Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Heimisches Superfood: Kartoffel-Experten auf der Internationalen Grünen Woche

Ob gelb, braun, klein, groß, dick oder dünn: Mit der Kampagne „Die Kartoffel – Entdecke ihre Stärke“ zeigt das Nachtschattengewächs, was in ihm steckt. Quelle: KMG

Berlin - Mit Profikoch, Koch-Events und Verkostungen präsentiert sich der Landesverband der Kartoffelkaufleute Rheinland-Westfalen in diesem Jahr vom 18. bis 20. Januar 2019 auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Ziel des Verbandes und seiner Mitglieder ist es, die Besucher über die Vorzüge der deutschen Kartoffel zu informieren und Lust auf gesunde Ernährung mit der Knolle zu wecken. Unterstützt werden sie dabei von der Kampagne „Kartoffel – Entdecke ihre Stärke“, die zeigt, dass das Nachtschattengewächs nicht nur als Pell- oder Bratkartoffel eine gute Figur macht. Die Internationale Grüne Woche in Berlin ist die weltweit größte Verbraucherschau für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau.

Auf der Grünen Woche: Wissen testen und es sich schmecken lassen

An den drei Messetagen ist ein abwechslungsreiches Programm rund um die schmackhaften Erdäpfel geplant. Bei der Kartoffelverkostung beispielsweise geht der Gaumen auf Entdeckungsreise: Hier lassen sich verschiedene Sorten und Kocheigenschaften probieren und kennenlernen. Wer mag, nimmt anschließend den einen oder anderen Tipp für die Zubereitung der Knollen mit nach Hause.

Neugierige stillen ihren Wissenshunger beim Kartoffelquiz oder bei Gesprächen über die Erzeugung und Vermarktung von Kartoffeln. Dabei können die Messebesucher einiges über das schmackhafte Gewächs erfahren. Zum Beispiel, dass Kartoffeln nur geringe Mengen Wasser zum Anbau benötigen: Mit rund 135 Litern Wasser pro Kilo punkten sie so auch in Sachen Umweltschutz.

Dieter Tepel, Geschäftsführer des Landesverbands der Kartoffelkaufleute Rheinland-Westfalen erklärt: „Unser Anliegen ist es, den Messebesuchern die heimischen Kartoffelsorten näher zu bringen und sie über die vielen guten Eigenschaften der Kartoffel zu informieren. Darum freuen wir uns sehr, auch in diesem Jahr wieder auf der Internationalen Grünen Woche dabei zu sein und viele Gespräche mit interessierten Besuchern zu führen.“

Messeprogramm des Landesverbands der Kartoffelkaufleute Rheinland-Westfalen

Freitag, 18. Januar bis Sonntag, 20. Januar 2019, Halle 5.2a Nr. 169 am Stand von Ernährung-NRW e.V.:

  • Kartoffel-Quiz mit kleinen Sofortgewinnen
  • Kartoffel-Verkostung: Verkostung von Kartoffelsorten
  • Kartoffelexperten beantworten Fragen rund um die Kartoffel-Branche

Freitag, 18. Januar 2019, Halle 5.2a Nr. 169:

  • Live-Kochshow, 15:30 Uhr bis 16:00 Uhr: Spezialitäten von Lippe, Rhein und Ruhr

Sonntag, 20. Januar 2019, Halle 5.2a Nr. 169:

  • Podiumsdiskussion und Kochshow, 15:15 Uhr bis 15.45 Uhr: Gespräche über die Erzeugung und Vermarktung der Kartoffel, Kochshow mit Rainer Hensen

Über die Grüne Woche
Auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) informieren sich jedes Jahr rund 400.000 Besucher, davon 90.000 Fachbesucher – in diesem Jahr bei über 1.700 Ausstellern aus Deutschland und der Welt. Dabei öffnet sie 2019 zum 84. Mal ihre Tore. Seit 1926 hat sich die IGW aus einer schlichten lokalen Warenbörse zur traditionsreichsten und besucherstärksten Berliner Messe entwickelt und informiert Interessierte jährlich zu den Themen Landwirtschaft, Ernährung und Gartenschau.

Kommentare powered by CComment

Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 4731

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 15220

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
rakete sceene
Aug 09, 2017 9458

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 22516

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.