Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Innovation für den Winterdienst

Saldome

Rheinfelden / Riburg. Zum anstehenden Winterbeginn sind die Lager der Schweizer Salinen AG auf rekordhohem Niveau gefüllt. In Schweizerhalle, Bex sowie in den Saldomen 1 und 2 in Riburg lagern 230 000 Tonnen Salz. Das Unternehmen versorgt die ganze Schweiz mit Salz und gewährleistet dank bewährten Produktions- und Lagersystemen eine sichere Mobilität im Winter.

Nach dem starken Winter 2012/13 folgte ein ausserordentlich milder Winter im vergangenen Jahr. Die Schweizer Salinen AG (Salinen) konnten in der Folge ihre Lager an den drei Standorten in Bex, Riburg und Schweizerhalle auf Rekordniveau mit 230 000 Tonnen Schweizer Salz füllen. Die strategischen Salzlager zahlen sich somit nicht nur in Zeiten einer hohen Nachfrage aus, sondern ermöglichen ebenso den Lagerausgleich in wärmeren Winterperioden. So produzierten die Salinen auch im 2014 weiter Salz, wenn auch in gedrosselter Form, und stellen die Verfügbarkeit sowie Versorgung im kommenden Winter zuverlässig sicher.

Neues Gesamtsystem rund um Auftausalz

Das Dienstleistungsangebot TAUFIX® für die Winterdienstpartner des Bundes, der Kantone, Städte und Gemeinden sowie der privaten Anbieter umfasst neben dem mobilen Silosystem und attraktiven Salz-Manager mit automatischer oder online Bestellmöglichkeit neu auch Salz-Boxen für die dezentrale Lagerung von Auftausalz. Ergänzend zu den Lagersystemen wurde in Zusammenarbeit mit MeteoSchweiz neu ein Strassenwetterportal entwickelt, das online verfügbar ist. Für 33 Regionen können in wenigen Klicks jederzeit Strassenwetter- sowie 10-Tages-Prognosen abgerufen werden. Die Winterdienstverantwortlichen sind so in der Lage, detailliert die Strassentemperaturen, die Niederschlagsmengen sowie auch die Nachtprognosen einzuschätzen und die daraus resultierenden Winterdienstmassnahmen und Dienstplanungen abzuleiten.

Die Versorgungsicherheit aber auch die Mobilität im Winter sind dank bewährten Produktions- und Lagersystemen sowie den Logistikdienstleistungen und detaillierten Planungshilfsmitteln stets gewährleistet.

Ein Salzmarkt – ein Unternehmen – drei Standorte

Die Schweizer Salinen AG beschäftigen an ihren Standorten Riburg, Schweizerhalle sowie Bex 200 Mitarbeitende und produzieren rund 600 000 Tonnen Salz pro Jahr. Sie stellen die inländische Versorgung mit allen Salzarten durch Eigenproduktion, Lagerung und Handel bis in die entlegensten Gebiete der Schweiz sicher. Das Angebot wird abgerundet durch ein vielfältiges Speisesalzsortiment aus aller Welt sowie den exklusiven Saline de Bex Bien-Être Wellnessprodukten.

Bild: Copyright Schweizer Salinen AG

Kommentare powered by CComment

Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 5196

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 24256

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 17380

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
rakete sceene
Aug 09, 2017 9956

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.