Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Fünf Fakten zu Gewittern

Während es blitzt, entsteht in Sekundenbruchteilen eine große Hitze von bis zu 30.000 Grad Celsius. Quelle: Björn Goldhausen/WetterOnline

Grauer Himmel, Regen, Blitz und Donner: Es gewittert und in sekundenschnelle wird es draußen ungemütlich. Ausgerechnet in den warmen Sommermonaten macht uns dieses Wetter besonders häufig zu schaffen. Warum das so ist und wie Blitz und Donner überhaupt entstehen, erklärt Matthias Habel, Pressesprecher und Meteorologe von WetterOnline.

Stimmt es, dass es im Sommer besonders oft gewittert?

Matthias Habel: "Dass es vermehrt im Sommer blitzt und donnert, ist kein Zufall. Am häufigsten gewittert es dabei von Mai bis August mit einem Schwerpunkt im Juli. Insgesamt werden in dieser Zeitspanne in Deutschland etwa zwei bis drei Millionen Blitze registriert."

Wie bilden sich Gewitter im Sommer?

Matthias Habel: "Damit Gewitter im Sommer entstehen können, muss die Luft in der Nähe des Bodens warm und zugleich feucht sein. Das ist ab dem späten Frühling der Fall, wenn die Sonne den Boden besonders stark aufheizt. Dieser erwärmt dann auch die bodennahe feuchte Luft, sie steigt nach oben und am Himmel bilden sich durch Kondensation Wolken, die eine Höhe von über zehn Kilometern erreichen können."

Was wiegt eine Gewitterwolke?

Matthias Habel: "Eine kleine Gewitterwolke, deren Basis zwei Quadratkilometer groß ist und die sich 10 km hoch auftürmt, hat ein Volumen von 20 Milliarden Kubikmetern. Nehmen wir an, dass jeder Kubikmeter Wolke durchschnittlich 10 Gramm Wasser enthält, so kommen wir auf 200 Millarden Gramm bzw. 200.000 Tonnen Wasser. Zum Vergleich: Ein voll beladener Airbus A380 hat ein Startgewicht von 590 Tonnen. Die kleine Gewitterwolke wiegt demnach so viel wie gut 340 voll beladene Großflugzeuge. Dies entspricht übrigens etwa 33.000 Afrikanischen Elefantenbullen. Viele Gewitter der letzten Tage waren aber noch deutlich größer."

Warum entstehen Blitze bei Gewitter?

Matthias Habel: "Ist die Wolke hoch gewachsen, herrschen in ihr sehr starke Winde. Sie sorgen dafür, dass Wassertropfen und Eiskristalle in der Wolke umherwirbeln, zusammenstoßen und aneinander reiben. Dadurch trennen sich ihre elektrischen Ladungen voneinander. Typischerweise ist der untere Teil der Gewitterwolke negativ, der obere Teil ist, genau wie der Erdboden, positiv geladen. Diese Ladungsunterschiede gleicht ein gewaltiger elektrischer Funke, der Blitz, wieder aus."

Und woher kommt der Donner?

Matthias Habel: "Während es blitzt, entsteht in Sekundenbruchteilen eine große Hitze von bis zu 30.000 Grad Celsius. Dadurch erhitzt sich die Luft und dehnt sich explosionsartig aus – der Knall des Donners entsteht. Da sich Licht aber viel schneller ausbreitet als Schall, hören wir den Donner umso lauter, aber auch umso kürzer, je näher wir uns am Ort des Blitzschlages befinden. Weiter entfernt, nehmen wir den Knall des Donners als Grollen oder Rumpeln wahr. Anhand von Blitz und Donner lässt sich auch die Entfernung eines Gewitters bestimmen. Liegen zwischen ihnen etwa 6 Sekunden, so ist der Blitz rund 2 km entfernt aufgetreten. Blitze ohne Donner gibt es übrigens nicht, denn Blitze erzeugen den Donner unmittelbar. Wenn wir keinen Donnerschlag hören, so liegt das einfach daran, dass das Gewitter zu weit entfernt ist. Wir sprechen dann von Wetterleuchten."

Informationen zum aktuellen Wetter finden Interessierte auf Wetteronline. Die WetterOnline App oder die WetterOnline Benachrichtigung über WhatsApp informieren ihre Nutzer zudem rechtzeitig, wann das nächste Gewitter heraufzieht.

WetterOnline
WetterOnline wurde 1996 von Inhaber und Geschäftsführer Dr. Joachim Klaßen in Bonn gegründet und ist heute mit www.wetteronline.de der größte Internetanbieter für Wetterinformationen in Deutschland. Neben weltweiten Wetterinformationen gehören redaktionelle Berichte und eigene Apps zum Angebot. Die WetterOnline App ist in über 40 Ländern vertreten und warnt die User aktiv vor drohenden Unwettern. Ein Team von über 100 Experten arbeitet mit hochwertiger Technik an Wetterprognosen für die ganze Welt.

Kommentare powered by CComment

Dampfende Salzsohle und glühendes Metall

Mai 15, 2018
Metallhandwerk wie vor Jahrtausenden in den Pfahlbauten am Bodensee. ©Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Pfahlbaumuseum Unteruhldingen
Wissen erlebbar gemacht in den Pfahlbauten vom 20.-25. Mai Das Jahr 2018 ist das Europäische Kulturerbejahr, bei dem die Vielfalt und die gemeinsamen Wurzeln der europäischen Kultur dargestellt…

Der Schatz vom Feldberg – Deutschlands höchste Schatzsuche

Jan 17, 2018
Schatzsuche im Schnee
Schwarzwaldradio und der Schatz vom Feldberg bilden einen Höhepunkt der Wintersaison 2018 am Feldberg. Am Sonntag, 4. März 2018, heißt es zum 3. Mal „An die Schaufel, fertig, los!“ bei der höchsten…

Quadratisch, barrierefrei, gut

Mai 15, 2018
(v.l.) Simon Bohnen (16) und Cem-Marvin von Hagen (17), die Gewinner des CBM-Sonderpreises
Essener Schüler gewinnen Jugend-forscht-Sonderpreis der Christoffel-Blindenmission Essen/Bensheim. Wem sich beim Stichwort „quadratische Gleichungen“ die Haare sträuben, dem kann die Erfindung von…

Unterstützungsangebote für einen gelungenen Studienstart nutzen

Apr 11, 2018
Studiumstarter
Berlin - Zwischen Abitur und Studienbeginn liegen häufig nur einige Wochen, aber für viele junge Menschen beginnt an der Hochschule ein ganz neuer Lebensabschnitt, der viele Veränderungen und neue…

Handelskammern am südlichen Oberrhein sprechen sich für Bahnanschluss EAP aus

Sep 17, 2018
Fliegen
Die Industrie- und Handelskammern am südlichen Oberrhein fordern eine zügige Realisierung des Bahnanschlusses zum EuroAirport. Stellt dieser doch eine Schlüsselinfrastruktur für die Wirtschaft der…

Ibbenbüren ist Starkregen-Hochburg in NRW

Jun 21, 2018
Wetter
Seit Einführung der flächendeckenden Wetterradarmessung 2001 hat es in Nordrhein-Westfalen in der Spitze 34,5 Stunden Starkregen gegeben. Diesen Rekord hält die Gegend um Ibbenbüren (PLZ 49477) im…

Von 1 Euro bleiben nur 45,7 Cent

Jul 18, 2018
Geld
Am Mittwoch, 18. Juli, ist der Steuerzahlergedenktag 2018 / Noch nie war die Einkommensbelastung in Deutschland höher / Unser 3-Punkte-Plan Berlin – Der Steuerzahlergedenktag 2018 ist am Mittwoch,…

Betankungsunfall Wallhausen

Jul 06, 2018
Betriebsstoff auf dem See!
Der Hafen Wallhausen ist aktuell für die Ein- und Ausfahrt komplett gesperrt. Beim Betanken des Passagierschiffes Seegold sind im Hafen Wallhausen über 100 Liter Dieselkraftstoff ausgelaufen, welcher…

Kreuzfahrt Messe München geht in die zweite Runde:

Okt 08, 2018
München – Anknüpfen an den Erfolg des letzten Jahres: Am 14. Oktober 2018 ist das in München ansässige Reisebüro Follow Me erneut Ausrichter der Kreuzfahrt Messe München in der Wappenhalle in…

Im Tyrrhenischen Meer deutet sich ein Medicane an

Sep 20, 2018
Zyclon, Taifun, Hurricane und jetzt Medicane
Mittelmeer-Hurrikan mit wolkenfreiem Auge Über dem Mittelmeer kann derzeit Ungewöhnliches beobachtet werden: Immer wieder entstehen zwischen dem italienischen Festland, Sizilien und Sardinien…

UND TÄGLICH GRÜSST – JEDER ANDERS

Sep 04, 2018
Künster und Ihre Werkstadt
Künster im Netzwerk Cormanum Individualität und Authentizität stehen hoch im Trend. Das ist ein Segen für die handwerkliche Kunst, denn so bleiben handwerkliche Techniken, Fähigkeiten und Traditionen…

Finale Miss 50plus Germany 2019

Nov 06, 2018
Am Samstag, 24. November 2018 ab 20:00 Uhr küren Deutschlands größtes TV-Magazin rtv und die MGC-Miss Germany Corporation in der Wandelhalle in Bad Zwischenahn die schönste Frau über 50. Zum siebten…
Jun 21, 2018 1438

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6112

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1178

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Megaphone
Aug 23, 2018 4996

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok