Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
  • 01. Dezember 2014

Erzbischof Stephan bei Papst Franziskus

Von Robert Eberle | Erzbischöfliches Ordinariat

Antrittsbesuch im Vatikan – Privataudienz beim Pontifex

Rom / Freiburg (pef). Erzbischof Stephan Burger (Freiburg) ist am Montag (1.12.) im Vatikan von Papst Franziskus zu einer Audienz empfangen worden. Bei dem etwa halbstündigen Gespräch handelte es sich um den Antrittsbesuch des neuen Erzbischofs von Freiburg, der zugleich Metropolit der Oberrheinischen Kirchenprovinz ist. Bereits im August war Erzbischof Stephan während der Ministrantenwallfahrt der deutschen Bistümer auf dem Petersplatz kurz mit Papst Franziskus zusammengetroffen.

Papst Franziskus hatte Stephan Burger am 30. Mai 2014 zum neuen Erzbischof von Freiburg ernannt. Erzbischof em. Dr. Robert Zollitsch hat den 52-jährigen Burger am 29. Juni 2014 zum Bischof geweiht. Mit der anschließenden Amtsübernahme im Freiburger Münster wurde Erzbischof Stephan Burger zu Zollitschs Nachfolger - als fünfzehnter Erzbischof der im Jahre 1827 gegründeten Erzdiözese Freiburg.

Gespräch mit Botschafterin Annette Schavan

Auf dem Besuchsprogramm von Erzbischof Stephan Burger in Rom steht auch eine Begegnung mit Annette Schavan, der Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland beim Heiligen Stuhl. Die frühere Bundesbildungsministerin hatte ihre Position in Rom im Juli angetreten (http://www.vatikan.diplo.de).

Stephan Burger kam am 29. April 1962 in Freiburg zur Welt. Nach dem Studium der Philosophie und Theologie in Freiburg und München ist er am 20. Mai 1990 von Erzbischof Dr. Oskar Saier zum Priester geweiht worden. Nach Vikarsjahren in Tauberbischofsheim und Pforzheim wurde er 1995 Pfarrer der Gemeinde St. Mauritius in St. Leon-Rot im Süden des Rhein-Neckar-Kreises - in der Nähe von Heidelberg und Speyer. Neben seinem Dienst als Pfarrer absolvierte er von 2004 bis 2006 ein Aufbaustudium am Kanonistischen Institut der Universität Münster, das er mit dem Lizentiat im Kanonischen Recht abschloss. Bereits seit 2002 war Burger am Offizialat als „Defensor vinculi“ (Bandverteidiger) und seit 2006 als „Promotor iustitiae“ (Kirchenanwalt) tätig. Von September 2007 bis Juni 2014 war Stephan Burger Offizial der Erzdiözese Freiburg.

Mit rund zwei Millionen Katholiken gehört das Erzbistum zu den großen der 27 Diözesen in Deutschland. Informationen zur Erzdiözese erhalten Sie unter http://www.erzbistum-freiburg.de. Auch der Kurznachrichtendienst „Twitter“ bietet Informationen aus dem Erzbistum an - unter http://twitter.com/BistumFreiburg. Den Medien-Monitor des Erzbistums stellen wir unter http://twitter.com/MeMoEBFR bereit. Bei „Facebook“ können interessierte Internetnutzer sich ebenfalls informieren - unter http://www.facebook.com/erzdioezese-freiburg. 

Ressort: Glaube und Gesellschaft

Kommentare powered by CComment

Aussichtstürme

Glossar
Gugelturm g
Da die umfangreiche und dichte Bewaldung vom Staat vorgegeben wurde, forderten Verbände…

Laufen am Hochrhein

Glossar
Laufbedingungen mit seiner hügeligen Beschaffenheit ist die Landschaft am Hochrhein für…

Wandern am Hochrhein

Glossar
Wanderlandschaft
Fit durch Wandern in traumhafter Umgebung Wandern erfreut sich einer allseitigen…

Burgruine Wieladingen

Glossar
Burgruine Wieladingen
Ritter haben sich zuweilen recht wohl gefühlt am Hochrhein. Davon zeugen diverse Ruinen…

Solar am Hochrhein

Glossar
Solaranlagen
Perfekte Bedingungen für Photovoltarik und Solarthermie! Energieversorgung ist wie das…

Bergsee

Glossar
Bergsee
Freizeitmöglichkeit in schöner Natur Die Zufahrt zum Bergsee, ein Relikt aus der…

Ausflüge am Hochrhein

Glossar
Gegen die Langeweile Frei nach dem Motto: "Urlauben wo andere auch arbeiten müssen"…

Schule am Hochrhein

Glossar
Bildungseinrichtungen an der Deutsch - Schweizer Grenze Wo man auch wohnt, irgendwann…

Weitere Nachrichten


Drei Weltcup-Veranstaltungen im Hochschwarzwald

Nov 21, 2022
FIS Weltcup Titisee-Neustadt
Die Weltelite der Skispringerinnen und Skispringer trifft sich vom 9. bis 11. Dezember 2022 in Titisee-Neustadt. Die Frauen machen danach vom 27. bis 29. Januar 2023 auch in Hinterzarten Station. Die…