Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Morgen startet die erste Genusswoche Basel

Markthalle Basel

Mehr als 400 Angebote von über 100 Partnern laden zum Mitmachen und Entdecken ein. In Basel dreht sich während elf Tagen alles rund um das Thema Genuss. Die erste Genusswoche Basel findet vom 12. bis 22. September 2019 an zahlreichen Lokalitäten in Basel statt. Höhepunkt der Veranstaltungsreihe wird das Genussfestival am Samstag, dem 21. September 2019, sein. Am Genussfestival Basel präsentiert sich die kulinarische Vielfalt Basels mit einem Fokus auf Regionalität, Saisonalität und Handwerk an einem Tag.

Die Basler Genusswoche hat zum Ziel, den Genuss, den Respekt vor den Lebensmitteln, die Freude am Kochen und am guten Essen zu fördern sowie den regionalen und saisonalen Produkten und dem lokalen Genusshandwerk eine Bühne zu bieten. Die Besucherinnen und Besucher können während elf Tagen an zahlreichen Veranstaltungen Neues entdecken, mitmachen oder einfach geniessen.

Am Donnerstag, 11:00, wird die Genusswoche Basel offiziell auf dem Marktplatz eröffnet. Regierungspräsidentin Elisabeth Ackermann läutet die Genusswoche in einem Gespräch mit Tele Basel ein. Die Künstlerin Sandra Knecht zeigt ihre Wurstkreation aus Weidefleisch auf dem Grill und startet somit die Genusswoche kulinarisch. Das Angebot ist bunt und vielfältig. Es stammt von Produzenten, Händlern, Gastronomen und Kulturschaffenden. So führt beispielsweise eine Velotour von Slow Food Basel zu den Bienenvölkern in der Stadt. Die Confiserie Beschle ladet ein, selber „Schoggi“ herzustellen. Der Chefkoch der Taverne Johann metzget eine Wildsau aus regionaler Jagd, bereitet daraus täglich wechselnde Gerichte zu und zeigt praxisnah, was es heisst, ein Tier „nose to tail“ zu verwerten.

Am 21. September findet das Genussfestival statt. An diesem Tag können in der ganzen Stadt zahlreiche Veranstaltungen besucht werden. So bietet zum Beispiel das historische Museum Führungen zur historischen Tafel- und Esskultur im Haus zum Kirschgarten an. In der Markthalle Basel findet ein grosser Markt mit lokalen Produkten statt, das Amt für Umwelt und Energie zeigt Open Air den Film Edible City, Unser Bier öffnet die Tore zur Brauerei, abends geniesst man in zahlreichen Restaurants ein regionales Menü und wirft danach einen Blick in die Backstube der Bäckerei KULT.

Dank den Sponsoren IWB, den Schweizer Rheinsalinen und des Swisslos-Fonds Basel-Stadt sowie der tatkräftigen Unterstützung der Angebotspartner sind alle Veranstaltungen am Festival kostenlos besuchbar. Die Genusswoche Basel ist eine gemeinsame Aktion von Pro Innerstadt Basel, Wirteverband Basel-Stadt, Kantons- und Stadtentwicklung Basel-Stadt, Markthalle Basel, der Künstlerin Sandra Knecht und Daniel Nussbaumer als Projektleiter. Sie wird unterstützt von Slow Food Basel-Stadt und Land, Gewerbeverband Basel-Stadt, Verein Kultur & Gastronomie, Gsünder Basel, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt und dem Kochbuchautor Claudio del Principe. Das detaillierte Programm ist unter genusswochebasel.ch ersichtlich.

Kommentare powered by CComment

Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 10305

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 29357

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
rakete sceene
Aug 09, 2017 14575

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 37100

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.