Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Erwachsene, die als Babys gestillt wurden, verdienen mehr und schneiden bei Gedächtnistests besser ab

Brain

Mehrere Medienkampagnen haben in den letzten Jahren die Vorteile des Stillens für die Gesundheit hervorgehoben. Eine neue Studie zeigt, dass das Stillen zusätzlich zu diesen Vorteilen auch eine erhebliche wirtschaftliche Auswirkung haben kann.

Eine Studie der Queen’s University Belfast in Zusammenarbeit mit dem University College Dublin, dem University College London und der Cass Business School zeigte den wirtschaftlichen und kognitiven Mehrwert des Stillens, der noch Jahrzehnte später anhalten kann.

Bei der Studie wurde untersucht, ob ein Zusammenhang zwischen wirtschaftlichen Vorteilen und dem Stillen besteht. Dafür wurde eine nationale, repräsentative Stichprobe in England, Wales und Schottland 1958 geborener Babys herangezogen. Ungefähr 9000 Teilnehmer wurden von ihrer Geburt bis ins Erwachsenenalter begleitet.

Die Forschergruppe arbeitete unter der Leitung von Dr. Mark McGovern, Dozent für Wirtschaft an der Queen’s Management School, in Zusammenarbeit mit den Kollegen Dr. Slawa Rokicki vom University College Dublin, Dr. Giampiero Marra vom University College London und Dr. Rosalba Radice von der Cass Business School.

Die Forschergruppe hat herausgefunden, dass Erwachsene im Alter von 50 Jahren, die als Babys gestillt wurden, ein 10 Prozent höheres Haushaltseinkommen hatten und bei Gedächtnistests bessere Ergebnisse erzielten, denn Erwachsene, die als Baby nicht gestillt worden waren.

Die Stillraten im Vereinigten Königreich (UK), insbesondere in Nordirland, verbleiben, verglichen mit internationalen Standards, niedrig. Die Ergebnisse dieser Studie weisen darauf hin, dass öffentliche Gesundheitskampagnen, die auf einen Zuwachs der Stillraten abzielen, wahrscheinlich auch eine erhebliche Verbesserung der wirtschaftlichen Situation mit sich bringen, das Humankapital sowie die lebenslange Produktivität der Betroffenen erhöhen und sich auch positiv auf die Gesundheit der Frauen und Kinder auswirken würden.

Dr. Rosalba Radice von der Cass Business School kommentiert die Studie folgendermaßen: "Dies ist ein Beispiel dafür, dass Fortschritte bei den statistischen Methoden und ihre Umsetzung in das R-Paket GJRM (Marra und Radice, 2017) es ermöglichen, die langfristigen positiven Auswirkungen des Stillens zu modellieren und zu quantifizieren“.

Die ersten Ergebnisse der Studie weisen darauf hin, dass durch einen Zuwachs der Anzahl gestillter Babys in Nordirland von jährlich zehn Prozentpunkten circa 100 Millionen £ mehr lebenslanges Einkommen erwirtschaftet werden könnten. Man könne davon ausgehen, dass 20 Millionen £ davon in Form von Steuereinnahmen eingezogen werden und damit teilweise Gesundheitskampagnen finanziert werden könnten.

Ein aktueller UNICEF UK Bericht hat das Potential für die Durchführung eines groß angelegten Programms mit dem Ziel, höhere Stillraten zu erzielen, geprüft. Die Kosten für die Durchführung einer Maßnahme, die der von der UNICEF vorgeschlagenen Maßnahme in etwa entspräche, lägen wahrscheinlich bei 200 £ für jedes zusätzlich gestillte Baby.

Die Kosten einer solchen Maßnahme mit dem Ziel 2.400 zusätzliche Stillkinder in Nordirland (10 Prozent der circa 24.000 hier geborener Babys) verzeichnen zu können, würden bei 500.000 £ pro Jahr liegen. Ein Kosten-Nutzen Vergleich lässt darauf schließen, dass sich ein solches Programm langfristig auf jeden Fall rentieren würde.

Dr. Slawa Rokicki, vom University College Dublin erklärte: „Der Nachweis für den wirtschaftlichen Nutzen des Stillens stützt das Argument für einen Einsatz von mehr Mitteln in öffentliche Gesundheitskampagnen und Unterstützungsangebote für stillende Mütter. Das Stillen ist vielleicht nicht für alle geeignet, aber für Frauen, die stillen möchten, könnten solche Kampagnen zusätzliche Unterstützung und Informationen liefern, die ihnen dabei helfen würden, es auch wirklich zu tun.“

Dieselbe Forschungsstudie hat ebenfalls herausgefunden, dass ehemalige Stillkinder im Alter von 50 Jahren bessere Ergebnisse bei Gedächtnistests erzielten (mit einer Standardabweichung von 0,15), was einen möglichen Zusammenhang zwischen Stillen und kognitiven Fähigkeiten erkennen lässt.

Dr. Mark McGovern von der Queen’s Management School fügte hinzu: „Unsere bisherigen Ergebnisse der Studie zeigen, dass, wenn mehr Babys gestillt werden, sich die für Gesundheitskampagnen investierten Mitteln mit hoher Wahrscheinlichkeit deutlich rentieren. Zudem würden Frauen und Kinder durch eine bessere Gesundheit, bessere kognitive Fähigkeiten und ein höheres Einkommenspotential ebenfalls davon profitieren.“

Tags: Ernährung

Kommentare powered by CComment

Eine Frage des Mittels

Mai 17, 2019
Der Mai ist bisher wenig wonnig ©WetterOnline
Der Mai 2019 macht seinem Namen als Wonnemonat bisher keine Ehre. Frost, Schnee und wenig Sonne - der Mai hat uns in der ersten Monatshälfte seine kalte Schulter gezeigt. Es gab viele neue…

BLUE ROSE CODE im Sedus Werk Dogern

Mär 13, 2019
Ross Wilson – Der sanfte Mann aus Schottland
Ross Wilson hat eine dieser Stimmen, die schnell süchtig machen. Man spürt es sofort: Der sanfte Mann aus Schottland hat schon so Einiges hinter sich. Er gehört zu jenen beseelten Songschreibern,…

Elf Kreise und Kommunen stehen 2019 für eine fahrradfreundliche Mobilitätskultur

Feb 09, 2019
Josha Frey mit Fahrradt ©Lena Lux
Neuer RadKULTUR-Rekord: Elf Kreise und Kommunen stehen 2019 für eine fahrradfreundliche Mobilitätskultur Verkehrsministerium fördert Engagement mit 270.000 Euro Das Land Baden-Württemberg fördert im…

Aktionswoche der Selbsthilfe 2019

Mai 02, 2019
In diesem Jahr findet die erste bundesweite Aktionswoche Selbsthilfe statt. Der Paritätische Gesamtverband lädt gemeinsam mit seinen Landesverbänden und Mitglieds- organisationen alle Gruppen,…

SLAYER - Final Tour In Germany 2019

Jan 31, 2019
Slayer
Special Guests: Anthrax & Alien Weaponry Slayer haben das Vorprogramm für ihr letztes Deutschland-Konzert überhaupt bestätigt. In Balingen wird neben der legendären US-Metal-Band ANTHRAX die…

Der Haushalt wird in guten Zeiten ruiniert!

Mär 14, 2019
Geldfressmaschine
BdSt-Analyse zum „Frühjahrsputz 2019“ / 30 Einsparvorschläge für die GroKo Genau ein Jahr nach Vereidigung der großen Koalition zieht der Bund der Steuerzahler (BdSt) eine kritische Zwischenbilanz…

Der Strommix ohne Kernenergie

Apr 08, 2019
Ohne Kernkraft wird es schwierig!
Leserbrief zur Energiestrategie Kürzlich konnte man in der Zeitung lesen in welche Richtung die Strategie des städtischen EW Schaffhausen (SH Power) gehen will. Bis 2024 sollen alle Kunden nur noch…

Insekten, Windräder & die Interessen der Agrochemie-, Kohle- & Atomlobby

Apr 02, 2019
Windräder
Eine neue Studie des DLR besagt, dass pro Jahr möglicherweise ca. 1.200 Tonnen Insektenbiomasse in Deutschland an Windrotoren verloren gehen. "Die aufgrund vereinfachter Annahmen hochgerechnete Zahl…

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…

„Sri Lankas Christen brauchen mehr als nur Mitgefühl“

Apr 25, 2019
Christen in Asien
NEU DELHI/KOLOMBO – Nach den Anschlägen auf Kirchen und Hotels am vergangenen Ostersonntag, bleiben die Kirchen aus Angst vor neuen Anschlägen kommendes Wochenende vorerst geschlossen. Viele…

Unsere Hände sind Bakterienträger Nummer 1 - Einfaches Händewaschen schützt

Apr 29, 2019
kleine Keime - lange Wirkung!
Multiresistente Keime – also Krankheitserreger, gegen die viele Antibiotika wirkungslos sind – werden in bis zu 90 Prozent aller Fälle über unsere Hände übertragen. Sorgfältiges und regelmäßiges…

Grüne Woche ignoriert kritische Fragen in sozialen Medien - Facebook stellt Bewertung ab

Jan 19, 2019
Schwein
Berlin, 18.01.2018. Die am heutigen Freitag startende Internationale Grüne Woche stellt sich keinem kritischen Dialog auf dem sozialen Netzwerk Facebook. In den letzten Tagen tauchten in der…
Megaphone
Aug 23, 2018 12224

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
rakete sceene
Aug 09, 2017 7412

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2646

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 2594

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok