Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Fast die Hälfte der Deutschen ist von der „warmen“ Jahreszeit enttäuscht

Hannover  – Am 22. September ist Herbstanfang – Zeit für einen Rückblick: Pollenallergiker haben den Sommer wohl eher gut gefunden, doch der Gesundheitsaspekt des seelischen Wohlbefindens dürfte bei vielen Menschen zu kurz gekommen sein. Haben die vergangenen Monate den Namen „Sommer“ überhaupt verdient? Eine repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag der Kaufmännischen Krankenkasse lässt zumindest Zweifel aufkommen. Demnach sagen 46 Prozent der Befragten, dass der Sommer 2017 eher schlechter war als in den letzten Jahren.

Noch größer ist die Unzufriedenheit bei jungen Menschen zwischen 18 und 29 Jahren: Hier geben 61 Prozent an, dieser Sommer sei schlechter gewesen als vorherige Sommer. Entspannter gehen die 50-70-Jährigen mit der Situation um, bei denen nur 37 Prozent Grund zur Klage sehen.

Allerdings: Mit dem Wetter ist das so eine Sache. „Das gefühlte Wetter hat mit der Realität nicht immer etwas gemeinsam“, sagt Maren Teichmann vom Serviceteam der KKH Kaufmännische Krankenkasse in Hannover. So zeigen Auswertungen etwa vom Deutschen Wetterdienst, dass der diesjährige Sommer keinesfalls extrem schlecht war. Sonnenscheindauer und Temperaturen im Juli wichen in vielen Regionen nicht sonderlich vom langjährigen Mittelwert ab. Die Regenmenge allerdings schon. „Für viele gehört das Meckern über den Sommer nun mal dazu“, so Teichmann. 48 Prozent der Befragten gaben das ganz offen zu.

Weitere Ergebnisse der Umfrage:

  • Mückenprobleme im Osten: Während in Westdeutschland 24 Prozent mehr unter Mückenstichen gelitten haben als sonst im Sommer, gaben dies im Ostdeutschland 40 Prozent an.
  • Sonnenbrand war für 18 Prozent ein geringeres Problem als sonst.
  • Jeder Sechste litt mehr unter Niedergeschlagenheit als in anderen Sommern.
  • 23 Prozent sagen: lieber ein kühler und nasser Sommer als viel Hitze.
  • 30 Prozent stimmen der Aussage zu, dass ihnen etwas fehle, wenn es im Sommer nicht mindestens vier Wochen am Stück heiß und trocken ist.

Die KKH Kaufmännische Krankenkasse ist eine der größten bundesweiten gesetzlichen Krankenkassen mit 1,8 Millionen Versicherten. Nähere Informationen erhalten Sie unter KKH.

SVP bekennt sich zu einer gemeinsamen Gesundheitsregion

Feb 09, 2018
Kosten des Gesundheitswesen
Wie bereits in ihrer Vernehmlassungsantwort festgehalten, bekennt sich die SVP auch nach dem Vorliegen des Staatsvertrages zu einer gemeinsamen Gesundheitsregion BS/BL. Nur mit einer gemeinsamen…

Erste Millionenstadt beschließt Katzenschutzverordnung

Feb 07, 2018
In Deutschland leben etwa zwei Millionen Streunerkatzen, die sich stetig weiter vermehren.  KVO Köln ©TASSO_e.V. Silke Steinsdörfer
Sulzbach/Ts. – Mit der Stadt Köln hat in dieser Woche die erste deutsche Millionenstadt eine Verordnung zum Schutz freilebender Katzen beschlossen. Für die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die sich…

Schoko-Hunger – Kreis Konstanz isst 2.670 Tonnen Schokolade pro Jahr

Jan 23, 2018
Schoko-Artist
NGG: Ernährungsbranche ist Wirtschaftsfaktor | Kritik an Einzelhandel 111 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes im Landkreis Konstanz pro Jahr. Von der Tafel über die…

Cannabis-Umfrage: Jeder zweite Arzt für Legalisierung

Feb 06, 2018
Cannabis
Die Regierung sollte das Cannabis-Verbot in Deutschland streichen - mit dieser Forderung hat der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) jüngst für Schlagzeilen gesorgt. Die empörte Antwort der…

Stau - Kein Silberstreif am Horizont

Jan 23, 2018
Stau macht Streß
ADAC legt Stau-Jahresbilanz für Baden-Württemberg vor - Mehr Stau auf den Fernstraßen im Land - Grund sind Fahrbahnsanierungen und steigendes Verkehrsaufkommen - Extremer Zuwachs auf der A6 zwischen…

Studienkreis lädt zur Woche der offenen Tür ein

Jan 18, 2018
Nachhilfe
Halbjahreszeugnisse: Familienstreit wegen schlechter Noten? Die Halbjahreszeugnisse geben nicht in allen Familien Anlass zur Freude. Bei fast der Hälfte aller Familien, deren Kinder in der Schule…

Dachstuhlbrand in Reichenau-Mittelzell

Jan 09, 2018
Nicht Ohne! Feuer im Dachstuhl
Anwohner in einem Mehrfamilienhaus in der Stedigasse, im Ortsteil Reichenau-Mittelzell, bemerkten am Montagabend, 08.01.2018, im Dachgeschoß ein Feuer. Nach ersten erfolglosen Löschversuchen, holten…

Nanotechnologie: neue Möglichkeiten für die Medizin

Feb 16, 2018
Medikamente
Jahresthema 2018: Medizin und Nanotechnologie Die Nanotechnologie gehört zu den jüngeren Wissenschaftsgebieten und wird als eine Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts betrachtet. Ihre Bedeutung…

Rätselhafte Krankheit bei Ameisen in der Nordwestschweiz

Jan 24, 2018
Kleine Lebewesen wie Ameisen haben oft wichtige Funktionen in Ökosystemen. Forscherinnen der Universität Basel konnten zeigen, dass Ameisen von verschiedenen am gleichen Standort vorkommenden Arten…

Seminare und Rundgänge bilden Rahmen der Gebäude.Energie.Technik

Jan 11, 2018
Auf der Messe Gebäude.Energie.Technik
Sonderthemen „Elektromobilität, Laden, Speichern“ und „Digitalisierung/Smart Home“ - Blockheizkraftwerke, Solarstrom und Solarwärme auf Sonderfläche - Kongress Energieautonome Kommunen findet…

Neue Muschelart für die Schweiz entdeckt

Jan 08, 2018
Muschel: Anodonta Exulcerata Porro
Dass in der gut erforschten Schweiz eine neue Tierart gefunden wird, passiert eher selten. Ein grosses in- ternationales Wissenschaftlerteam hat eine neue Mu- schelart entdeckt, die auch in der…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen