Skip to main content
Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Gengenbacher Kunstjahr in Kooperation mit dem Museum Frieder Burda
Gerhard Richter „Bühler Höhe 1991“ Museum Frieder Burda, Baden-Baden ©Gerhard Richter, 2016
  • 14. Mai 2016

Gengenbacher Kunstjahr in Kooperation mit dem Museum Frieder Burda

Von Lothar Kimmig | Kultur & Tourismus GmbH

Die im Museum Frieder Burda gezeigte Ausstellung wird im Haus Löwenberg erweitert durch zusätzliche Werke, literarische Bezüge und eine Installation zum Thema Wald und Bäume, das gerade in jüngster Zeit eine Renaissance erfährt.

Baum und Wald sind seit jeher ein Motiv von großer Symbolhaftigkeit, das Künstler - ob nun in Dichtung, Musik oder bildender Kunst- dazu veranlasst, sich mit ihm zu befassen. Die Motive aus der Sammlung Frieder Burda lassen ganz unterschiedliche Herangehensweisen und Absichten der Künstler erkennen In der Serie „Bühler Höhe“ von Gerhard Richter ist der Weg von der gegenständlichen Baumdarstellung zur abstrakten Farbskizze nachvollziehbar. Tree of Life von Sigmar Polke zeigt voller Ironie die symbolhafte Verquickung von Mensch und Baum.

Bei Baselitz bekommt der Wald als typisch deutsche Kulisse eine geschichtlich aufgeladene Dimension. „Der Wald auf dem Kopf“ war 1969 sein erstes Bild in der Motivumkehr, in einer Zeit, in der man sich von der vorhergehenden Generation mit ihrem politischen Ballast distanzieren wollte. Die Werke von Sabine Dehnel, Axel Hütte und Susanne Kühn, Heribert C. Ottersbach zeigen den Wald aus einer gleichsam deutschen, romantisch verklärten Sicht. Ins amerikanische gewendet, erzählt der Fotograf Gregory Crewdson seine Geschichten. Man hört es im Geäst knacken, Moosgeruch liegt in der Luft... aber vielleicht fängt man tatsächlich nur an, „den Wald vor lauter Bäumen“ nicht zu sehen.

In Korrespondenz dazu bespielen Text und Schriftbild von Naturlyrik aus drei Jahrhunderten die Wände. Geheimnisvolles Leben in den Bäumen? Simon Pasiekas Einblick in eine Baumwelt verbindet sich mit der Text- Installation zu Calvinos schelmischem Roman Der Baron auf den Bäumen.


Ressort: Bildung und Kultur

Comments powered by CComment

Weitere Nachrichten


Aufwärtstrend zum Wochenende

Apr. 22, 2024
Zum Wochenende steigen die Temperaturen deutschlandweit wieder an
Vorerst noch „Aprilwinter“ Ab Freitag steigen die Temperaturen langsam wieder an. Nach dem rekordwarmen Aprilstart folgte eine knapp zweiwöchige Talfahrt – inklusive Nachtfrost und Schnee. Obwohl der…