Skip to main content
Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Das ganz besondere Traumhaus
Immobilien ©Gerald Kaufmann
  • 20. April 2023

Das ganz besondere Traumhaus

Von Redaktion

Nicht jeder träumt von einem modernen Haus in der Stadt. Manch einer sucht nach einem ganz besonderen Juwel, von denen es am Hochrhein einige zu finden gibt. Ob historische Bauten oder eine abgelegene Hütte im Wald, mit etwas Glück geht auch ein solcher Traum in Erfüllung.

Die Immobilien-Suche beginnt

Wer bereits konkrete Vorstellungen vom Traumhaus hat, ist gut damit beraten, einen Immobilienmakler in die Suche mit einzubeziehen. Ungewöhnliche Objekte zu finden erfordert oft einen etwas größeren Suchradius und in vielen Fällen gute Kontakte sowie eine weitreichende Vernetzung. Wer sich ohne professionelle Hilfe auf die Suche macht, muss in der Regel viel Zeit und Mühe investieren, um den Überblick zu behalten. Außerdem heißt es dann schnell zur Tat zu schreiten, sobald das potenzielle Traumhaus zum Verkauf angeboten wird.

Augen auf beim Immobilienkauf

Wenn das Traumhaus etwas Besonderes und Ungewöhnliches ist, ist es häufig schwierig, nicht zu schnell zuzuschlagen, sobald sich etwas Passendes zeigt. Sei es aus Angst, die Gelegenheit zu verpassen oder weil die Immobilie das Herz des potenziellen Käufers im Sturm erobert hat, eine Entscheidung fällt manchmal schneller als es gut wäre. Gerade bei älteren Bauwerken ist es ratsam, zunächst einen Fachmann auf die Bausubstanz schauen zu lassen, um später keine bösen Überraschungen zu erleben. Auch sollten Faktoren wie Denkmalschutz, Internetanbindung oder Besonderheiten der Region oder das Bauwerk betreffend in die Entscheidung mit einbezogen werden. Es ist daher essenziell, sich vorab ausführlich zu erkundigen, was es zu beachten gilt. Ein Makler kann in diesem Fall ebenfalls wertvolle Dienste leisten, die zwar zunächst ihren Preis haben, sich aber langfristig durchaus bezahlt machen können.

Klimaschutz und Immobilienkauf

Neben den bereits erwähnten Faktoren ist in den letzten Monaten noch ein weiterer entscheidender Punkt hinzugekommen. Zukünftige Hausbesitzer müssen sich jetzt auch die Frage stellen, wie klimaneutral ihr Traumhaus ist und was gegebenenfalls gemacht werden muss, um den diesbezüglichen Vorschriften zu entsprechen. Neben der Isolierung des Hauses ist insbesondere die Heizungsanlage kürzlich in den Fokus gerückt und kann für viele Hausbesitzer zu einem kostspieligen Problem werden. Allerdings bleibt abzuwarten, wie die angedachten Vorhaben in die Tat umgesetzt werden und welche Möglichkeiten es konkret geben wird. Wer jedoch zeitnah eine Entscheidung treffen muss, ob er eine Immobilie kauft oder nicht, sieht sich einer echten Herausforderung gegenüber. In einem solchen Fall ist die Rücksprache mit Experten auf dem betreffenden Gebiet unerlässlich, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Allerdings kann die unsichere Lage auch den Vorteil haben, dass besonders seltene Objekte nicht so schnell vergriffen sind, wie es vor einiger Zeit noch der Fall gewesen wäre.

Pläne schmieden

Wer eine ungewöhnliche Immobilie kauft, hat nicht immer nur die private Nutzung im Sinn. Das abgelegene Forsthaus soll vielleicht zu einem Yoga-Retreat-Zentrum werden, das alte Schloss zu einem Hotel umgewandelt oder die Mühle zu einem Treffpunkt für Künstler werden. Wer solche Pläne hegt, sollte sich vorab unbedingt erkundigen, ob und unter welchen Voraussetzungen sie realisierbar sind. Eine gute Planung ist das A und O, damit der Traum vom Traumhaus nicht zu einem Alptraum wird. Ist alles bedacht, bietet der Hochrhein viel Potenzial für Träume und deren Verwirklichung




Ressort: Lifestyle & Wohlbefinden

Comments powered by CComment

Weitere Nachrichten


HTWG-Theater spekuliert in die Zukunft

Juni 07, 2024
Theater
An drei Abenden führt das Theater der Hochschule Konstanz sein neues Stück mit dem Titel „Katastrophales Vergessen“ auf. Im Fokus des Science-Fiction-Stücks: eine erstaunliche Hochschul-KI. Bühne ist…

Markus Fix - Ein Männlein stirbt im Walde

Juni 17, 2024
Ein Männlein stirbt im Walde
Tatort: Wald. Tatwaffe: Pilz. Woran ist der mysteriöse Tote gestorben, der im Wald bei Oberried gefunden wurde? Wer ist der Mann, der von dort geflüchtet ist? Wie ist die lokale Pilzszene in das…