Skip to main content
Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Volksinitiative sichere Velorouten mit 3333 Unterschriften eingereicht.
Einreichung Velo-Sicherheits-Initiative
  • 24. Juni 2022

Volksinitiative sichere Velorouten mit 3333 Unterschriften eingereicht.

Von Rudolf Rechsteiner | Präsident Initiativkomitee sichere Velorouten

Das Initiativkomitee «Sichere Velorouten in Basel-Stadt» hat heute 3333 Unterschriften (davon 3176 beglaubigt) der Staatskanzlei eingereicht. Mit der Volksinitiative «Sichere Velorouten in Basel-Stadt» setzen sich Velofahrende für ihre Sicherheit auf der Strasse ein. Die Volksinitiative verlangt dazu gesetzlich verbindliche Mindestnormen für alle offiziellen Velorouten und die Schaffung neuer Velo-Vorzugsrouten in jedes Quartier von 2,4 m Breite pro Fahrspur.

Velofahren in Basel-Stadt ist heute mit Gefahren verbunden: Seit 2012 hat sich die Zahl der Velounfälle in Basel-Stadt verdoppelt. Im Jahr 2021 gab es 50 Velounfälle mit schweren Verletzungen. Jahr für Jahr werden zudem 1 bis 2 Velofahrende von Autos tödlich verletzt, letztes Jahr starben sogar drei Menschen auf dem Velo in Basel-Stadt bei einem Unfall.

Die Initiative «sichere Velorouten in Basel-Stadt» will, dass sich Velofahrende auf den Strassen genauso sicher fühlen können wie Menschen im Auto. Nur mit einem lückenlosen Veloroutennetz ist dies möglich und es steigen mehr Menschen aufs Velo um.  Dies will die Volksinitiative mit verbindlichen gesetzlichen Normen für Velospuren auf allen Velorouten erreichen. Zusammen mit der Sanierung gefährlicher Verkehrsknoten soll eine Infrastruktur entstehen, die eine sichere, komfortable und flüssige Fortbewegung auf zwei Rädern ermöglicht.

Das Velo ist im städtischen Verkehr das billigste, schnellste, klimafreundlichste und gesündeste Verkehrsmittel überhaupt, und es ist ebenso raumsparend wie der öffentliche Verkehr!

Zur Finanzierung ist ein Velo-Fonds vorgesehen, der bis 2045 mit 5 Mio. CHF jährlich dotiert werden soll. Weiter soll pro Jahr 1 Mio. CHF für Sicherheitsmassnahmen zur Verfügung stehen, damit Gefahrenstellen rascher als bisher saniert werden.


Ressort: Basel

Comments powered by CComment

Weitere Nachrichten


Jubiläumsveranstaltungen im Juni

Mai 22, 2024
Naturparkvielfalt erleben Südschwarzwald – Literarische Genüsse aus Südschwarzwälder Höhen, Wissen über die bedeutende Rolle von Naturerfahrung in der kindlichen Entwicklung und Erlebnisse rund um…

Platter Reifen bei der Fahrradtour – Was tun?

Mai 28, 2024
Ein Nagel im Reifen ist bei einer Radtour kaum vermeidbar
Erste Hilfe für Radfahrer: effektive Lösungen für die Panne unterwegs Wenn das Rad beim Fahren plötzlich schwerer zu lenken ist, zu einer Seite zieht, oder gar ein Zischen oder flappendes Geräusch zu…