Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Toxische Metalle als Gesundheits-Blocker

Die Infografik (PDF) zeigt die extra- und intrazellulären Messverfahren im Vergleich. Dabei ist auf den ersten Blick die Kosten- und Zeitersparnis durch das Zell-Screening (ZS) erkennbar.

In Zeiten von wachsender Belastung des Körpers durch Umweltprobleme stellt sich nicht mehr die Frage, ob dies gesundheitliche Folgen haben kann – sondern wie schwerwiegend sie sind. Toxische Metalle lagern sich in den Zellen ein und versperren wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen den Zugang. Sicht- oder spürbar sind diese von außen nicht – genau wie die gesundheitsgefährdenden Stoffe in der Nahrung und Luft. Mit der neuen Zell-Screening-Methode wird die Konzentration von toxischen Metallen binnen Sekunden erkannt und ausgewertet – dann kann gezielt etwas gegen Versorgungsmängel im Körper unternommen werden.

Klassische Messverfahren versus innovatives Zell-Screening

Kennen Sie das? Der Arzt nimmt zur Untersuchung Blut ab, danach heißt es ein paar Tage auf die Laborwerte warten. Sind diese endlich eingetroffen, folgt ein erneuter Arztbesuch – erst dann herrscht Klarheit über die Belastung durch toxische Metalle und Versorgung des Körpers mit lebensnotwendigen Mineralstoffen und Spurenelementen. Ziemlich zeitaufwändig, und auch die Kosten lassen manche vor einer solchen Untersuchung zurückschrecken. Ganz zu schweigen von der Angst vieler Menschen vor der Blutabnahme.

Zell-Screening hingegen erfolgt nicht-invasiv – also ohne ein meist schmerzhaftes Eindringen in den Körper. Mit einem modernen, handlichen Scanner wird durch Spektralphotometrie (Messung mit Licht nach dem Lambert-Beer’schen Gesetz) über vier Punkte der Handinnenfläche in nur 30 Sekunden eine valide Messung durchgeführt. Die Ergebnisse sind sofort verfügbar und bilden die Basis für den Behandlungsplan, der in weiterer Folge von einem Gesundheitsexperten erstellt wird. Beim Zell-Screening wird ein breiteres Spektrum von Merkmalen gemessen, als bei klassischen Messverfahren: Insgesamt 20 Mineralstoffe, 14 toxische Metalle und darüber hinaus noch 15 weitere Gesundheitsmerkmale – wie z. B. der emotionale Status und das damit verbundene Burnout-Risiko – denen bei klassischen Messmethoden in den meisten Fällen keine Beachtung geschenkt wird.

Was kann aus der Zellmessung abgeleitet werden?

Über die allgemeine Versorgung mit Mineralstoffen und Spurenelementen hinaus, zeigt die Messung das Niveau von oxidativem Stress im Körper. Gerade dieser oxidative Stress ist ein zu wenig beachtetes Problem unserer Zeit und unseres Körpers. Zu hoher oxidativer Stress beeinträchtigt die Entgiftungs- und Reparaturfunktion der Körperzellen – und das kann zu körperlichen Problemen führen. Die Auswertung des Zell-Screenings liegt sofort vor und zeigt anschaulich, in welchen Bereichen die Zellen einen Mangel bzw. einen Überschuss aufweisen. Anhand der Ergebnisse werden direkt vor Ort in kurzen Beratungsgesprächen Strategien entwickelt, die zu einem Abbau von oxidativem Stress beitragen und damit das körperliche und geistige Wohlbefinden steigern.

Die beiliegende Infografik zeigt die extra- und intrazellulären Messverfahren im Vergleich. Dabei ist auf den ersten Blick die Kosten- und Zeitersparnis durch das Zell-Screening (ZS) erkennbar und der Mehrwert durch die Bandbreite der gemessenen Werte und zusätzlichen Merkmale.

Mehr über die revolutionäre, nicht-invasive Technik und die großen Vorteile erfahren Sie unter zell-screening.com. Weitere Hintergründe und das komplette Gesundheits- und Präventionsprogramm finden Sie unter Gesundheit für Dich

Tags: Gesundheit

Kommentare powered by CComment

Repräsentative Umfrage

Sep 19, 2018
Luxusfakt Oktoberfest
Bier steht nur bei einer Minderheit an erster Stelle O’zapft is! Ab dem 22. September gibt es auf dem Oktoberfest wieder Bier und Brathähnchen, Dirndl und Lederhosen, Achterbahn und Riesenrad – und…

Schilffläche am Fehrenhorn ein Raub der Flammen

Apr 13, 2018
Schilfbrand Reichenau
Am Freitagnachmittag, 13.04.2018, wurde von Anwohnern im Gewann Streichen, Ortsteil Reichenau-Oberzell, ein Schilfbrand entdeckt und die Feuerwehr um Hilfe gerufen. Die Freiwillige Feuerwehr…

Braunkehlchen braucht Hilfe

Apr 24, 2018
Das Braunkehlchen
Exkursion zum Braunkehlchen in Herrischried-Giersbach am 28.04.2018 Der Landschaftserhaltungsverband (LEV) lädt zusammen mit dem Regierungspräsidi- um Freiburg, Referat Naturschutz und…

Café del Mundo eröffnet mit „Dance of Joy“ 10. K-Reihe

Sep 18, 2018
dance of joy cafe del Mundo by Mike Meyer
Bad Säckingen - Freude ist wie die Sonne, die durch die Wolken bricht, wie frischer Wind um die Nase, Wärme auf der Haut und Farbe im Grau des Alltags. In jedem Augenblick findet sich Freude nur…

Die Rheinischen Kartoffelkönigin Jessica Krebbing über ihre Liebe zur Knolle

Aug 14, 2018
Kartoffelkönigin Jessica Krebbing ©Rheinischer Landwirtschafts-Verband_k
Berlin - Am 3. Juni 2018 frisch gekürt und seitdem offizielle Botschafterin für die Kartoffel: Die 22-jährige staatlich geprüfte Agrarbetriebswirtin Jessica Krebbing aus Hamminkeln bei Wesel ist die…

Größte humanitäre Katastrophe des 21. Jahrhunderts steht bevor

Sep 10, 2018
Politik
Auf dem Rücken der Zivilbevölkerung Syriens wird seit 7 Jahren eines der größten Verbrechen gegen die Menschlichkeit ausgetragen. Die größte humanitäre Katastrophe des 21. Jahrhunderts könnte…

Torreigen auf der Niedermatten

Mai 19, 2018
Vor'm Tor
Der FC Schaffhausen holt im letzten Auswärtsspiel der Saison drei weitere Zähler im Dreikampf um den zweiten Schlussrang. Es war alles angerichtet. Nach 16-jährigem Aufenthalt in der zweithöchsten…

Endstation Geisteswissenschaften?

Apr 12, 2018
Auch Studierende der Geisteswissenschaften haben gute Chancen, ihren Traumjob zu bekommen. Foto: Alexis Brown / Unsplash
Frankfurt - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – die MINT-Studiengänge sind gefragter denn je. Dennoch entscheiden sich entgegen dieses Trends Jahr für Jahr junge Menschen für…

Ausgezeichnet. Der Karikaturist Hansjörg Schweizer

Jul 24, 2018
Zeichnung von Hansjörg Schweizer
Ein grosser Teil des Nachlasses von über 2'000 Zeichnungen des Schaffhauser Karikaturisten Hansjörg Schweizer fand glücklicherweise seinen Weg in die grafische Sammlung des Museums zu Allerheiligen.…

Sportsachen kaufen

Jun 21, 2018
Voreingestelltes Bild
::cck::178::/cck::::fulltext::Sportartikel am Hochrhein!::/fulltext::

Meteorologische Hintergründe zur extremen Wetterlage

Mai 30, 2018
Heftige Unwetter begleiten die derzeitige Wetterlage. ©Björn Goldhausen / WetterOnline
Ist das Wetter noch normal? Tornados, Überflutungen, Hagelmassen und Blitzeinschläge - die warme Waschküchenluft führt seit einigen Tagen fast täglich über Deutschland zu schwersten Unwettern.…

Am besten festkochend: Fit für die Sommerfigur mit der Power-Knolle

Mai 22, 2018
Wer Ausdauersport treibt, sollte häufig zur Kartoffel greifen. Quelle: Dylan Nolte / Unsplash
Berlin - Der Sommer naht, die Sonne lockt ins Freie — wer jetzt sportlich richtig durchstarten möchte, sollte zur Kartoffel greifen. Denn die gelben Knollen haben es in sich und überzeugen mit…
Megaphone
Aug 23, 2018 1702

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Content Rakete
Aug 09, 2017 5493

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 485

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Jun 21, 2018 575

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok