Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

42,6 Grad: Hitze-Rekord von Lingen unbrauchbar

42,6 Grad – in Lingen wurde eine historische Rekordtemperatur gemessen. Doch die Messbedingungen vor Ort sind fragwürdig. ©Jannes Wessels / WetterOnline

WetterOnline erkennt Rekordwert nicht an

42,6 Grad – der Hitzeort Lingen ist in aller Munde. Bezüglich des Standorts der Wetterstation gibt es aber so viel berechtigte Kritik, dass dieser Wert gestrichen werden sollte. Die Meteorologen von WetterOnline haben nun entschieden, den Wert nicht in ihren Rekordlisten zu führen.

Historische Hitzewelle

Die große Hitzewelle beschäftigt viele Meteorologen immer noch. „Die Hitze im letzten Julidrittel war historisch, daran gibt es keine Zweifel.“, sagt Matthias Habel, Meteorologe und Pressesprecher von WetterOnline. „Der alte Deutschland-Rekord von 40,3 Grad wurde zunächst in Geilenkirchen am 24. Juli mit 40,5 Grad knapp überboten. Noch tropischer war es einen Tag später, als an zahlreichen Stationen die 40-Grad-Marke überschritten wurde. So etwas hat es in Deutschland seit Beginn der regelmäßigen Wetteraufzeichnungen nicht gegeben.“

Temperatur-Messung nur unter Standard-Bedingungen

Um Messungen miteinander vergleichen zu können, gelten Standards der Weltorganisation für Meteorologie (WMO). Sie regeln, dass Thermometer an offiziellen Wetterstationen belüftet und strahlungsgeschützt sein müssen. Zudem werden wichtige Anforderungen an die nähere Umgebung einer Messstelle formuliert, damit deren Werte nicht durch Bebauung, asphaltierte Flächen oder zu starken Bewuchs verfälscht werden.

Problematischer Garteneffekt in Lingen

Schaut man sich Bilder der Wetterstation in Lingen an, so fallen dichte Hecken und eine hohe Baumreihe in nächster Nähe zum Thermometer auf. „Der natürliche Bewuchs im nächsten Umfeld der Wetterstation hat in den letzten Jahren derart zugenommen, dass es in puncto ‚Belüftung‘ in Lingen größte Probleme gibt. Die Folge ist, dass sich Hitze dort bei intensiver Sonneneinstrahlung und wenig Wind staut.“, erklärt Matthias Habel. „In der Folge werden Extremtemperaturen gemessen, die deutlich von Messungen im Umland abweichen.“ Niederländische Meteorologen haben dieses Phänomen als "Garteneffekt" bezeichnet. Tatsächlich sticht Lingen sogar regelmäßig dramatisch aus den Messungen umliegender Orte hervor, mehrere Grad Abweichung sind keine Seltenheit. Matthias Habel kommentiert dies mit den Worten: „Die in Lingen gemessenen Spitzenwerte sind für nationale wie internationale Vergleiche einer Hitzewelle schlicht unbrauchbar. Der Fehler kann je nach Wetterlage ein bis drei Grad betragen.“

Defizite der Messbedingungen sind schon lange bekannt

Die Messwerte der Höchsttemperatur aus Lingen sprechen seit etwa fünf Jahren eine deutliche Sprache: sie weichen immer stärker von den eigentlich zu erwartenden Werten ab. Aus diesem Grund hat der Deutsche Wetterdienst schon 2014 eine Verlegung der Wetterstation an einen neuen Standort beschlossen. „Die Verlegung wurde allerdings bis heute nicht vollzogen.“, stellt Matthias Habel fest und legt nach: „Umso unverständlicher ist, dass der unter äußerst fragwürdigen Bedingungen ermittelte Rekordwert von 42,6 Grad nun vom DWD anerkannt wird.“ Doch Habel weiß auch: „Der DWD befindet sich in einer Zwickmühle: Erkennt er den Wert nicht an, so kommen die Leugner des unzweifelhaft stattfindenden Klimawandels aufs Feld. Erklärt der DWD den Rekord hingegen für ungültig, so müssten sich die Offenbacher Meteorologen zahlreichen unangenehmen Fragen stellen.“ WetterOnline wird aus den dargelegten Gründen den Wert aus Lingen nicht mehr als Rekord aufführen. „Aus unserer Sicht ist es nicht hinnehmbar, dass womöglich über Jahre hinweg im In- und Ausland ein offensichtlich viel zu hoher Rekordwert aufgeführt wird.

Kommentare powered by CComment

Waldhüter – wo andere Urlaub machen - Blick hinter die Kulissen in Panarbora

Jun 25, 2019
Patrick Mielke
Die Natur steht in Panarbora im Mittelpunkt. Alles andere wäre auch überraschend, wenn man den Naturerlebnispark im Bergischen Land besucht. Einer der wichtigsten Jobprofile des vom DJH Rheinland…

dvi: 82 Prozent der Deutschen fordern Strafen für Vermüllung.

Jun 05, 2019
Berlin – Anlässlich des Tages der Umwelt hat das Deutsche Verpackungsinstitut e. V. (dvi) die Bevölkerung in einer repräsentativen Umfrage zum Thema der öffentlichen Vermüllung von Straßen, Plätzen,…

Gute Zusammenarbeit zwischen Jägern und Landwirtschaft ist beispielhaft.

Mär 27, 2019
 Michael Kaufmann, Hanspeter Bachthaler, Josha Frey.
In Inzlingen besteht seit gut 30 Jahren eine selbst verwaltete Jagdgenossenschaft, d.h. dass alle bejagbaren Flächen der Gemeinde ein Jagdbezirk bilden, in dem aktuell vier Jagdpächter zusammen mit…

Das Turmalin-Theater spielt "Kassandra"

Mär 06, 2019
Kassandra
- zum 90. Geburtstag von Christa Wolf und anlässlich des Internationalen Frauentages Wehr - Auf der Grundlage von Christa Wolfs großer Erzählung Kassandra stellt die Schauspielerin Cornelia…

Wasserrettung

Feb 02, 2019
Wasserrettung
Alarmiert zu einer Wasserrettung wurden Feuerwehr, DLRG, Polizei und der Rettungsdienst am Freitagmorgen, nachdem ein Zeuge eine Person im Seerhein entdeckt hatte. Vor Ort wurde festgestellt, dass…

Minispiele mit Java programmieren

Aug 02, 2019
Sommerferienkurs „Minispiele mit Java programmieren“
Anfängerkurs „Minispiele mit Java programmieren“ beim phaenovum Sommerferienprogramm – freie Plätze am Nachmittag. Vom 19. August bis 23. August (13.00 – 16.00 Uhr) wird am Nachmittag ein zweiter…

Hochwassergefahr steigt deutlich an

Mai 20, 2019
Anhaltende und kräftige Regenfälle können in den kommenden Tagen an Flüssen und Bächen zu Hochwasser führen. ©WetterOnline
Unwetter-Tief Axel hat in einigen Landesteilen heftige Gewitter im Gepäck. Besonders in der Mitte und im Süden droht anhaltender Starkregen mit Überschwemmungen. Gewaltige Regenmengen am Dienstag In…

Digitalisierung: Tablet oder Tafel?

Mär 28, 2019
Interaktiv und abwechslungsreich: Digitale Lerntools machen Spaß und begünstigen den Lernerfolg. Quelle: EF Education First
Wie computerbasierte Lernmittel den Fremdsprachunterricht bereichern Düsseldorf – Einkaufen, Zeitung lesen, Pizza bestellen: Unser Alltag wird heute häufig von digitalen Medien bestimmt und ja,…

Grüne Woche ignoriert kritische Fragen in sozialen Medien - Facebook stellt Bewertung ab

Jan 19, 2019
Schwein
Berlin, 18.01.2018. Die am heutigen Freitag startende Internationale Grüne Woche stellt sich keinem kritischen Dialog auf dem sozialen Netzwerk Facebook. In den letzten Tagen tauchten in der…

NEU: Hochschwarzwald investiert in moderne Toilettenanlagen

Apr 18, 2019
WC-Anlage Titisee©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die Hochschwarzwald Tourismus GmbH geht neue Wege und investiert in hochwertige Toilettenanlagen im Schwarzwalddesign. Eine Tochtergesellschaft, die gemeinsam mit der Kramer GmbH aus Umkirch…

»FinsterWald – Finde Deinen Weg durch den Märchenwald zur magischen Lichtung«

Feb 01, 2019
Finsterwald (c) GRIMMWELT Kassel
Die GRIMMWELT Kassel eröffnet am 10.04.2019 die Märchenwald-Ausstellung »FinsterWald«. In der multimedialen Rauminstallation können Besucher nachempfinden, wie sich die Helden aus Grimms Märchen…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 7308

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 3350

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 8058

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 15616

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok