Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Zur aktuellen Thematik der Nachtflugsperre am Flughafen Basel-Mulhouse

Fluglärm und kein Ende

Nachdem sich der Verbund der „40 Gemeinden um St Louis“, der „Trinationale Districtrat“ und das „Basellandschaftliche Parlament“ für eine Verlängerung der Nachtflugsperre öffentlich stark gemacht haben, melden sich trinational die Handelskammern. Sie sehen die Leistungsfähigkeit des Flughafens Basel-Mulhouse (EAP) gefährdet ohne die geringsten Anhaltspunkte zu liefern welcher Schaden entstünde und ob überhaupt ein Schaden entstünde, würde im Sinne der Gesundheit der Anrainer das Nachtflugverbot um eine Stunde von 24 auf 23 Uhr ausgedehnt.

Verwaltungsrat und Flughafen versprechen seit Jahren eine Wirtschaftlichkeitsanalyse vorzulegen, was bis heute nicht geschehen ist. Wir wissen also nicht welche Arbeitsplätze in welcher Weise von einer Verlängerung des Nachtflugverbotes betroffen wären. Es gibt keine Analyse über die Notwendigkeit in der Nacht so kurze Strecken wie Genf oder Bergamo per Luftfracht zu bedienen. Es ist kaum vorstellbar, dass die größten Arbeitgeber am Flughafen (Flugzeuginstandsetzung und –umbauten) davon in irgendeiner Weise betroffen wären. Die sogenannte Impactstudie von 2009 hat jedenfalls ausgewiesen, dass am EAP durch die Nachtflugruhe von 23 bis 6 Uhr keine wirtschaftlichen Verluste entstehen. Es entstehe kein Passagierverlust, denn die Airlines könnten sich „anpassen“ oder „voraussichtlich anpassen“.

Die betroffenen Anrainer können detaillierte Studien zum Nachweis der Gesundheitsgefährdung vorlegen. Zwei neue Studien beziehen sogar direkt den EAP ein und weisen auf erhöhtes Diabetes- und Herzinfarktrisiko hin. Die Protagonisten eines frei verfügbaren Flugbetriebes verstecken sich hinter dem Mantra es würde die Wirtschaft schädigen. Klingt das wie das Mantra der Restaurantlobby bei der Einführung des Rauchverbotes…….??? Wie haltlos die Sorge der Handelskammern ist lässt sich allerdings nur mit Fakten belegen. Ein Schelm wer denkt, dass auch aus diesem Grund Daten zwar versprochen aber nicht vorgelegt werden.

Für die Anrainer ist es zudem inakzeptabel, dass die Handelskammern den Flugbetrieb bis 24 Uhr aufrechterhalten wollen, solange sich der Kanton Basel Stadt als Hauptbetreiber und Hauptnutznießer des Flughafens ein Nachtflugverbot von 22 bis 7 Uhr gönnt und nur 8 Starts pro Tag zulässt. Wer für sich selbst die Schädlichkeit der Emissionsbelastung durch Flugbetrieb erkannt hat, sollte sie weder auf andere abschieben noch sollte dieses Verhalten unterstützt werden.

Tags: Fluglärm

Drucken

Kommentare powered by CComment

Neue Grundsteuer wird zum Bürokratiemonster!

Feb 02, 2019
Grundsteuer
Bund der Steuerzahler kritisiert Eckpunkte beim Grundsteuerkompromiss Mehr Bürokratie, mehr Kosten, mehr Klagen: So kritisiert der Bund der Steuerzahler (BdSt) die heute vorgestellten Eckpunkte zur…

Elf Kreise und Kommunen stehen 2019 für eine fahrradfreundliche Mobilitätskultur

Feb 09, 2019
Josha Frey mit Fahrradt ©Lena Lux
Neuer RadKULTUR-Rekord: Elf Kreise und Kommunen stehen 2019 für eine fahrradfreundliche Mobilitätskultur Verkehrsministerium fördert Engagement mit 270.000 Euro Das Land Baden-Württemberg fördert im…

Repair-Café und Science-Slam

Jun 03, 2019
Studierende und Lehrende der HTWG arbeiten zusammen, um die nachhaltige Mobilität zu fördern (von links): Prof. Dr. Maike Sippel, Catalina Wild, Prof. Dr. Andreas Großmann, Franco Rose, Christina Friedrich, Lukas Steigerwald, Theresa Schmuker und Chiara Diegelmann. Bildquelle: HTWG
Tag der nachhaltigen Mobilität an der HTWG mit vielen Informationsmöglichkeiten Zu einem Aktionstag „nachhaltige Mobilität“ lädt die HTWG Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung am…

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

Aktionswoche der Selbsthilfe 2019

Mai 02, 2019
In diesem Jahr findet die erste bundesweite Aktionswoche Selbsthilfe statt. Der Paritätische Gesamtverband lädt gemeinsam mit seinen Landesverbänden und Mitglieds- organisationen alle Gruppen,…

„Sri Lankas Christen brauchen mehr als nur Mitgefühl“

Apr 25, 2019
Christen in Asien
NEU DELHI/KOLOMBO – Nach den Anschlägen auf Kirchen und Hotels am vergangenen Ostersonntag, bleiben die Kirchen aus Angst vor neuen Anschlägen kommendes Wochenende vorerst geschlossen. Viele…

In diesen europäischen Schnellzügen sind Snacks und Drinks am teuersten

Jan 22, 2019
Bahn
Berlin, 22. Januar 2019 – Mit bis zu 330 km/h rasen die mehr als 260 deutschen ICEs über die Schienen. Auch in anderen europäischen Ländern wird mit solchen Schnellzügen gereist. Wer für längere…

Der Haushalt wird in guten Zeiten ruiniert!

Mär 14, 2019
Geldfressmaschine
BdSt-Analyse zum „Frühjahrsputz 2019“ / 30 Einsparvorschläge für die GroKo Genau ein Jahr nach Vereidigung der großen Koalition zieht der Bund der Steuerzahler (BdSt) eine kritische Zwischenbilanz…

Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW

Jan 16, 2019
Wo 13 eine Glückszahl ist - 70 Jahre Fußballtoto in NRW
Heimsieg, Unentschieden oder Auswärtssieg: TOTO wird an diesem Mittwoch 70 Jahre alt. Eingeschworene Fans und Gemeinschaften spielen seit Jahrzehnten. Aber Ergebniswette und Auswahlwette machen…

DIHK-Umfrage: Brexit schon jetzt eine hohe Belastung

Feb 14, 2019
Der Götterbote
Heute debattiert das britische Unterhaus über die weiteren Schritte beim Brexit. Unterdessen nehmen die Sorgen in der deutschen Wirtschaft weiter zu – dies zeigt eine aktuelle Umfrage des Deutschen…

Ford Escort-Modellauto aus Gold, Diamanten und Silber

Apr 25, 2019
Britischer Juwelier arbeitete 25 Jahre lang an einem Ford
voraussichtlich hoher Erlös bei Online-Auktion Ein Ford Escort-Modellauto im Maßstab 1:25 wird in Kürze im Internet versteigert. Es ist ein Vermögen wert. Denn es wurde vom britischen Juwelier…

VIER PFOTEN nimmt Opfer von Europas Handel mit Wildkatzen in ihre Obhut

Jan 31, 2019
Pumawelpe
Hamburg/Maßweiler, 31.01.2019 – Behörden haben kurz vor Weihnachten 2018 einen männlichen Pumawelpen in einer Privatwohnung in der deutschen Stadt Lahr entdeckt und beschlagnahmt. Das zu dem…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2509

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7397

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 12152

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2633

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok