Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Subway investiert auch in der Krise

Barguette ©Gerald Kaufmann

- Eröffnung eines neuen Restaurants in Schaffhausen

Subway setzt trotz den aktuellen Herausforderungen der Gastronomiebranche den Expansionskurs in der Schweiz fort. Im Mai dieses Jahres eröffnet Subway drei neue Restaurants in Schaffhausen, Pfäffikon (SZ) und Kriens. Das unternehmerisch geprägte Franchisemodell zeigt sich gerade in anspruchsvollen Zeiten als besonders krisenresistent.

11. Mai 2020 Restaurants in der Schweiz dürfen ab heute wieder öffnen. Auch in allen landesweit 53 Subway Restaurants lassen sich die massgeschneiderten Sandwiches unter dem von den Behörden definierten Auflagen wieder konsumieren.

Weitere Expansion trotz Krise

Im Mai öffnen zudem drei neue Subway Restaurants. Damit schafften die Franchisenehmer weitere rund 20 Arbeitsplätze in der Schweizer Gastronomie. Heute arbeiten rund 500 Mitarbeitende bei den 27 Franchisenehmern von Subway. Ein Abbau von Stellen steht trotz der anspruchsvollen Zeit nicht auf der Agenda. Im Gegenteil: die Betreiber der Restaurants investieren aufgrund des Erfolges der letzten Jahre weiter in den Ausbau. So werden in den kommenden Wochen fast gleichzeitig Restaurants in Schaffhausen, Pfäffikon (SZ) und Kriens eröffnet.

Anspruchsvolle Rahmenbedingungen

Die termingerechte Realisierung der Projekte erfolgte unter erschwerten Bedingungen. Der Lockdown erschwerte teilweise die Bau- und Bewilligungsprozesse. Auch die Rekrutierung der Mitarbeitenden war anspruchsvoll. Aus einer grossen Auswahl an Bewerbungen mussten in kurzer Zeit die qualifizierten Mitarbeitenden selektiert und dann geschult werden. Bei der Ausbildung bewährten sich dabei die E-Learning-Instrumente von Subway.

Franchisekonzept zeigt sich als krisenresistent

Alle beteiligten Franchiseunternehmer stellten in den letzten Wochen ihre unternehmerische Einstellung unter Beweis. Die Restaurantbetreiber reagierten rasch auf die neuen Rahmenbedingungen. Massnahmen zur Absicherung der Liquidität wurden umgesetzt, die Lieferkette angepasst oder Home Delivery und Take Away Konzepte eingeführt. Dazu Julian Lechner, der für das Business Development von Subway in der Innerschweiz, in Bern und in der Nordwestschweiz verantwortlich zeichnet: «Die Expansion von Subway in der Schweiz geht weiter. Der unternehmerische Geist unserer Franchisenehmer bewährt sich auch in anspruchsvollen Zeiten». Benedikt Fischer, der für das Business Development von Subway in Zürich und der Ostschweiz zuständig ist, ergänzt: «Wir sind zuversichtlich, auch in Zukunft weitere Unternehmer zu gewinnen, welche ihr eigenes Subway Restaurant in der Schweiz eröffnen werden».Subway neu auch in Schaffhausen Das Restaurant in Schaffhausen befindet sich an der Bahnhofstrasse, direkt bei den Bushaltestellen beim Bahnhof. Die Gäste können sich ab diesem Mittwoch, den 13. Mai, auf einer Fläche von etwas mehr als 130 Quadratmetern verköstigen. Die Sandwiches werden nach dem Wunsch der Gäste von 9 mehrheitlich neu eingestellten Mitarbeitenden aus der Region frisch zusammengestellt. Dazu Mischel, Betreiber des Restaurants in Schaffhausen: «Wir freuen uns riesig auf die Eröffnung des Restaurants. Die Zeiten sind anspruchsvoll, aber wir durften auf die Unterstützung seitens der Stadt Schaffhausen, der Verwaltung und auf das Team von Subway zählen. Nun freuen wir uns endlich das schöne Restaurant mit den erhaltenen Stuckaturelementen und dem neuen Fresh Forward Design zu eröffnen und die Gäste mit frisch zubereiteten Subs zu verwöhnen.»

Subway neu auch in Schaffhausen

Das Restaurant in Schaffhausen befindet sich an der Bahnhofstrasse, direkt bei den Bushaltestellen beim Bahnhof. Die Gäste können sich ab diesem Mittwoch, den 13. Mai, auf einer Fläche von etwas mehr als 130 Quadratmetern verköstigen. Die Sandwiches werden nach dem Wunsch der Gäste von 9 mehrheitlich neu eingestellten Mitarbeitenden aus der Region frisch zusammengestellt. Dazu Mischel, Betreiber des Restaurants in Schaffhausen: «Wir freuen uns riesig auf die Eröffnung des Restaurants. Die Zeiten sind anspruchsvoll, aber wir durften auf die Unterstützung seitens der Stadt Schaffhausen, der Verwaltung und auf das Team von Subway zählen. Nun freuen wir uns endlich das schöne Restaurant mit den erhaltenen Stuckaturelementen und dem neuen Fresh Forward Design zu eröffnen und die Gäste mit frisch zubereiteten Subs zu verwöhnen.»

 

Kommentare powered by CComment

Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Jun 21, 2018 11788

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 15852

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 49944

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.