan 08, 2019
Forschende in Genf entdecken in Sammlungen neue Fischparasiten. © P. Wagneur/MHNG
Naturwissenschaftliche Sammlungen sind weit mehr als ein Fundus für spannende Ausstellungen: sie enthalten unerlässliche Informationen für die Forschung in Themen wie Klima, Landwirtschaft…

Kindertheateraufführungen in der Mediathek der Stadt Wehr

Jan 06, 2019
Der Drache Otto mit der Lore!
Am Montag, 14. Januar ist das HappyEnd Figurentheater zu Gast mit dem Stück „Hexenzauber mit dem Drachen Otto“Ein Puppenstück mit frecher Hexe, knuddeligem Drachen und kleinen Zaubereien für Kinder…

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…

Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW

Jan 16, 2019
Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW
Heimsieg, Unentschieden oder Auswärtssieg: TOTO wird an diesem Mittwoch 70 Jahre alt. Eingeschworene Fans und Gemeinschaften spielen seit Jahrzehnten. Aber Ergebniswette und Auswahlwette machen…

So entsteht Schnee

Jan 07, 2019
Damit Schnee entsteht, muss nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. Bildnachweis: WetterOnline
Wie er sich bildet, welche Arten es gibt und warum Schnee eigentlich weiß istWenn der Winter vor der Tür steht und es draußen kälter wird, träumt man von schneebedeckten Dächern und Baumwipfeln. Ob…

"Die neue Zensur" von Christian Bommarius

Jan 17, 2019
„Im rechtsfreien Raum gilt das Recht des Stärkeren, es gilt also auch im Cyberspace.“  – Christian Bommarius
Bedrohung der Meinungsfreiheit durch Facebook und Co. Der Journalist Christian Bommarius beschäftigt sich in seinem jüngsten Buch „Die neue Zensur“ mit dem Recht auf Meinungsfreiheit, das er in…

65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können

Jan 09, 2019
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock.
Umweltbewusst ins neue Jahr: 65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können München - So schön Lichterketten in der Weihnachtszeit auch leuchten und für eine…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1501

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 6455

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Jun 21, 2018 1870

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6426

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok