Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Regionalportal für redaktionell geprüfte Pressemeldungen
aus dem Gebiet zwischen Konstanz und Basel.
Unsere Adresse für Ihre Pressemeldung finden Sie im Impressum.

Dennis Riehle

Die Mahner der Nation

Kommentar Lauterbach 2.0: Wie Habeck zum neuen Warn-Minister wurde…

Viele Deutsche hatten durchgeatmet: Die Corona-Pandemie schien eine Pause eingelegt zu haben – und damit auch die tägliche Besorgnis von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach. Der zu Beginn der Legislaturperiode durch den öffentlichen Zuspruch ins Amt gehobene Professor hatte schnell an Glanz verloren, nachdem er von einer TV-Sendung zur nächsten tingelte und bei aller Panikmache vor neuen Mutationen des Virus letztendlich vergaß, dass sein Amt nicht nur aus Sorgenverbreitung besteht. Für den Fachkräftemangel der Pflege liefert er bis heute keine durchgreifenden Konzepte, stattdessen bleibt seine Ideenlosigkeit, das Milliardendefizit bei den gesetzlichen Krankenkassen mit einer Erhöhung des Zusatzbeitrages zu beantworten – und damit gerade Geringverdiener in der Phase einer omnipräsenter Teuerung zusätzlich zu belasten.

Mittlerweile ging Lauterbach vielen Deutschen nur noch auf die Nerven. Und zynisch gesehen schien manch Bundesbürger froh darüber zu sein, dass das Weltgeschehen von der lange Zeit monothematisch präsenten Covid-Welle jetzt von neuen Themen wie dem Krieg geprägt wurde. Doch wer erhofft hatte, dass wir hoffnungsvoll sein können, weil Karls Aufrufe zu dritter, vierter oder fünfter Impfung weniger geworden sind, wurde schnell eines Besseren belehrt: Zerreißprobe, sozialer Sprengstoff, Alptraumszenario und Apokalypse – die Schlagzeilen hatten rasch einen anderen Minister gefunden, der die Angst der Menschen zu schüren in der Lage war. Neben Kanzler Scholz formierte sich der grüne Habeck zum nächsten Mahner der Nation. Mit seinen Bildern eines katastrophalen Winters und einer düsteren Vergangenheit zog er nach.

Weiterlesen

Recycling ©Gerald Kaufmann

Mülltonnen blockieren vielfach Gehwege und behindern Passanten

Die Abfallwirtschaft des Landkreises erhält regelmäßig Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern, weil Mülltonnen unsachgemäß auf dem Gehweg abgestellt werden, wodurch ein Durchkommen nur schwer bis kaum mehr möglich ist.

Davon betroffen sind vor allem Menschen mit Behinderung und Eltern mit Kinderwagen. Der daraus resultierende Hindernislauf stellt insbesondere Menschen mit Behinderung vor große Probleme. Denn, um das Hindernis zu umgehen, muss häufig die Bordsteinkante überwunden werden. Dies ist in vielen Fällen ohne fremde Hilfe nicht möglich. Da in diesem Fall auch häufig auf die Straße ausgewichen werden muss, ist zudem eine Gefährdung sowohl für die Fußgänger selbst als auch für die Autofahrer gegeben.

Weiterlesen

Endlich wieder: slowUp

Nach zwei Jahren Corona-Pause endlich wieder slowUp!

slowUp Basel-Dreiland am Sonntag, 18. September 2022

Am Sonntag, den 18. September 2022 rollen die slowUp-Räder endlich wieder! Der Anlass steht für grenzüberschreitende Bewegung und Begegnung in der Dreiländerregion von Saint-Louis, Lörrach, Basel bis zu den beiden Rheinfelden. Im Zentrum stehen autofreie Strassen sowie bunte Festplätze mit Verpflegung, Attraktionen, Spiel und Spass.

Nach zwei Jahren Stillstand stehen die Vorzeichen wieder auf positiv für die Durchführung des Grossanlasses. Daher hat der Vorstand des Vereines slowUp Basel-Dreiland entschieden: Am Sonntag, den 18. September 2022 wird der slowUp Basel-Dreiland wieder stattfinden. Wie gewohnt, können die bis zu 70'000 Teilnehmenden zwischen 10 und 17 Uhr die für den motorisierten Verkehr gesperrten Strassen durch Huningue, Saint-Louis, Basel, Birsfelden, Muttenz, Pratteln, Augst, Herten, die beiden Rheinfelden, Kaiseraugst, Grenzach-Wyhlen, Riehen, Lörrach und Weil am Rhein beidseits der Rheins mit dem Velo oder den Skates geniessen. Die verschiedenen Festplätze sorgen für Erholung, Unterhaltung und das leibliche Wohl.

Weiterlesen

Gruppe Runder Tisch Chemie und Pharma

Runder Tisch von Chemie und Pharma am Hochrhein

Am 5. Juli hatte der Verein „Chemie und Pharma am Hochrhein e.V.“ zu einem Runden Tisch ins Innocel Innovations-Center Lörrach eingeladen. Teilnehmende waren am Hochrhein ansässige Mitgliedsunternehmen, Städte und Gemeinden, der Landkreis Lörrach, die Agentur für Arbeit, die Gewerbeschule und Wirtschaftsförderer sowie die Verbände der Chemie- und Pharmaindustrie Baden-Württemberg. Die Gesprächspartner wollten sich über brandaktuelle Themen, die alle betrifft, austauschen.

In der Begrüßung betonte Dr. Martin Häfele, 1. Vorsitzender des Vereins und Geschäftsführer der DSM Nutritional Products GmbH, die Besonderheit dieses Zusammenschlusses: „Die Konstellation aus chemischer und pharmazeutischer Industrie, Landkreisen, Kommunen, Verbänden und Gewerkschaften mit dem Ziel des Dialogs ist einzigartig in Deutschland“.

Mit einem sogenannten „Elevator pitch“ – einer kurzen, zusammenfassenden Präsentation über die Standorte, Produkte und zukünftige Aktivitäten der Mitgliedsunternehmen – wurden die Teilnehmer auf die Tagesthemen Transformation der chemischen Industrie sowie Fachkräfte eingestimmt.

Weiterlesen

Wandern am Hochrhein

Glossar
Wanderlandschaft
Fit durch Wandern in traumhafter Umgebung Wandern erfreut sich einer allseitigen…

Kunst am Hochrhein

Glossar
Kunst am Hochrhein
Besondere Orte für die Kunst Eine gewisse Abgelegenheit vom Rest der Welt aber auch die…

Museen am Hochrhein

Glossar
Energiemuseum
Wissenswertes zum Thema Energie Das Energiemuseum bei Rickenbach überrascht den Besucher…

Sport am Hochrhein

Glossar
Der Admin im Rhein
Eine Region wie mit Bergen und einem stattlichen Fluss bietet natürlich mannigfaltige…

Immobilien am Hochrhein

Glossar
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…

Burg Rötteln

Glossar
Burg Rötteln
Neben den viele anderen Burgen wie z.B. die Burgruine Wieladingen oder Küssaberg ist die…

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten entlang des Hochrheins!


Suchfix - die Suchmaschine die es nicht gibt! ©Gerald Kaufmann
1091
Mai 10, 2021

Grundlagen Online Marketing: Die wichtigsten Maßnahmen

Für Unternehmen ist es in diesen Tagen wichtiger denn je, im Web gefunden zu werden. Einer der wichtigsten Schritte, um das Potenzial im Internet zu erhöhen, ist die SEO-Optimierung. Mit ihr geht die Frage einher, welche Maßnahmen wirklich dazu geeignet sind,…
Megaphone
123260
Aug 23, 2018

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege, durch die man aufmerksamkeit erlangt nicht vorhersagen. Und wie kann man besser Interesse wecken, als durch einen packenden Text. Wenn damit beim Leser schon gleich der…
rakete sceene
24014
Aug 09, 2017

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für permanenten Wandel . Unterstützung für die eigene Webseite! Trotz social Media:Eigene Inhalte auf eigenen Seiten pflegen! Angebot! Aktualisierung und Ergänzung von Text und…
Wohnen am Hochrhein - Hans Thoma Blick ©Gerald Kaufmann
27524
Jun 21, 2018

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und arbeiten an unterschiedlichen Orten können am Hochrhein schnell zu langen Fahrten führen. Hinzu kommen die am Hochrhein wegen Fehlens einer Umgehungsstraße, die überfüllten…