Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Flex_Display Top

Meteorologische Hintergründe zur extremen Wetterlage

Heftige Unwetter begleiten die derzeitige Wetterlage. ©Björn Goldhausen / WetterOnline

Ist das Wetter noch normal?

Tornados, Überflutungen, Hagelmassen und Blitzeinschläge - die warme Waschküchenluft führt seit einigen Tagen fast täglich über Deutschland zu schwersten Unwettern. Besonders nachmittags und abends knallt es irgendwo im Land richtig heftig. Gleichzeitig leidet der Norden unter extremer Trockenheit.

Matthias Habel, Meteorologe von WetterOnline, erklärt, wie es dazu kommt.

Was steckt eigentlich hinter der brisanten Wettermischung?

„Wir müssen die großräumige Wetterlage in Europa betrachten: Vom Nordatlantik bis in den Mittelmeerraum dominieren bodennah derzeit schwache Tiefdruckgebiete. Sie transportieren feuchtwarme Luft aus Südeuropa zu uns. Im Gegensatz dazu regiert in der Höhe über weiten Teilen des Kontinents hoher Luftdruck. Wir Meteorologen sprechen von einem blockierenden Hoch. Es verhindert wie ein Bollwerk, dass atlantische Tiefs zu uns durchbrechen und die Wetterregie übernehmen. Die bodennahen Tiefs lösen sich jedoch nicht einfach auf, sondern wandern mit ihrer Feuchtigkeit im Gepäck mehr oder weniger orientierungslos über Mitteleuropa umher. Im Übergangsbereich zur trockeneren Luft bilden sich dann punktuell immer wieder heftige Gewitter mit teils extremen Regenmengen. Schwere Überschwemmungen sind die Folge.“

Ist diese Wetterlage noch normal?

„Die von uns Meteorologen als Omega-Lage bezeichnete Wettersituation ist in Mitteleuropa nicht ungewöhnlich. Eine ganz ähnliche Wetterlage hat vor zwei Jahren zu den extremen Sturzfluten in Braunsbach oder auch in Simbach geführt. Bemerkenswert ist aktuell insbesondere, dass die Wetterlage schon recht lange anhält. Abgesehen von kurzen Unterbrechungen haben wir bereits seit März mit ihr zu tun. Dabei ist im Nordosten Deutschlands der Einfluss des Hochdruckgebietes so dominant, dass die Tiefs hier nahezu keine Chance haben. Infolgedessen ist es dort seit vielen Wochen extrem trocken bei andauerndem Sonnenschein.“

Wann ist endlich Schluss mit den Unwettern und der Trockenheit?

„Die Situation wird sich erst dann entschärfen, wenn die atlantischen Tiefs an Stärke zulegen. Aktuell sind diese einfach zu schwach auf der Brust, um sich gegen das Blockadehoch durchzusetzen. Eine solche Änderung ist derzeit jedoch nicht in Sicht. Vielmehr sieht es danach aus, dass uns Trockenheit und Sturzfluten noch eine Weile begleiten.“

Wer wissen möchte, ob ein Unwetter droht oder ob der ersehnte Regen kommt, kann sich auf der Seite www.wetteronline.de oder mit der WetterOnline-App informieren.

WetterOnline
WetterOnline wurde 1996 von Inhaber und Geschäftsführer Dr. Joachim Klaßen in Bonn gegründet und ist heute mit www.wetteronline.de der größte Internetanbieter für Wetterinformationen in Deutschland. Neben weltweiten Wetterinformationen gehören redaktionelle Berichte und eigene Apps zum Angebot. Die WetterOnline App ist in über 40 Ländern vertreten und warnt die User aktiv vor drohenden Unwettern. Ein Team von über 100 Experten arbeitet mit hochwertiger Technik an Wetterprognosen für die ganze Welt.

Tags: Wetter

Kommentare powered by CComment

Glutenfreie Ostern - So genießen Zöliakiebetroffene die Feiertage

Mär 27, 2019
Glutenfrei kochen ©Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.
Stuttgart – An Ostern endet die Fastenzeit und es kann wieder ausgiebig geschlemmt werden. Menschen, die mit der Autoimmunerkrankung Zöliakie leben, müssen jedoch nicht nur in der Fastenzeit, sondern…

Unternehmertag 2019 in Düsseldorf

Mär 11, 2019
v.l.n.r: Paolo Anania, Alessandro Causarano (Food-Explorer)  , Franz Josef Odendahl (Vorstand von DIE FAMILIENUNTERNEHMER) - ©Anne Großmann Fotografie
DIE JUNGEN UNTERNEHMER — Vorbilder, Vordenker, Visionäre Riesenandrang beim Unternehmertag in Düsseldorf: Weit über 150 junge Firmenlenker, Nachfolger und Gründer aus ganz Deutschland trafen sich im…

Auftakt zur „Waldputzete“: 80 Schüler setzen sich für saubere Landschaft ein

Mär 29, 2019
Schüler säubern die Landschaft rund um St. Märgen (©Hochschwarzwald Tourismus GmbH)
Jedes Frühjahr machen sich in den Gemeinden des Hochschwarzwaldes mehr als 1.500 Freiwillige auf, um bei der „Waldputzete“ die Wälder und Wiesen der Region von Müll zu befreien. Bei der…

Himmelshäuser

Mai 06, 2019
Schlernhäuser ©Bernd Ritschel
Der Bildband „Hütten²“ zeigt neue Sehnsuchtsorte in den Alpen München – Atemberaubend, magisch und zauberhaft schön, so präsentieren sich manche Refugien in den Alpen. Der neue Bildband „Hütten²“ (NG…

Verantwortungslosigkeit im Kernkraftwerk Leibstadt: Politik, wach auf!

Feb 11, 2019
Kernkraftwerk
Seit vielen Monaten liegen sich ENSI – oberste schweizerische Strahlenschutzbehörde – und Öffentlichkeit wegen der Sicherheit der Schweizer Kernkraftwerke in den Haaren. Der Bundesrat – allen voran…

Vocal Sampling, Cat Power, Sudan Archives bei STIMMEN 2019

Jan 17, 2019
D/troit bei STIMMEN 2019
Vocal Sampling, Cat Power, Sudan Archives, Die Höchste Eisenbahn, Nakhane, Mayra Andrade und D/troit bei STIMMEN 2019 Das STIMMEN-Festival 2019 wird mit einem Konzert der kubanischen A-cappella-…

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…

Azteken - Vortrag im Museum zu Allerheiligen im Februar

Feb 07, 2019
Sonnenstein
Donnerstag, 28. Februar 2019, 18:30 Uhr im Museum zu Allerheiligen SchaffhausenMenschenopfer bei den Azteken - alte Riten oder moderne Mythen?mit Dr. Peter Hassler, Altamerikanist in St. Gallen Immer…

Kinderuni Hochrhein mit phaenovum-SchülerInnen auf großer Bühne

Feb 08, 2019
phaenovum-SchülerInnen Jule Knauer (2.v.l), Maja Spanke (3. v.l.) sowie Ronja Spanke (1. v.l.) als Moderatorin bei der Kinderuni Hochrhein, die zu Gast war im Schullabor EXPERIO Roche; Kaiseraugst (CH); Fotograf: Philipp Wente
Warm-up für Jugend forscht: Mutige Jungforscherinnen und -forscher teilen Wissen auf großer Bühne. Mit einer Sonderausgabe war die Kinderuni Hochrhein Anfang Februar bei Roche zu Gast: Fünf…

Orion Trio beschließt den 72. SKA-Zyklus‘

Feb 22, 2019
des renommierte Orion Streichtrio
Mit dem Orion Streichtrio endet am Sonntag, 24. März 2019, 19:30 Uhr im Kursaal Bad Säckingen der 72. Zyklus der Säckinger Kammermusik-Abende. Auf dem Programm stehen Mozart: Divertimento in Es-Dur…

65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können

Jan 09, 2019
Ausgediente Weihnachtsbeleuchtung muss fachgerecht entsorgt werden. Credit: AleksandarNakic, iStock.
Umweltbewusst ins neue Jahr: 65 Prozent der Deutschen wissen, wo sie kaputte Lichterketten richtig entsorgen können München - So schön Lichterketten in der Weihnachtszeit auch leuchten und für eine…

VIER PFOTEN eröffnet neues Bärenschutzzentrum in Vietnam

Mär 08, 2019
Bär in Hängematte - ©VIER PFOTEN
Hamburg – Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN eröffnete am 7. März offiziell ihren BÄRENWALD Ninh Binh in Vietnam. Das in der Provinz Ninh Binh gelegene neue Bärenschutzzentrum…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 2416

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 11174

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 1319

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 7164

Web-Content & Web-System

Medienkompetenz nicht nur für das Regionalportal! Werben Joomla & Co auch mit…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok