Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Umfrage: So bekämpfen Vatertagsausflügler den "Kater" danach

Bier zum Vatertag

Leverkusen - Nicht nur Väter oder Männer allgemein nutzen den freien Vater- oder Herrentag an Christi Himmelfahrt für gesellige Outdoor-Aktivitäten. Auch viele Frauen und gemischte Gruppen treffen sich zu Fahrrad-, Bollerwagen- oder Bootstouren. Für 65 Prozent der Deutschen gehört bei solchen Anlässen auch Alkohol dazu. Am Tag danach kommt für viele die Quittung in Form von Kopfschmerzen, Übelkeit, Schlappheit und mangelnder Konzentration - einem handfesten Kater eben. Eine aktuelle Umfrage der pronova BKK unter 2.000 Bundesbürgern zeigt, wie die Menschen in Deutschland mit den Nachwirkungen feucht-fröhlicher Zusammentreffen umgehen.

Die beliebteste Strategie der Deutschen, die Nachwirkungen eines geselligen Zusammentreffens mit zu viel Alkohol zu bekämpfen, ist das Ausschlafen. 46 Prozent der Bundesbürgerinnen und -bürger tun dies, wenn sie am Vortag gefeiert haben. Während des Alkoholkonsums zusätzlich Wasser zu trinken, um dem Körper zumindest ausreichend Flüssigkeit zu liefern, gilt als die zweitbeste Strategie gegen den Kater (42 Prozent). Frauen sind in dieser Hinsicht disziplinierter als Männer: 52 Prozent denken daran, einem Schluck Hochprozentigen auch einen Schluck Wasser folgen zu lassen. Bei Männern sind es nur 33 Prozent. Die Herren haben am Tag danach also wesentlich stärker mit dem bekannten "Brand" zu kämpfen, dem starken Durst.

Anti-Kater-Mythen immer noch verbreitet

Auf Platz drei der Strategien gegen Kopfschmerz und Übelkeit hat sich ein hartnäckiger Mythos gehalten. Jeder Dritte versucht gezielt, bei einer Alkoholsorte zu bleiben, um den Kater zu minimieren. Vor allem Frauen erliegen dem Irrglauben, dass sie das vor den Folgen schützt (Frauen 41 Prozent, Männer 26 Prozent).

"Es ist schlicht die konsumierte Menge, die den Ausschlag gibt. Gerade an Himmelfahrt, wo oft bereits in den Morgenstunden und bis zum Abend getrunken wird und ein gewisser Gruppenzwang entsteht", sagt Dr. Gerd Herold, Beratungsarzt der pronova BKK. Der Rat des Experten für diesen Tag ist daher: Alkohol in Maßen trinken, dafür viel Wasser - sowohl während des Feierns als auch noch einmal vor dem Schlafengehen - und über den Tag verteilt immer wieder etwas Bekömmliches essen. 22 Prozent der Befragten, die Alkohol trinken, schaffen sich durch eine ausgiebige Mahlzeit vor dem Trinken eine "Grundlage". Elf Prozent essen vor dem Schlafengehen noch etwas. So lange das in Verbindung mit Flüssigkeitszufuhr passiert und kein besonders fetthaltiges Gericht wie Burger mit Pommes verzehrt wird, ist gegen dieses "Betthupferl" nichts einzuwenden. Anders sieht es bei Schmerzmitteln aus.

Präventive Kopfschmerztablette kann lebensbedrohlich werden

Zwölf Prozent der Befragten, die Alkohol trinken, geben an, vor dem Zubettgehen präventiv eine Kopfschmerztablette einzunehmen. Sowohl Männer als auch Frauen halten das für eine gute Idee. Aus medizinischer Sicht ist davon allerdings abzuraten: "Durch die Einnahme von Schmerzmitteln wird der Alkoholabbau im Körper gestört, denn auch die Schmerzmittel selbst enthalten Giftstoffe, die von Enzymen in der Leber unschädlich gemacht werden müssen. Diese Doppelbelastung kann eine Vergiftung nach sich ziehen. Zudem wirken sowohl Alkohol als auch Schmerzmittel beruhigend, was zu einer Wechselwirkung und in der Folge zu ernsten Komplikationen führen kann."

Zur Umfrage

Die Befragung "Männer-/Frauengesundheit 2018" wurde im März/April 2018 im Auftrag der pronova BKK im Rahmen einer Online-Befragung durchgeführt. Bundesweit wurden bevölkerungsrepräsentativ dazu 2.000 Bundesbürger befragt.

Über die pronova BKK

Die pronova BKK ist aus Zusammenschlüssen der Betriebskrankenkassen namhafter Weltkonzerne wie beispielsweise Ford, Bayer, BASF und Continental entstanden. Die Kasse ist bundesweit für alle Interessierten geöffnet. Rund 660.000 Kundinnen und Kunden schätzen die persönliche Betreuung, den exzellenten Service und die umfassenden Leistungen. Die pronova BKK ist mit einem dichten Geschäftsstellennetz an über 60 Kundenservice- und Beratungsstellen vertreten. Sie zählt zu den fünf größten Betriebskrankenkassen und zu den größten Krankenkassen in Deutschland. Weitere Informationen unter www.pronovabkk.de.

Kommentare powered by CComment

Kreativ zum Job!

Jan 10, 2019
Kreativ zum Job!
Ein Bewerbungsknigge von Junior bis Senior! Wie ticken Headhunter? Worauf kommt es Personalmenschen an? Und wie schaffe ich es, mein Wunschunternehmen auf mich aufmerksam zu machen? Gerade gut…

Aus dem Krieg in den Konzertsaal

Jan 09, 2019
Außenansicht GRIMMWELT Kassel
Der als »Pianist in den Trümmern« international bekannte Aeham Ahmad wird am 26.01.2019 ein Konzert in der GRIMMWELT Kassel geben Der syrische Pianist Aeham Ahmad erlangte internationale Bekanntheit…

Kindertheateraufführungen in der Mediathek der Stadt Wehr

Jan 06, 2019
Der Drache Otto mit der Lore!
Am Montag, 14. Januar ist das HappyEnd Figurentheater zu Gast mit dem Stück „Hexenzauber mit dem Drachen Otto“Ein Puppenstück mit frecher Hexe, knuddeligem Drachen und kleinen Zaubereien für Kinder…

Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW

Jan 16, 2019
Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW
Heimsieg, Unentschieden oder Auswärtssieg: TOTO wird an diesem Mittwoch 70 Jahre alt. Eingeschworene Fans und Gemeinschaften spielen seit Jahrzehnten. Aber Ergebniswette und Auswahlwette machen…

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…

Intueat sagt Diäten den Kampf an

Jan 03, 2019
Mareike Awe  die Gründerin der intuMIND
und startet zusammen mit tausenden Teilnehmern die Anti-Diät Bewegung #Wohlfühlrevolution2019 das neue Jahr beginnen viele mit guten Vorsätzen. Abnehmen steht hier oft ganz oben auf der Liste und…

Heil durch den Ski-Winter

Jan 17, 2019
Skifahrer - Foto: obx-medizindirekt
Regensburg - Zuerst die gute Nachricht: Die Häufigkeit der Unfälle im alpinen Skisport ist in den vergangenen 30 Jahren um rund die Hälfte zurückgegangen. Dennoch sind immer noch knapp 50.000…

So entsteht Schnee

Jan 07, 2019
Damit Schnee entsteht, muss nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. Bildnachweis: WetterOnline
Wie er sich bildet, welche Arten es gibt und warum Schnee eigentlich weiß istWenn der Winter vor der Tür steht und es draußen kälter wird, träumt man von schneebedeckten Dächern und Baumwipfeln. Ob…

«Schweiz nutzt naturwissenschaftliche Sammlungen schlecht»

Jan 08, 2019
Forschende in Genf entdecken in Sammlungen neue Fischparasiten. © P. Wagneur/MHNG
Naturwissenschaftliche Sammlungen sind weit mehr als ein Fundus für spannende Ausstellungen: sie enthalten unerlässliche Informationen für die Forschung in Themen wie Klima, Landwirtschaft…

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…
Megaphone
Aug 23, 2018 6397

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6416

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1491

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Jun 21, 2018 1858

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok