Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Gerettet: Zwei Löwenjungen aus Bulgarien finden neues Zuhause

VIER PFOTEN bringt die Löwen aus illegaler Haltung in die Großkatzenstation FELIDA ©VIER PFOTEN, Yavor Gechev

Hamburg, 6. Februar 2018 – Ab heute beginnt für die beiden bulgarischen Löwenjungen Masoud und Terez ein besseres Leben in der niederländischen Großkatzenstation von VIER PFOTEN. Die Löwenjungen sind gestern Abend wohlbehalten dort angekommen. VIER PFOTEN hatte Masoud und Terez aus illegaler Haltung im Zoo in Razgrad, Bulgarien, gerettet.

Die anfängliche Weigerung lokaler Behörden, die Tiere in die Obhut von VIER PFOTEN zu übergeben, führte zu einer angespannten Lage für das Team vor Ort. Denn die gesundheitliche Verfassung eines der beiden Löwen machte einen schnellen Transfer notwendig. Nach Massenprotesten gegen die Unterbringung der Löwen in einem weiteren Sub-Standard-Zoo konnte der Transfer schließlich mit mehr als einer Woche Verspätung stattfinden. Nun haben Masoud und Terez ein neues Zuhause gefunden, wo sie sich von ihrem Leid erholen können. Das Team der Großkatzenstation FELIDA wird ihnen die nötige Pflege zukommen lassen und sie auf einen eventuellen endgültigen Transfer in ein noch größeres Schutzzentrum vorbereiten.

Dr. Marina Ivanova, Tierärztin und Leiterin des bulgarischen Länderbüros von VIER PFOTEN:
„Wir sind sehr froh, dass sich die Situation zum Positiven gewendet hat und wir Masoud und Terez in ein artgemäßes Umfeld bringen konnten. Der Gesundheitszustand von Terez erfordert dringend eine tägliche Überwachung und eine spezielle Diät, um seine Fehlentwicklung zu behandeln. Die Löwen können sich jetzt von ihrer Vergangenheit erholen.“

Während das VIER PFOTEN-Team vor Ort in Bulgarien wartete und sich unermüdlich für die für den Transfer notwendigen Genehmigungen einsetzte, untersuchte Dr. Marc Gölkel vom Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) Berlin beide Löwenjungen. Es stellte sich heraus, dass Terez an den Vorderläufen unter einem schweren Knochenwachstumsdefekt leidet, der eine Spezialbehandlung erfordert, die VIER PFOTEN leisten kann. Ein solcher Defekt ist auf die unprofessionellen Zuchtpraktiken des Zoos von Razgrad zurückzuführen, denn Masoud und Terez entstammen mindestens in zweiter Generation einer Inzuchtlinie.

Dank der Unterstützung des bulgarischen Premierministers sowie der bulgarischen Bevölkerung wurde die Genehmigung für die Überstellung der Löwen schließlich erteilt. Das VIER PFOTEN Team verlor keine Zeit und machte sich schnellstmöglich auf den Weg in die Niederlande. Der dreijährige Löwe Ivan-Asen wird vorläufig im Sofia Zoo bleiben. Er reagiert sehr gut auf die Behandlung, die er dort erhält, und ist laut den Untersuchungen gesund. VIER PFOTEN plant, auch ihn in die Großkatzenstation FELIDA zu übersiedeln, da die Gemeinde Razgrad die Tierschutzorganisation bereits mit der Pflege von Ivan-Asen betraut hat.

Zoo ohne Lizenz

Der Zoo von Razgrad liegt im Nordosten Bulgariens und wurde 1960 eröffnet. Obwohl seine Lizenz bereits 2014 auslief, blieb er weiter kostenlos für Besucher geöffnet. Mit der unprofessionellen Zucht und dem Verkauf von Löwen versuchte man, den Betrieb zu finanzieren. Derzeit leben über 25 Tiere – darunter Löwen, Hirsche, Rentiere, Lamas, Füchse, Schweine und Vögel – in dem illegalen Zoo. Da der Zoo im Besitz der Stadt ist, überzeugte VIER PFOTEN den Bürgermeister von Razgrad einzuschreiten. Ein internationales Tierärzte-Team versorgte Ende letzten Jahres alle sieben Löwen medizinisch und sterilisierte zusätzlich zwei erwachsene Männchen.

Heimat vieler Großkatzen

Die Löwenjungen werden vorübergehend in der von VIER PFOTEN geführten Großkatzenstation FELIDA leben, die in dem niederländischen Ort Nijeberkoop liegt. Mit der Übernahme des Projekts im Jahr 2014 übernahm die internationale Tierschutzorganisation gleichzeitig die Verantwortung für die darin untergebrachten 26 Großkatzen. Da FELIDA primär als Transit- und Rehabilitierungsstation dient, übersiedelte VIER PFOTEN den Großteil der Wildtiere in das ebenfalls eigene Großkatzenschutzzentrum LIONSROCK in Südafrika. Heute leben in der niederländischen Großkatzenstation sechs weitere Großkatzen, unter anderem zwei junge Tiger, die VIER PFOTEN aus Syrien retten konnte. Die meisten von ihnen sind allerdings zu alt oder schwach für eine Weiterreise. VIER PFOTEN plant, FELIDA auszubauen, um noch mehr Großkatzen aus schlechten Haltungsbedingungen retten und in naturnahen Gehegen aufnehmen zu können.

Tags: Natur, Tiere

Kommentare powered by CComment

WestLotto steigert Umsatz um mehr als vier Prozent

Jan 02, 2019
In NRW wurde 2018 wieder häufiger Lotto gespielt. Foto WestLotto
Konsequente Kundenorientierung zahlt sich aus Der Traum vom großen Glück verbindet die Menschen, das beliebteste Mittel, um sich diesen zu erfüllen, ist Lotto. In NRW werden wieder häufiger Kreuzchen…

Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos

Jan 04, 2019
Schlittenhunderennen in Todtmoos
Ende Januar ist Todtmoos ein angesagtes Ziel für Schlittenhundeführer und Freunde von Huskies. Erwartet werden über 100 Musher mit ihren Tieren. Erstmalig starten auch Läufer mit ihrem Hund an der…

65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können

Jan 09, 2019
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock.
Umweltbewusst ins neue Jahr: 65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können München - So schön Lichterketten in der Weihnachtszeit auch leuchten und für eine…

Kreativ zum Job!

Jan 10, 2019
Kreativ zum Job!
Ein Bewerbungsknigge von Junior bis Senior! Wie ticken Headhunter? Worauf kommt es Personalmenschen an? Und wie schaffe ich es, mein Wunschunternehmen auf mich aufmerksam zu machen? Gerade gut…

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…

Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam

Jan 16, 2019
Reich gedeckte
Endspurt bei „Speisen für Waisen“: Muslime und Nichtmuslime engagieren sich deutschlandweit gemeinsam in der Weihnachts­zeit und im Neuen Jahr Köln - Die bundesweit einzigartige interkulturelle…

"Die neue Zensur" von Christian Bommarius

Jan 17, 2019
„Im rechtsfreien Raum gilt das Recht des Stärkeren, es gilt also auch im Cyberspace.“  – Christian Bommarius
Bedrohung der Meinungsfreiheit durch Facebook und Co. Der Journalist Christian Bommarius beschäftigt sich in seinem jüngsten Buch „Die neue Zensur“ mit dem Recht auf Meinungsfreiheit, das er in…

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…

Flugverspätungs-Ranking: Auf diesen Strecken gibt es die meisten Probleme

Jan 08, 2019
Flugzeug
Berlin - Rund ein Drittel der europäischen Flugstrecken mit den meisten Verspätungen oder Ausfällen im letzten Jahr Jahr hatten ihren Start- oder Zielflughafen in Deutschland. Das ist das Ergebnis…

2019: Diese Heizungen müssen raus

Jan 07, 2019
Eine Gebäudeenergieberatung zeigt auf, welche Optionen bei einem Heizungstausch sinnvoll sind. Foto: Zukunft Altbau
Hauseigentümer müssen Ü30-Heizkessel erneuern Zukunft Altbau rät, bei einem Tausch möglichst auf Ökoheizungen umzusteigen. Ein Heizkessel muss nach 30 Jahren Betrieb in der Regel ersetzt werden. So…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1488

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Jun 21, 2018 1850

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 6382

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6414

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok