Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Land fördert Breitbandausbau

Frey mit Breitbandkabel

„Das ist ein wichtiger Beitrag, damit weitere Orte im Landkreis Lörrach als Wohnort und für Unternehmen attraktiv bleiben.“

Das Land unterstützt den Zweckverband Breitbandversorgung Landkreis Lörrach beim Breitbandausbau in den Gemeinden Steinen (Gewerbegebiet Steinen West und den Ortsteilen Höllstein und Hägelberg), Weil am Rhein (zwischen Haltingen und Friedlingen), Rheinfelden (Ortsteil Adelhausen) und zwischen Wyhlen und Rheinfelden. Das teilte der grüne Landtagsabgeordnete Josha Frey am Montag mit. „Ein leistungsfähiges Breitbandnetz gehört zu einer modernen Infrastruktur. Der Breitbandausbau ist ein wichtiger Beitrag, damit der Landkreis Lörrach weiterhin ein attraktiver Standort bleibt – als Wohnort und auch für Unternehmen“, freut sich Josha Frey. Damit treibt die grün-schwarze Landesregierung ein zentrales Projekt für die Ländlichen Räume Baden-Württembergs weiter voran.

„Wir setzen auf schnelles Internet. Wer mit großen Datenmengen arbeitet, muss mindestens 50 Megabit pro Sekunde bewegen können. Damit der Ländliche Raum stark bleibt, legt die Landesregierung klare Schwerpunkte auf den Ausbau von Glasfasernetzen“, so Josha Frey. Ziel ist eine bedarfsgerechte und erschwingliche Anbindung der Kommunen an zukunftssichere Breitband-Netze. „Der Ausbau ist eine Investition in die digitale Zukunft und für eine attraktive Heimat mit sicheren Arbeitsplätzen und hoher Lebensqualität.“

Die grün-schwarze Landesregierung investiert im Jahr 2017 rund 134 Millionen Euro an Haushaltsmitteln in den Zukunftsbereich Breitband. Seit Beginn der Breitbandförderung in Baden-Württemberg bis heute hat das Land in 1030 Gemeinden die Breitband-Projekte finanziell unterstützt. Bis 2025 soll Baden-Württemberg flächendeckend mit schnellem Internet versorgt sein.

MdL Josha Frey begrüßt insbesondere, dass der Zweckverband Breitbandversorgung Lörrach die Initiative beim Antrag auf Fördermittel übernommen hat. „Eine vorausschauende überörtliche Planung ist sinnvoller als Insellösungen. Die Breitbandinitiative des Landes setzt daher besonders auf vorausschauende interkommunale bzw. landkreisweite Planungen.“

Drucken

Kommentare powered by CComment

rakete sceene
Aug 09, 2017 14600

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 29549

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Megaphone
Aug 23, 2018 37365

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 10351

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.