Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Appell an Bundestagsabgeordnete: „Tourismus nicht teuer machen“

Hauptsache mal weg - mit dem Koffer auf Reisen

908 Mio. Euro lassen sich Urlauber aus dem Kreis Konstanz ihre Reiselust kosten

Kofferpacken im Landkreis Konstanz – Reiselust steht hoch im Kurs: Insgesamt geben die Menschen aus dem Kreis Konstanz nahezu 908 Millionen Euro pro Jahr für den Tourismus aus – von der Landpartie bis zur Pauschalreise und von der Radtour bis zum Städtetrip. Das geht aus einer regionalen Tourismus-Datenanalyse hervor, die das Pestel-Institut jetzt erstmals für die Initiative „Auf Zukunft gebucht“ der Tourismuswirtschaft gemacht hat. Diese wollte wissen, wie viel das touristische Erleben den Menschen in der Region wert ist.

Vom Kind bis zum Senior im Kreis Konstanz: Die Pro-Kopf-Ausgaben für den Tourismus betragen 3.300 Euro im Jahr. „Egal, ob es der Flug zur Ferieninsel oder das Essen am Urlaubsort ist: Rund 19 Prozent von dem Geld, das die Einwohner vom Landkreis Konstanz ausgeben, fließt in den Tourismus. Zum Vergleich: 10 Prozent sind es für Nahrungsmittel. Ähnlich wie im Kreis Konstanz liegt die Ausgabe hier bundesweit bei durchschnittlich 1.800 Euro pro Kopf und Jahr“, sagt Matthias Günther. Für den Leiter des Pestel-Instituts ist der Tourismus damit „ein starker Wirtschaftsfaktor – auch deshalb, weil drei Viertel der Ausgaben in Deutschland bleiben“. Das zeige, dass das „Reiseziel Deutschland“ nach wie vor hoch im Kurs stehe.

Dabei wäre die Attraktivität des Tourismus sogar noch zu steigern. Er könnte Urlaubern aus dem Kreis Konstanz nämlich noch mehr fürs Geld bieten, sagt der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) als Koordinator der Initiative „Auf Zukunft gebucht“.

Dies fange bereits bei der unterschiedlich hohen Besteuerung von Speisen an: „Es ist nicht einzusehen, warum frisch zubereitetes Essen in Restaurants nicht geringer besteuert wird – nämlich mit 7 statt der bislang fälligen 19 Prozent Mehrwertsteuer. Dies ist schließlich bei fertigen Produkten aus dem Supermarktregal oder von der Ladentheke in Bäckereien und Metzgereien, die ‚auf die Hand‘ verkauft werden, völlig normal. Hier wird mit zweierlei ‚Steuermaß‘ gemessen – das ist eine Farce“, sagt BTW-Generalsekretär Michael Rabe.

Die Tourismuswirtschaft kritisiert, dass der Staat kräftig an der Preisspirale beim Reisen drehe. Allen voran durch die Luftverkehrssteuer, die Deutschland im Alleingang erhebe. Sie werde immer dann fällig, wenn ein Flugzeug von einem deutschen Flughafen abhebe und mache das Reisen so jährlich um gut eine Milliarde Euro teurer.

Auch die Luftsicherheitsgebühren wälze der Staat – anders als beispielsweise in Spanien, Italien oder in den USA – auf die Reisenden und Unternehmen ab. „Hier geht es um Passagier- und Gepäckkontrollen – und um bundesweit immerhin fast 700 Millionen Euro allein in diesem Jahr. Dabei ist Terrorismusbekämpfung und Gefahrenabwehr eine staatliche Aufgabe“, sagt Rabe.

Die Branche appelliert daher jetzt in einem „Tourismus-Brief“ an die heimischen Bundestagsabgeordneten, sich politisch für ein „günstigeres Reiseklima“ einzusetzen. „Es wird Zeit, die Stellschraube staatlicher Kostentreiber im Tourismus zurückzudrehen. Denn es trifft den Großteil der Bevölkerung im Landkreis Konstanz, wenn der Staat weiterhin einen starken ‚Steuer- und Gebühren-Aderlass‘ beim Tourismus betreibt“, so Rabe. Die Tourismusbranche spricht sich in dem Parlamentarierbrief zudem für ein bezahlbares Bahnfahren aus. Hier dürfe der Staat das Augenmaß nicht verlieren.

Tags: Mobilität

Kommentare powered by CComment

Gesucht: Fachkräfte!

Mai 04, 2018
Mit oder ohne Brille - keine Verstärkung in Sicht!
Der aktuelle DIHK-Arbeitsmarktreport zeigt: Fast jedes zweite Unternehmen (48 Prozent) hat Schwierigkeiten, offene Stellen zu besetzen, weil es keine passenden Arbeitskräfte findet – vor einem Jahr…

Harvard und Hochschule Stralsund ziehen bei neuem „Health-Master“ an einem Strang

Mai 30, 2018
2019 startet neuer Masterstudiengang „Gesundheitsökonomie“
Stralsund - Ab 2019 startet die Hochschule Stralsund (HOST) mit dem neuen Masterstudiengang „Gesundheitsökonomie“. Der Clou: Sowohl Absolventen der Gesundheitswissenschaften als auch…

Unsere Zukunft hängt von einer Zahl ab: 1,5

Okt 09, 2018
Die drei Gründer der NGO „Protect the Planet“ auf der UN-Klimakonferenz 2017 in Bonn: Unternehmerin Dorothea Sick-Thies (Mitte), Filmemacher Carl-A. Fechner (links) und der Netzwerker Markus Gohr (rechts). Sie engagieren sich täglich für den Schutz der Erde und den Erhalt einer lebenswerten Umwelt für heutige und nachfolgende Generationen als wichtigste soziale und globale Aufgabe überhaupt.
Brandbrief von Klimaklägern an die EU München - Familien und Jugendliche aus acht Ländern verklagen die EU auf mehr Klimaschutz – sie erleben bereits jetzt Dürren, Stürme, Waldbrände und…

Rückblicke – Anblicke – Einblicke

Jun 04, 2018
Glas-Skulptur
Mechthild Ehmann – Preisträgerin der Bräunlich-Bieser-Stiftung In Kooperation mit der Bräunlich-Bieser-Stiftung zeigen die freundeschlosstiengen e.V. eine Ausstellung mit der Künstlerin Mechthild…

Ausgezeichnet. Der Karikaturist Hansjörg Schweizer

Jul 24, 2018
Zeichnung von Hansjörg Schweizer
Ein grosser Teil des Nachlasses von über 2'000 Zeichnungen des Schaffhauser Karikaturisten Hansjörg Schweizer fand glücklicherweise seinen Weg in die grafische Sammlung des Museums zu Allerheiligen.…

Lüften für gesundes Wohnen

Mai 31, 2018
intelligent Heizen
Ohne regelmäßige Frischluftzufuhr herrscht wortwörtlich „dicke Luft" in Innenräumen. Dabei ist frische, saubere Luft doch so wichtig für Gesundheit und Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden. Das…

SCHWARZWALDRADIO tourt durch Deutschland

Sep 21, 2018
Schwarzwaldradio - Foodtruck
Der Schwarzwald ist eine der beliebtesten Urlaubsdestinationen in Deutschland – und die erste Ferienregion mit einem eigenen Radiosender. SCHWARZWALDRADIO ist Deutschlands einziges, bundesweit…

Abschluss der Renovierungsarbeiten im B&B Hotel in Augsburg

Jul 06, 2018
B&B Hotel in Augsburg frisch renoviert!
München/Hochheim am Main, 5. Juli 2018 (w&p) – Das zentral zwischen Messe und Innenstadt gelegene B&B Hotel Augsburg wurde vollständig renoviert und modernisiert. Alle Maßnahmen konnten planmäßig…

Passion.Leidenschaft. Zwei Parallel-Austellungen im Museum Haus Löwenberg

Mär 01, 2018
1. Passion in Seide und Gold. Die Gengenbacher Passionsteppiche und ihr historisches Umfeld     2. Schäm dich! Spring doch! Eifern und Geifern im Internet und auf der Straße
Passion in Seide und Gold. Die Gengenbacher Passionsteppiche und ihr historisches Umfeld Selbst schon eine Attraktion als herausragende Kunstwerke der späten Renaissance, wird nunmehr der…

Flieger zu spät – unliebsame Überraschungen im Hotel

Jul 19, 2018
Flughafen
Wie verhält man sich richtig – was muss man bedenken? Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr: Soweit die Theorie. Es geht auch anders, leider. Häufige Ärgernisse: Das Flugzeug hebt verspätet ab oder…

Pfahlbau-Museum gewinnt landesweiten Lotto-Museumspreis

Sep 06, 2018
Abendstimmung im Pfahlbaumuseum
Das Pfahlbau-Museum Unteruhldingen im Bodenseekreis ist Sieger der vierten Auflage des Lotto-Museumspreises Baden-Württemberg. Der mit 20.000 Euro dotierte Preis wird in Kooperation mit dem…

Mit Sonnenenergie auf der Zielgeraden

Jun 08, 2018
Beispielboote der letztjährigen Wettkämpfe
Hochschule Konstanz lädt Schüler zum Solarboot-Rennen – Anmeldung bis 22. Juni Das verspricht Spannung: Schon 22 Teams aus verschiedenen Schulen haben sich zum diesjährigen Solarboot-Rennen an der…
Megaphone
Aug 23, 2018 3062

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Content Rakete
Aug 09, 2017 5693

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Jun 21, 2018 847

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 712

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok