Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Reise und Verkehr rund um den Hochrhein und weit darüber hinaus!

(c) Auto Europe

Neue Studie: Europa im Urlaub

In einer aktuellen Studie untersucht der Mietwagenbroker Auto Europe mit dem britischen Marktforschungsinstitut Ginger Comms das Urlaubsverhalten der Europäer und kommt dabei zu spannenden Ergebnissen

München – Die Holländer verreisen immer mit dem Wohnmobil, die Deutschen fliegen sowieso nur nach Mallorca und die Italiener machen am liebsten Urlaub zu Hause. Diese und andere Urlaubs-Vorurteile haben wir wohl alle im Kopf. Der Mietwagenbroker Auto Europe hat im Juni 2017 gemeinsam mit dem britischen Marktforschungsinstitut Ginger Comms eine Studie mit über 6.000 Probanden aus sechs europäischen Ländern durchgeführt, um herauszufinden, wie die Europäer wirklich Urlaub machen und was Franzosen, Italiener, Spanier, Schweden, Niederländer und Deutsche auf Reisen wirklich unterscheidet.

Weiterlesen

(c)Dean Treml for Red Bull Content

Ahmet Arslan gewinnt Red Bull 400 mit Streckenrekord

Matthias Dolderer mit spektakulärer Flugshow

Erstmals wurden an der Hochfirstschanze in Titisee-Neustadt die Weltmeister im Schanzenlauf Red Bull 400 gekürt. Ahmet Arslan (TUR) war bei den heutigen Rennen der schnellste Starter unter den rund 1.000 Teilnehmern. Insgesamt wurde der WM-Titel in fünf verschiedenen Kategorien vergeben. Kunstflugpilot und Weltmeister Matthias Dolderer lieferte im Rahmenprogramm eine eindrucksvolle Flugshow. Rund 7.000 Zuschauer verfolgten die Premiere im Hochschwarzwald.

Hinterzarten/Titisee-Neustadt -  Bei angenehmen Temperaturen im sommerlichen Hochschwarzwald wurden heute erstmals die Red-Bull-400-Weltmeister gekürt. Bei den Männern siegte Ahmet Arslan mit einem neuen Streckenrekord (3:31.1 Minuten). Der favorisierte Vorjahressieger aus der Türkei sicherte sich nach einem spannenden Finale den Sieg und setzte sich über die 400 Meter Streckenlänge und 140 Höhenmeter knapp vor Skibergsteiger Anton Palzer durch.

Weiterlesen

rhb

Oben ohne durch das UNESCO Welterbe

Bernina Express steigert mit Cabrio-Wagen das Naturerlebnis

München/Chur (w&p) – Mehr sehen, mehr fühlen, mehr erleben: Im Cabrio-Wagen des Bernina Express genießen Fahrgäste die eindrucksvollste Etappe der schönsten Zugstrecke der Welt „oben ohne“. In diesem Sommer hängt die Rhätische Bahn ihrem Panoramazug erstmals ab Davos einen offenen Aussichtswagen auf seiner Fahrt nach Tirano in Oberitalien an.

Auf der gut dreieinhalbstündigen Fahrt mit dem weltberühmten Bernina Express lassen sich die Fahrgäste im gelben Cabrio die frische, saubere Alpenluft um die Nase wehen. Dank des Aussichtswagens haben sie rundum freie Sicht auf die eindrucksvollen Naturschönheiten der UNESCO Welterbe-Strecke.

Weiterlesen

ADAC Württemberg setzt auf konstruktive Zusammenarbeit

Der ADAC Württemberg unterstützt die Pläne der Landesregierung für eine verbesserte Luftqualität in Stuttgart. Am vergangenen Freitag hat der Mobilitätsclub seine Stellungnahme zur dritten Fortschreibung des Luftreinhalteplans beim Regierungspräsidiums Stuttgart eingereicht. Die Stellungnahme basiert auf dem aktuellen Positionspapier des Clubs zu den geplanten Fahrverboten in Stuttgart.

„Wir befinden uns in konstruktiven Gesprächen mit dem Landesverkehrsministerium, um die Ausgestaltung des Luftreinhalteplans für Stuttgart aktiv zu begleiten“, betont Volker Zahn, Abteilungsleiter Verkehr und Umwelt beim ADAC Württemberg. Die geplanten Maßnahmen seien für den ADAC Württemberg fachlich nachvollziehbar und notwendig.

Weiterlesen

Neujahrsaktion der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Detmold

Jan 05, 2018
Aufräumaktion
Mitglieder der Ahmadiyya Muslim Jamaat Paderborn - Lippe säubern am Neujahrsmorgen den Marktplatz in Detmold. Alle Jahre wieder: Um die 20 Muslime der Ahmadiyya Muslim Jamaat versammelten sich um ca.…

„Das Glücksgefühl fließt in die Musik“

Feb 06, 2018
Albert Würsch, 44, aufgewachsen in Guatemala und der Schweiz,  ist der Kopf der Band „Al-Berto & The Fried Bikinis“. Der Elektrotechnik Ingenieur ist jeweils ein halbes Jahr auf Reisen, zum Surfen oder zum Bouldern. Dort am rauschenden Meer oder in spannender Höhe mit bester Aussicht entsteht seine Musik, die nichts anderes ist, als die Wiedergabe des jeweiligen Glücksmoments.
Interview mit mit dem Guatemala-Schweizer Albert Würsch von „Al-Berto & The Fried Bikinis“ anlasslich des Folktreff Bonndorf Beim Folktreff spielt am 23. Februar eine Band namens „Al-Berto & The…

Mehr Urlaub für die Ohren

Jan 29, 2018
Logo Radio Sylt
Schwarzwaldradio, Antenne Sylt und Kultradio bringen neue Tourismus-Radiokombi Deutschland auf dem Markt. Bereits seit einigen Monaten fallen die DAB+-Programme Schwarzwaldradio (bundesweit), Antenne…

SVP bekennt sich zu einer gemeinsamen Gesundheitsregion

Feb 09, 2018
Kosten des Gesundheitswesen
Wie bereits in ihrer Vernehmlassungsantwort festgehalten, bekennt sich die SVP auch nach dem Vorliegen des Staatsvertrages zu einer gemeinsamen Gesundheitsregion BS/BL. Nur mit einer gemeinsamen…

72 Prozent der Deutschen fürchten Wetter-Extreme

Jan 26, 2018
Grafik
München, 26. Januar 2018 – Die Bundesbürger fürchten sich vor extremen Wetter-Ereignissen und drängen darauf, die kritischen Folgen mit Umwelt-City-Projekten einzugrenzen (72 Prozent). Insbesondere…

Unwetter Burglind - Vorgefundene Lage am Bodensee

Jan 03, 2018
Baum umgeweht
Die Freiwillige Feuerwehr Stockach hat aufgrund des Unwetters acht Einsatzstellen innerhalb drei Stunden abgearbeitet. Die erste Alarmierung für die Abteilung Stadt erfolgte um 12.03 Uhr. In…

„Mehr Kies“ für 1.510 Bauarbeiter aus dem Kreis Konstanz gefordert

Jan 12, 2018
„Mehr Kies“ – das verlangt die Bauarbeiter-Gewerkschaft in der anstehenden Tarifrunde. Die Löhne für die Beschäftigten auf heimischen Baustellen sollen um sechs Prozent steigen, so die IG BAU Südbaden.
Bau-Boom – Gewerkschaft fordert 6 Prozent mehr Lohn Lohn-Plus für Maurer, Zimmerer, Straßenbauer und Co. gefordert: Die rund 1.510 Bauarbeiter aus dem Landkreis Konstanz sollen mehr Geld verdienen.…

Verkehrsfreigabe der Albtalstrecke mittelfristig geplant

Jan 25, 2018
Adrian Probst, BM St. Blasien, Stefan Kaiser, BM Albbruck, Carsten Quednow,  BM Görwihl, Dominik Schulze, Mitarbeiter Büro Schwarzelühr-Sutter MdB, Ministerialdirektor Professor Lahl, Verkehrsministerium , Daniel Bücheler, BM-Stellvertreter Dachsberg, Reinhold Pix MdL, Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, Staatssekretär Andre Baumann, Umweltministerium, Felix Schreiner MdB, Sabine Hartmann-Müller MdL, Landrat Dr. Martin Kistler
L 154 im Landkreis Waldshut – Kostenzusage des Landes für die Sanierung Ein guter Tag für den Landkreis Waldshut und seine Bürgerinnen und Bürger: Die Baumaßnahmen im Bereich der Landesstraße L 154…

Forscher entdecken Medikament gegen Varroa-Milbe

Jan 12, 2018
Eine von Varroa-Milben befallene Jungbiene. | Bildquelle: Universität Hohenheim / Bettina Ziegelmann
Lithiumchlorid verspricht Durchbruch im Kampf gegen gefährlichen Bienen-Parasiten / Veröffentlichung in international renommierter Fachzeitschrift „Scientific Report“ Hoffnung für Imker: Erstmals…

„Patschifig“ unterwegs von Chur nach St. Moritz

Jan 10, 2018
AlvraGliederzug ©Rhätische Bahn Andrea Badrutt
München/Chur, 10. Januar 2018 (w&p) – Unter dem Motto „patschifig“, dem Bündner Ausdruck für gemütlich oder friedlich, sind ab sofort auf der Strecke Chur - St. Moritz - Chur spezielle…

Gerettet: Zwei Löwenjungen aus Bulgarien finden neues Zuhause

Feb 06, 2018
VIER PFOTEN bringt die Löwen aus illegaler Haltung in die Großkatzenstation FELIDA ©VIER PFOTEN, Yavor Gechev
Hamburg, 6. Februar 2018 – Ab heute beginnt für die beiden bulgarischen Löwenjungen Masoud und Terez ein besseres Leben in der niederländischen Großkatzenstation von VIER PFOTEN. Die Löwenjungen sind…

Cannabis-Umfrage: Jeder zweite Arzt für Legalisierung

Feb 06, 2018
Cannabis
Die Regierung sollte das Cannabis-Verbot in Deutschland streichen - mit dieser Forderung hat der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) jüngst für Schlagzeilen gesorgt. Die empörte Antwort der…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen