Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

FlexModul

Django Asül beim Folktreff

Django Asül, „Letzte Patrone“. Er ist Bayer mit Bayerischem Akzent, Bayerischem Abitur, Bayerischer Banklehre und mit Türkischen Wurzeln. Er wirkte als Tennislehrer, ist Schauspieler und seit über zwei Jahrzehnten Kabarettist.

Bayerischer Kabarettist mit Türkischen Wurzeln hat die „Letzte Patrone“ im Gepäck.

Bonndorf – Django Asül, deutscher Kabarettist im tiefsten Bayern, nämlich in Deggendorf geboren, kommt am 16. März zum Folktreff in die Bonndorfer Stadthalle. Einmal durfte der überzeugte Bayer mit Türkischen Wurzeln als Fastenprediger auf den Nockherberg, dorthin, wo im Freistaat die Polit-Promis „derbleckt“, sprich vorgeführt werden dürfen. Das war 2007. Dann, so die offizielle Begründung der veranstaltenden Paulaner Brauerei, wollte man wieder zur traditionellen Figur des Bruder Barnabas zurückkehren. Dafür macht Django Asül seither den kabarettistischen Maianstich des Hofbräuhauses.

Der erst- und letztmalige Auftritt des Kabarettisten seinerzeit auf dem Nockherberg indes, sagt vieles über ihn und einiges über Bayern. „Asül schlüpfte nicht in die Mönchskutte, trat nicht als "Bruder Barnabas" auf - sondern als er selbst. Er legte eine furiose Rede hin, verspottete CSU-Landesgruppenchef Peter Ramsauer als "Ochsenluder" der Partei, verglich CSU-Generalsekretär Markus Söder mit Malaria und lästerte über die Liebesaffäre von Agrarminister Horst Seehofer“, schrieb damals Spiegel Online über Asüls Auftritt. Er hatte das Derblecken auf dem Nockherberg, eigentlich gefeiert als „einzig ernstzunehmende Oppositionsveranstaltung“ im Freistaat, wohl etwas zu ernst genommen. Die Einschaltquoten waren so hoch wie bis Dato nie, das Gejohle im Publikum ebenso einmalig, den Veranstaltern die Geschichte aber offensichtlich zu heiß. Im Jahr nach Asüls „furioser Rede“ verlor die CSU jedenfalls ihre absoluter Mehrheit, - nachhaltig. „War das Django Asüls Naturgewalt?“, fragt man sich beim Folktreff in Bonndorf und legt gerne die Entscheidung in das Ermessen des Publikums.

Sicher ist jedenfalls, dass ausgesprochene Fachleute der Kleinkunstszene ihn gerne auf ihr Schild heben. So ist Django Asül erfolgreich gewesen bei zahlreichen Preisverleihungen, etwa beim Ravensburger Kupferle, beim Kabarett Kaktus oder auch beim Bayerischen Kabarettpreis, um nur einige zu nennen. Vor gut 20 Jahren, Mitte der 90er Jahre unternahm er bereits erste Schritte in Richtung Kabarett, 1997 startete er sein

erstes Bühnenprogramm. Ungezählte Male gastierte er im Fernsehen,

und auch im Münchner Tatort hatte er schon mal eine Gastrolle. Aber sein Hauptfach ist und bleibt das Kabarett. Seit 2011 wird sein satirischer Jahresrückblick „Rückspiegel“, der vom Bayerischen

Fernsehen ausgestrahlt. Ebenda hat er auch seine eigene Kabarett-Sendung “Asül für alle“.

Nach Bonndorf kommt das Bayerisch-Türkische-Urgestein mit seinem sechsten Soloprogramm, „Letzte Patrone“. Das höre sich wahrlich martialisch an. Aber das Publikum brauche keine kugelsichere Weste, nur gut trainierte Lachmuskeln, garantiert er. Es gehe darum, die „Restlaufzeit“ sinnvoll zu nutzen. Und so begibt sich Django Asül auf eine Gedankenreise, die ihn alles Mögliche streifen lässt bei dem Versuch, sinnstiftend zu sein. Ausgehend von seinem Mikrokosmos Hengersberg, sein Bayerischer Heimatort, blickt er auf den Makrokosmos und stellt dabei Fragen vom Hier und Jetzt bis zum Woanders und Früher. Das Resultat: Letzte Patrone ist eine Ansammlung von Streifschüssen. Ein irrer Mix aus Satire und Volkstheater. Zeitlos, aber aktueller denn je!

Anhang:

Django Asül

„Letzte Patrone“

16. März 2018, 20.30 Uhr

Stadthalle oder Foyer der Stadthalle

Karten: Touristinfo, Martinstraße 5, 07703-7607, folktreff-bonndorf.net (Gebühr). VVK 16 €, AK 19 €. Freie Platzwahl (ab 19.30 Uhr). Reservierungen nur für Kulturbus, Gruppen ab 12 Personen, Menschen mit Behinderung.

Tags: Aufführung

Kommentare powered by CComment

Jahresabschluss 2017: Sedus Stoll Gruppe weiter auf Erfolgskurs

Mai 29, 2018
Hervorragender Start ins Geschäftsjahr 2018 Mit einem Jahresüberschuss von 9,9 MioEUR (2016: 9,5 MioEUR) schloss die Sedus Stoll Gruppe auch das Geschäftsjahr 2017 wieder erfolgreich ab. Dabei…

IG BAU Südbaden: Singener Zöllner kontrollierten im letzten Jahr nur 102 Baufirmen

Apr 04, 2018
Foto: IG BAU - Wenn der Zoll auf die Baustelle kommt, haben die Beamten oft etwas zu bemängeln. Nach Einschätzung der IG BAU Südbaden kommt ein Großteil der schwarzen Schafe jedoch „ungeschoren“ davon – weil engmaschige Kontrollen fehlten
Gegen Schwarzarbeit und Lohn-Prellerei im Kreis Konstanz Die schwarzen Schafe unter den Baufirmen im Landkreis Konstanz sollen häufiger mit einem Besuch vom Zoll rechnen müssen. Das fordert die IG…

Nächste Generation des Rap: Anderson .Paak

Apr 23, 2018
Anderson .Paak
Der neue Schützling von Westcoast-Übervater Dr. Dre Zwei neue Alben für dieses Jahr angekündigt Im Juli live in Berlin und Köln Hinter dem eigenwilligen Pseudonym Anderson .Paak verbirgt sich der…

Munitaufe im Herzen von Basel

Jun 05, 2018
Fototermin mit Muni und Sponsor EBM
Nordwestschweizer Schwingfest (NWS18) am 05. August 2018 In 61 Tagen wird der Schussgang am Nordwestschweizer Schwingfest mitten in Basel schon bald Geschichte sein und wir dürfen einen würdigen…

Gigantisches Säuli wirbt für sichere Franken

Feb 19, 2018
Das rote Säuli
Vollgeld-Kampagne macht auch in Schaffhausen Halt Schaffhausen – Das überdimensionale Vollgeld-Säuli besucht am Donnerstag, 22. Februar 2018 den Fronwagplatz in Schaffhausen. Das Säuli ist Teil der…

Studie: Grippekranke kurieren sich nicht richtig aus

Mär 15, 2018
Leverkusen - Vor allem Frauen und Teilzeitbeschäftigte fühlen sich genötigt, so schnell wie möglich zur Arbeit zurückzukehren. Sie bleiben zwar bei Grippe und Co. zu Hause, kurieren sich aber nicht…

Tankstelle der Zukunft liefert erneuerbaren Strom, Wasserstoff oder Methan

Feb 14, 2018
Tanken
ZSW startet Forschungsprojekt zur klimafreundlichen Mobilität Immer mehr Autos haben künftig einen Elektromotor oder nutzen andere alternative Antriebe. Die dazu passende Tankstelle entwickeln jetzt…

Bier Basel | Die Basler Craft Bier Messe

Mär 08, 2018
Bier Basel
Erweitere Deinen Bierhorizont! In zwei Tagen findet zum ersten Mal die Bier Basel statt. Am 10. März ist die Markthalle beim Bahnhof SBB für einen Tag das regionale Zentrum für Bierkultur. Während…

Hautkrebsrisiko UV-Strahlung: Schützt Eure Kinder!

Jun 18, 2018
Vorsicht mit Kindern in der Sonne
Ultraviolette Strahlung (UV) ist krebserregend und stellt den Hauptrisikofaktor für Hautkrebs dar. Nach Prüfung umfassender und eindeutiger Studienergebnisse hält die Internationale…

„Patschifig“ unterwegs von Chur nach St. Moritz

Jan 10, 2018
AlvraGliederzug ©Rhätische Bahn Andrea Badrutt
München/Chur, 10. Januar 2018 (w&p) – Unter dem Motto „patschifig“, dem Bündner Ausdruck für gemütlich oder friedlich, sind ab sofort auf der Strecke Chur - St. Moritz - Chur spezielle…

Seminare und Rundgänge bilden Rahmen der Gebäude.Energie.Technik

Jan 11, 2018
Auf der Messe Gebäude.Energie.Technik
Sonderthemen „Elektromobilität, Laden, Speichern“ und „Digitalisierung/Smart Home“ - Blockheizkraftwerke, Solarstrom und Solarwärme auf Sonderfläche - Kongress Energieautonome Kommunen findet…

Auftakt-Workshop der Deutschen Initiative Arthroseforschung

Jan 22, 2018
Schirmherrin der Deutschen Initiative Arthroseforschung: Die ehemalige Gesundheitsministerin und Bundestagspräsidentin a.D. Prof. Dr. Rita Süssmuth
Orthopädische Universitätsklinik Friedrichsheim: Frankfurt – Am 26. und 27. Januar 2018 findet der erste Workshop der Deutschen Initiative Arthroseforschung statt. Im Hörsaal der Orthopädischen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok