Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Nach zwei Jahren Corona-Pause endlich wieder slowUp!
Endlich wieder: slowUp
  • 12. Juli 2022

Nach zwei Jahren Corona-Pause endlich wieder slowUp!

Von Jean Frey und Wendel Hilti | slowUp

slowUp Basel-Dreiland am Sonntag, 18. September 2022

Am Sonntag, den 18. September 2022 rollen die slowUp-Räder endlich wieder! Der Anlass steht für grenzüberschreitende Bewegung und Begegnung in der Dreiländerregion von Saint-Louis, Lörrach, Basel bis zu den beiden Rheinfelden. Im Zentrum stehen autofreie Strassen sowie bunte Festplätze mit Verpflegung, Attraktionen, Spiel und Spass.

Nach zwei Jahren Stillstand stehen die Vorzeichen wieder auf positiv für die Durchführung des Grossanlasses. Daher hat der Vorstand des Vereines slowUp Basel-Dreiland entschieden: Am Sonntag, den 18. September 2022 wird der slowUp Basel-Dreiland wieder stattfinden. Wie gewohnt, können die bis zu 70'000 Teilnehmenden zwischen 10 und 17 Uhr die für den motorisierten Verkehr gesperrten Strassen durch Huningue, Saint-Louis, Basel, Birsfelden, Muttenz, Pratteln, Augst, Herten, die beiden Rheinfelden, Kaiseraugst, Grenzach-Wyhlen, Riehen, Lörrach und Weil am Rhein beidseits der Rheins mit dem Velo oder den Skates geniessen. Die verschiedenen Festplätze sorgen für Erholung, Unterhaltung und das leibliche Wohl.

Es gibt keinen Start und kein Ziel, alle können dort in den slowUp ein- und aussteigen, wo sie wollen. Das bewegte Volksfest ist kein Rennen. Gemütlich kann der 62 km lange Rundkurs gefahren werden. Wie jedes Jahr besteht die Route aus drei zusammenhängenden Schlaufen, die alle einzeln oder zusammen befahren werden können. 

Trotz grosszügiger Unterstützung aus der öffentlichen Hand und der Sponsoren, ist der slowUp nur noch finanzierbar, wenn möglichst alle Teilnehmenden eine Vignette kaufen. Die Vignetten für CHF/Euro 5.- können an den verschiedenen Verkaufsstellen entlang der Strecke erworben werden. In diesem Sinne darf der Slogan «Ohne Vignette kein slowUp. Danke!» durchaus doppeldeutig verstanden werden.

Firmen und Institutionen aus der Region, die Ihren Mitarbeitenden oder Kunden ein sympathisches Geschenk machen und Gesundheitsförderung betreiben wollen, können die Vignetten bereits im Vorfeld bei der Geschäftsstelle erstehen und so doppelt Gutes leisten.


Ressort: Basel

Kommentare powered by CComment

Walderlebnispfad Maisenhardt

Glossar
Insektenhotel
Auf dem Wald Ein aus 18 Stationen bestehender Walderlebnispfad befindet sich in Egg,…

Wandern am Hochrhein

Glossar
Wanderlandschaft
Fit durch Wandern in traumhafter Umgebung Wandern erfreut sich einer allseitigen…

Schule am Hochrhein

Glossar
Bildungseinrichtungen an der Deutsch - Schweizer Grenze Wo man auch wohnt, irgendwann…

Burg Rötteln

Glossar
Burg Rötteln
Neben den viele anderen Burgen wie z.B. die Burgruine Wieladingen oder Küssaberg ist die…

Gesundheit am Hochrhein

Glossar
Brunnentempel
Das auf dem Hochrhein keine Schiffe fahren können bietet zumindest einen Vorteil,…

Pfahlbauten unweit vom Hochrhein

Glossar
Pfahlbauten
Viele kulturelle Highlights am Hochrhein Auffindbar Gleich ob auf der Schweizer Seite,…

Laufen am Hochrhein

Glossar
Laufbedingungen mit seiner hügeligen Beschaffenheit ist die Landschaft am Hochrhein für…

Museen am Hochrhein

Glossar
Energiemuseum
Wissenswertes zum Thema Energie Das Energiemuseum bei Rickenbach überrascht den Besucher…

Weitere Nachrichten


Ausflug auf dem Wasser

Sep 08, 2022
Boot auf See
Sie träumen schon lange davon, am Wochenende einen Ausflug auf dem Wasser genießen zu können? Die Stunden am und im Wasser sind für die Seele eine Wohltat. Um unabhängig zu sein, visieren immer mehr…

Soziale Kompetenz lässt sich nicht erzwingen!

Sep 15, 2022
Dennis Riehle
Kommentar zum Entschluss des CDU-Parteitags für ein Pflichtjahr Wehrdienst, Zivildienst, Sozialdienst: Nach der Entscheidung auf dem CDU-Parteitag scheint sich der Eindruck zu verfestigen, wonach…