Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Lobbyismus verhindert bessere Umwelttechnik für deutsche Autos

Hersteller-Lobbyisten gestalten Gesetzgebung in ihrem Sinne – und nutzen dann Schlupflöcher, um teure Technik nicht einbauen zu müssen.

Hamburg  – Deutsche Autokäufer bekommen nicht immer die beste verfügbare Umwelttechnik für ihre Neuwagen. Aktuelles Beispiel: In den USA soll das Diesel-Modell des neuen Mazda CX-5 mit doppelter Abgasreinigung auf den Markt kommen und so die strengen kalifornischen Abgasgrenzwerte erfüllen. Deutschen Kunden hingegen bleibt diese neue saubere Dieselwelt vorerst verschlossen. Wie AUTO BILD in seiner aktuellen Ausgabe 17/2017 (EVT: 28.4.2017) berichtet, werden die deutschen Modelle nicht mit der neuen Umwelttechnik ausgestattet sein, da der CX-5 die Euro-6-Abgasnorm auch so erfüllt. „Aber auch bei anderen Herstellern bekommen wir oft nicht die beste verfügbare Umwelttechnik“, sagt AUTO BILD-Redakteur Matthias Moetsch.

Ein Grund für die gesetzlichen Schlupflöcher: Es sind die Autohersteller selbst, die großen Einfluss nehmen, wenn sich auf politischer Ebene die Rahmenbedingungen ändern und neue Richtlinien zu Lärm, Verbrauch oder Abgas entstehen. Beispiel EU: Hier sind alle wichtigen Hersteller und der deutsche Branchenverband VDA (Verband der Automobilindustrie e. V.) massiv vertreten. Unternehmen hätten gute Chancen, Expertengruppen der EU-Kommission zu dominieren und damit die Gesetzgebung in ihrem Sinne zu gestalten, warnt die Verbraucherorganisation „Lobby Control“. So seien 32 der insgesamt 41 Mitglieder der Expertengruppe für neue Dieselfahrzeugtests Unternehmensvertreter gewesen. Dabei geht es auch um die Rahmenbedingungen für die geplanten Abgas-Straßentests der neuen Euro-6d-Norm und die zentrale Frage, wie viel Raum sie der Autoindustrie für Schummeleien lassen.

Den vollständigen Artikel „Lobbyismus verhindert Umwelttechnik: Sind die noch ganz sauber?“ lesen Sie in der aktuellen Ausgabe 17/2017 von AUTO BILD, die am 28. April 2017 erscheint.

AUTO BILD im Internet: www.autobild.de

Tags: Auto

Next Kraftwerke verzeichnet starkes Portfoliowachstum in 2017

Jan 10, 2018
BU: Rund vier Gigawatt aus dem Virtuellen Kraftwerk Next Pool vermarkten die Stromhändler von Next Kraftwerke europaweit über den hauseigenen Trading Floor.
Das Virtuelle Kraftwerk Next Pool ist im Jahr 2017 insgesamt um 1,35 Gigawatt (GW) auf…

Was kommt - was bleibt in der Außenwirtschaft

Jan 06, 2018
Geschäftig
Im neuen Jahr stehen einige Änderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht an. Das Seminar…

Dachstuhlbrand in Reichenau-Mittelzell

Jan 09, 2018
Nicht Ohne! Feuer im Dachstuhl
Anwohner in einem Mehrfamilienhaus in der Stedigasse, im Ortsteil Reichenau-Mittelzell,…

Eins der führenden Bildrechtsportale, zu den Plänen von KodakOne

Jan 12, 2018
Copytrack Dashboard DE
Kodak kündigt neues Projekt “KodakOne” an und Aktie schießt in die Höhe. 2012 standen sie…

Theologe für die Fragen der Zukunft

Jan 06, 2018
Gotteshaus
Freiburg / Heidelberg / München / Oberbergen (pef). Der Brückenschlag zwischen…

Experimentieren und Programmieren für Schülerinnen und Schüler

Jan 03, 2018
IMG_8269: Schülerinnen und Schüler programmieren am phaenovum
Start neuer Kurse: Am phaenovum Schülerforschungszentrum Lörrach-Dreiländereck starten…

Die Ladeflächen sind leer, die Herzen sind voll

Jan 02, 2018
Johanniter-Weihnachtstrucker - Übergabe Päckchen Pferdekarren
Die Johanniter-Weihnachtstrucker sind zurück / Fast 55.000 Pakete verteilt Mannheim -…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen