Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Fünf brandneue Apps und Features für Freunde

Apps for Friends

In der Gruppe trainieren, sich gegenseitig bekochen und gemeinsam verreisen: Zum Internationalen Tag der Freundschaft präsentieren wir eine Übersicht über die allerneuesten Apps für Freunde. Keine älter als 5 Monate und alle gratis!

Freunde kennenlernen: 25friends

Neu in der Stadt? Der Aufbau eines neuen Freundeskreises fällt oft nicht leicht. 25friends will helfen und ermöglicht Gruppenchats mit bis zu 25 Personen innerhalb eines Alters und einer Stadt. Im Schutz der Gruppe treffen Gleichgesinnte aufeinander – man lernt sich erst im Chat kennen und verabredet sich dann im echten Leben.

Apple: 25friends
Android: 25friends
Launch: April 2017

Zusammen trainieren: Freeletics

Gemeinsames Training macht viel mehr Spaß als alleine, und gibt auch die doppelte Portion Motivation. Das neue Feature in derFreeletics-Bodyweight-App hilft, Trainingspartner zu finden – ganz egal, wo man gerade ist. Sobald User den Zugriff auf die Standortdaten freigeben, werden Trainingsspots und Freeletics-Gruppen in der Nähe vorgeschlagen. Mit einem einfachen Klick auf den Spot gibt es weitere Informationen und es lässt sich beim nächsten Workout zusammen mit Gleichgesinnten schwitzen. Und in guter Gesellschaft sind selbst Burpees halb so wild.

Apple: Freeletics
Android: Freeletics
Launch: Juni 2017

Mit Freunden verreisen: Holidu

Wer kennt es nicht? Der nächste Urlaub steht an und die Suche nach einer Unterkunft beginnt. Doch wie findet man in einer Gruppe das perfekte Ferienhaus? Meist werden unzählige E-Mails hin und her geschickt, bis das passende Objekt gefunden ist.
Um das zu vereinfachen, bietet das Vergleichsportal Holidu in seiner App ein neues Feature an: Wer mit Freunden einen Ferienhausurlaub plant, kann gemeinsam nach Unterkünften suchen und über die Favoriten abstimmen. Alle Mitreisenden sehen auf einen Blick, wem welche Unterkunft am besten gefällt und welches Ferienhaus das Rennen macht. Das neue Feature der Holidu-App funktioniert ohne komplizierte Registrierung und Log-in. Gemeinsam suchen, demokratisch abstimmen und buchen!

Apple: Holidu
Android:Holidu
Video zur App: vimeo
Launch des neuen Features: April 2017

Freundschaft geht durch den Magen: „TastePlease“

Aus Foodies werden Freunde: Hobby-Köche können in der App „TastePlease“ ein Menü anbieten, dass sie für Fremde in den eigenen vier Wänden servieren. Wer lieber bekocht wird, kann sich auch als Gast registrieren. Besonders interessant für Reisende, die wirklich einheimische Küche kennenlernen möchten. Die App ist kostenfrei, nur für das Menü müssen die Teilnehmer zahlen.

Apple: „TastePlease“
Android: „TastePlease“
Launch: März 2017

Für Mama-Freundinnen: Mush

Frischgebackene Mütter lernen sich jetzt nicht nur mehr am Spielplatz kennen: Die App „Mush” bietet ihren Nutzerinnen die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Techie-Mamas? Weinliebhaberinnen? Mit witzigen Tags lassen sich neue Kontakte knüpfen, sich austauschen und treffen. Vielleicht dann doch am Spielplatz, ganz offline.
Apple: Mush
Android: Mush
Launch: April 2017

Tags: Apps

Kommentare powered by CComment

joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 16899

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 5080

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 23913

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
rakete sceene
Aug 09, 2017 9823

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.