Skip to main content
Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!
Serge Müller wechselt zum SC Freiburg II
Serge Müller ©FC Schaffhausen
  • 15. Juli 2023

Serge Müller wechselt zum SC Freiburg II

Von FC Schaffhausen

Der 22-jährige Captain des FCS wechselt per sofort zum SC Freiburg II in die Dritte Bundesliga.

Serge Müller kam im Sommer 2019 in die Munotstadt und bestritt seitdem 143 Pflichtspiele für Gelb-Schwarz. Als nervenstarker Penaltyschütze erzielte er dabei 15 Tore und gab 3 Assists. Müller war kürzlich auch mit der Schweizer U-21 Nationalmannschaft an der Europameisterschaft in Rumänien und Georgien dabei und kam in der Gruppenphase gegen Frankreich zu einem Einsatz.

Präsident Roland Klein unterschreibt den Transfer mit einem lachenden und einem weinenden Auge: «Mit Serge verlieren wir unseren Captain und eine wichtige Teamstütze auf und neben dem Feld. Gleichzeitig bin ich auch stolz über seine Entwicklung in den letzten vier Jahren. Es freut mich sehr, dass er nun für seinen Fleiss und Einsatz mit einem Transfer ins Ausland belohnt wird.»

Der FCS bedankt sich bei Serge Müller für seinen Einsatz für den FCS und wünscht ihm für die persönliche und sportliche Zukunft alles Gute.

Über die Ablösemodalitäten haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.




Ressort: Konstanz

Comments powered by CComment

Weitere Nachrichten


Hausbau in den Pfahlbauten am Bodensee

Mai 14, 2024
Pfahlbauten Unteruhldingen
Pfingstferienprogramm in den Pfahlbauten am Bodensee Zum Start in die Pfingstferien lädt das Pfahlbaumuseum in Unteruhldigen am Bodensee vom 18. bis 23. Mai zur Aktionswoche zum Thema „Hausbau in der…