Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

SVP fordert Stopp des unsinnigen „Mistkübel“-Projekts in den Quartieren

Keine Mülllehrung

Anfangs März wurde in verschiedenen Quartieren auf eine Leerung der Mistkübel an den Wochenenden verzichtet. Daraufhin gingen bei der Stadtreinigung Reklamationen der Anwohnerschaft ein. Das Tiefbauamt versicherte im Anschluss, dass mindestens im Hegenheimer-Quartier auf die Fortsetzung des Projekts verzichtet wird. Verschiedene Rückmeldungen aus diesem und anderen Quartieren belegen nun aber, dass das Projekt keinesfalls eingestellt wurde. Die Leerung von Mistkübeln im öffentlichen Raum ist eine Grundaufgabe des Staates. Sauberkeit trägt zudem zum subjektiven Sicherheitsempfinden bei. Die SVP fordert daher die umgehende Einstellung dieses Projekts.

Bereits anfangs März sind an verschiedenen Stellen in den Quartieren die Mistkübel-Leerungen der Stadtreinigung eingestellt worden, wie Recherchen der bz basel zu Tage führten. Daraufhin versprach das Tiefbauamt mindestens im Hegenheimerquartier – aufgrund einer Vielzahl von Reklamationen aus der Anwohnerschaft – auf den Test zu verzichten und künftig auch wieder an den Wochenenden die Mistkübel im öffentlichen Raum zu leeren.

Wieso ein solches Projekt überhaupt durchgeführt wird, konnte die Stadtreinigung auch gegenüber der bz basel nicht plausibel darlegen. Angeblich ging es darum, herauszufinden, an welchen Stellen eine Abfallleerung an den Wochenenden nicht notwendig sei.

Nach verschiedenen Rückmeldungen, auch über das Osterwochenende, muss die SVP feststellen, dass der Unmut in der Bevölkerung riesig ist und gerade in Bezug auf das Hegenheimerquartier seitens des Tiefbauamtes offensichtlich Falschinformationen verbreitet werden. So sind auch an diesem Wochenende sämtliche Mistkübel rund um die Strassburgerallee und die Thomaskirche überfüllt gewesen. Auch in anderen Quartieren sieht das Bild (vgl. Fotos im Anhang) nicht besser. Überfüllte Mistkübel gehören derzeit zum offensichtlich gewöhnlichen Stadtbild an den Wochenenden in verschiedenen Quartierstrassen Basels.

Die Leerung von Mistkübeln im öffentlichen Raum ist eine Grundaufgabe des Staates. Zudem müssen Abfallsünder gebüsst und verzeigt werden, wie es die SVP bereits vor Jahren mit der „Sauberkeitsinitiative“ gefordert hat. Die nach der Initiative eingestellten Abfallpolizisten im WSU sollen entsprechend ihre Arbeit verrichten und Abfallsünder büssen. Schliesslich trägt Sauberkeit auch zum Sicherheitsempfinden bei, weshalb dieses Projekt umgehend eingestellt werden kann.

Die SVP wird hierzu im Grossen Rat zudem eine Interpellation einreichen und vom Regierungsrat Antworten einverlangen, weshalb überhaupt ein derartiges Projekt initiiert wurde.

Kommentare powered by CComment

Schmieden in Wehr

Apr 11, 2019
Foto: Rosello
Wehr – noch sind Plätze frei beim "spanischen Schmied". Wer Interesse hat möchte sich bitte rechtzeitig anmelden! "Schmiedekunst" (5 Abende) Kurs-Nr.: 119-201534 In diesem Kurs mit Kunstschmied…

Trennung - Scheidung - Wechselmodell

Feb 14, 2019
Eltern - Kinder
Am 13. Februar fand im Rechtsausschuss eine Sachverständigen-Anhörung zum Thema „Wechselmodell“ statt. Auch ISUV war vertreten durch den Pressesprecher Josef Linsler. Grundlage der Anhörung waren ein…

Neues Kochbuch aus der Sedus Küche

Mai 14, 2019
100 Vollwertrezepte zu Ehren von 100 Jahren Emma Stoll
– „100 Vollwertrezepte zu Ehren von 100 Jahren Emma Stoll” Schon in den 1950er-Jahren begann Emma Stoll, die Mitarbeiter des Waldshuter Betriebes mit einem Mittagessen zu versorgen. Im Jahr 1966,…

DIHK-Umfrage: Brexit schon jetzt eine hohe Belastung

Feb 14, 2019
Der Götterbote
Heute debattiert das britische Unterhaus über die weiteren Schritte beim Brexit. Unterdessen nehmen die Sorgen in der deutschen Wirtschaft weiter zu – dies zeigt eine aktuelle Umfrage des Deutschen…

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…

Thema Energie auf der Messe in Freiburg

Feb 10, 2019
Ökologische Holzbaustoffe: ein vielgefragtes Thema der GETEC 2019
Thema Energieeffizienz bleibt auch im zwölften Jahr der Gebäude.Energie.Technik ein Dauerbrenner Freiburg – Bei der heute zu Ende gegangenen zwölften Gebäude.Energie.Technik (GETEC) auf dem…

Lernen und forschen im virtuellen Raum

Mär 09, 2019
Bildunterschrift: Die Brille als didaktischer Helfer? Auf der Tagung »OneDay_VR« wird unter anderem darüber diskutiert, wie Lernen in der virtuellen Realität stattfinden kann.
Konferenz an der HTWG bündelt neueste Erkenntnisse und bietet Erfahrungsaustausch rund um das Thema virtuelle Realität Studien belegen, dass Lernen in einer virtuellen Umgebung offenbar funktioniert…

In diesen europäischen Schnellzügen sind Snacks und Drinks am teuersten

Jan 22, 2019
Bahn
Berlin, 22. Januar 2019 – Mit bis zu 330 km/h rasen die mehr als 260 deutschen ICEs über die Schienen. Auch in anderen europäischen Ländern wird mit solchen Schnellzügen gereist. Wer für längere…

NEIN zum Neubau «Naturhistorisches Museum und Staatsarchiv»

Apr 12, 2019
Konzeptlos – Überteuert – Verfehlt: An einer Pressekonferenz hat sich heute das Überparteiliche Komitee «Nein zum Neubau!» der Öffentlichkeit präsentiert. Das breit abgestützte Komitee, mit…

Sedus veredelt mit Chrom III

Feb 14, 2019
Abb. Sedus_Fußkreuze: Rund 35 % aller Büromöbel werden in der Ausführung „verchromt” bestellt.
Dogern (Landkreis Waldshut) – Ob Drehstuhl oder Schreibtisch, jedes dritte Fußgestell wird von Sedus Kunden in der Ausführung „verchromt” bestellt. Das hat nicht nur ästhetische Gründe, sondern auch…

»FinsterWald – Finde Deinen Weg durch den Märchenwald zur magischen Lichtung«

Feb 01, 2019
Finsterwald (c) GRIMMWELT Kassel
Die GRIMMWELT Kassel eröffnet am 10.04.2019 die Märchenwald-Ausstellung »FinsterWald«. In der multimedialen Rauminstallation können Besucher nachempfinden, wie sich die Helden aus Grimms Märchen…

Gute Zusammenarbeit zwischen Jägern und Landwirtschaft ist beispielhaft.

Mär 27, 2019
 Michael Kaufmann, Hanspeter Bachthaler, Josha Frey.
In Inzlingen besteht seit gut 30 Jahren eine selbst verwaltete Jagdgenossenschaft, d.h. dass alle bejagbaren Flächen der Gemeinde ein Jagdbezirk bilden, in dem aktuell vier Jagdpächter zusammen mit…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2706

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7465

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 12505

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2931

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok