Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Display Top

Weihe live im Internet

Erzbistum überträgt Diakonenweihe aus dem Freiburger Münster

Freiburg (pef). Am Sonntag (23.11.) weiht Erzbischof Stephan Burger im Freiburger Münster zwölf Männer zu ständigen Diakonen. „Ständig“ heißt, dass die Männer immer Diakone bleiben werden – im Gegensatz zu Priestern, bei denen der Diakonat eine Vorstufe zur Priesterweihe ist.

Das Erzbistum Freiburg überträgt die Feier ab 10:00 Uhr live in seinem Internetportal www.ebfr.de. Zudem ist das Bild auf vier Flachbildschirmen in den Seitenschiffen zu sehen – hier haben Gottesdienstbesucher oft keinen direkten Blickkontakt zum Altar. Im Live-Stream werden Liednummern und Zusatzinformationen eingeblendet, so dass die Zuschauer den Gottesdienst unkompliziert mitfeiern können.

Die Diakonenweihe wird musikalisch von der Freiburger Dommusik (www.freiburger-dommusik.de) gestaltet. Die Domsingknaben unter der Leitung von Domkapellmeister Boris Böhmann singen Teile der „missa papae marcelli“ von Giovanni Pierluigi da Palestrina. An der Orgel spielt Domorganist Prof. Gerhard Gnann.

Die Weihekandidaten sind: Thomas Eller (48) aus Seckach, Thilo Knöller (45) aus Löffingen, Andreas Leimpek-Mohler (57) aus Emmendingen, Thomas Lenski (47) aus Baden-Baden, Holger Löw (50) aus Wutöschingen, Wathek Matti (43) aus Albbruck, Adalbert Mayer (54) aus Bad Dürrheim, Christian Möhrs (40) aus Mannheim, Michael Schlör (41) aus Gutach, Christian Schuhmacher (46) aus Emmendingen, Harald Stehle (52) aus Gammertingen und Michael Wilhelm (41) aus Freiburg.

Ausbildung zum Diakon ist ein persönlicher Reifeprozess

Der erste Schritt auf dem Weg zum Diakon ist der „Theologische Kurs“ im Erzbistum Freiburg. Die nebenberufliche Ausbildung dauert drei Jahre. Dabei handelt es sich auch um einen persönlichen Reifeprozess, der Zeit braucht und ohne Rückhalt nicht möglich ist: Der Ausbildung müssen beispielsweise die Ehefrau, der Ortspfarrer, die Pfarrgemeinde und der Erzbischof zustimmen. Vor der eigentlichen Ausbildung prüfen mögliche Bewerber ihre Eignung selbst – anhand von Kriterien wie Kontaktfreude, Engagement in der Gemeinde und einer positiven Lebenseinstellung. Außerdem müssen sie mindestens 35 Jahre alt sein und sich im Familien- und Berufsleben bewährt haben. Die Ausbildung umfasst sowohl Studienwochen, in denen die angehenden Diakone ihre theologischen und pastoralen Kenntnisse vertiefen und ergänzen, als auch praktische Phasen in den Gemeinden vor Ort. Dort erleben die Bewerber unmittelbar, ob sie das Amt als Seelsorger wirklich ausfüllen können.

Diakonenweihe: Eucharistiefeier mit besonderen Ritualen

Bei einer Diakonenweihe gibt es eine Reihe besonderer Rituale – zum Beispiel das intensive Gebet im Liegen vor Gott, das ein Ausdruck des tiefen Gottvertrauens der angehenden Diakone ist. Außerdem legt jeder Kandidat seine Hände in die Hände des Weihbischofs: Diese Geste steht symbolisch für das gegenseitige Vertrauen ineinander. Vor dem Weihegebet legt der Weihbischof schweigend die Hände auf den Kopf der zukünftigen Diakone. Dann spricht er das Gebet. Im Anschluss daran ziehen die Diakone ihre liturgische Kleidung – Albe (ein helles Untergewand) und Dalmatik (ein festliches Gewand) – an. Jeder Diakon bekommt zudem eine Bibel überreicht: Die Verkündigung des Evangeliums ist eine ihrer zentralen Aufgaben. Am Ende der Weihe umarmt der Bischof die neugeweihten Diakone als Zeichen der Wertschätzung.

Weitere Informationen zum ständigen Diakonat finden Sie unter http://www.ipb-freiburg.de/html/staendiger_diakonat.html.

Mit rund zwei Millionen Katholiken gehört das Erzbistum zu den großen der 27 Diözesen in Deutschland. Informationen zur Erzdiözese erhalten Sie unter http://www.erzbistum-freiburg.de. Auch der Kurznachrichtendienst „Twitter“ bietet Informationen aus dem Erzbistum an - unter http://twitter.com/BistumFreiburg. Den Medien-Monitor des Erzbistums stellen wir unter http://twitter.com/MeMoEBFR bereit. Bei „Facebook“ können interessierte Internetnutzer sich ebenfalls informieren - unter http://www.facebook.com/erzdioezese-freiburg.

Kommentare powered by CComment

Pralinen und Trüffel aus der Trompeterstadt

Jan 12, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::179::/cck::::introtext::Hochwertige Trüffel, Pralinen und Schokoladensorten aus der Trompeterstadt am Hochrhein.::/introtext::::fulltext::Eine große Auswahl gewährleistet, dass für jeden…

Bauen mit Holz

Feb 11, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::181::/cck::::introtext::Mit Holz bauen bietet neben guter und natürlicher Wärmedämmung eine behagliche Wohnatmosphäre.::/introtext::::fulltext::Durch das im Holz gebundene Kohlenstoff leisten…

Cyberspace am Hochrhein!

Feb 07, 2019
verlegte Glasfaser
Wie das Internet an den Hochrhein kommt, zeigt deises Youtoube Video aus dem Kanal "Telekom Netz". Um 96 Glasfasern 35 km über den Wald zu legen, ist man erst einmal eine Weile beschäftigt.…

Alles um's Haar

Jan 29, 2019
Voreingestelltes Bild
::cck::180::/cck::::introtext::Waschen, Schneiden, Föhnen alles aus einer Hand, egal ob für Frauen Männer oder Kinder. friseurWAGNER bietet alles aus erner Hand. Ob Permanente Glättung oder…

Internationales Schlittenhunderennen in Todtmoos

Jan 04, 2019
Schlittenhunderennen in Todtmoos
Ende Januar ist Todtmoos ein angesagtes Ziel für Schlittenhundeführer und Freunde von Huskies. Erwartet werden über 100 Musher mit ihren Tieren. Erstmalig starten auch Läufer mit ihrem Hund an der…
Jun 21, 2018 2400

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Megaphone
Aug 23, 2018 8703

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1931

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6771

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok