Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Zum Tag der Kartoffel: Wie die Kartoffel zu ihrem Namen kam

Rohe Kartoffeln

Berlin — Am 19. August 2019 ist der Tag der Kartoffel, der die tolle Knolle in all ihren Facetten feiert. Doch genauso gut könnten wir an diesem Datum den Tag des Erdapfels, der Grumbire oder der Duffel feiern. Denn die Kartoffel schmückt sich in Deutschland mit vielen Namen. Doch wie kam es dazu und wieso kennen wir sie als Kartoffel? Die Antwort darauf verraten die Experten der Kartoffel-Marketing GmbH.

Kulinarisch wie ein Trüffel

Ursprünglich stammt die Kartoffel aus den Anden, einer Gebirgskette in Südamerika. Von dort aus brachten spanische Seefahrer in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts die Knollen erstmals nach Europa. In den Anden wurde sie zu diesem Zeitpunkt schon seit über 10.000 Jahren angebaut, den Europäern war sie bis dato aber noch völlig unbekannt. Von Spanien aus gelangte die Kartoffel zunächst nach Frankreich, England und Italien. Die Italiener gaben der neuartigen Knolle bald den Namen „tartufo“ beziehungsweise „tartufulo“, da sie fanden, dass die Kartoffeln den unterirdisch wachsenden Fruchtkörpern des Trüffels ähnelten. Von Italien aus verbreitete sich die Kartoffel über die Schweiz und Südfrankreich bis hin nach Deutschland. Ebenso wie ihr Name. Dieser entwickelte sich im Laufe der Zeit über viele Zwischenformen wie Tartuffel zu der heute bekannten Standardbezeichnung „Kartoffel“. Neben der Benennung „Kartoffel“ bildeten sich in Deutschland mit „Erdapfel“ und „Grundbirne“ allerdings noch zwei weitere Hauptnamen aus. Alle drei Varianten bildeten wiederum den Ursprung für viele regionale Namensvarianten wie Duffel, Easchtöpfel oder Gromper.

Der Siegeszug des Erdapfels

Als sich die Kartoffel in Europa verbreitete, kannte man sie in vielen deutschen Regionen als „Erdapfel“. Dieser Ausdruck wurde bereits seit dem 11. Jahrhundert – damals im Mittelhochdeutschen – benutzt, um verschiedene Früchte zu benennen, die im oder auf dem Boden wachsen. Für die Kartoffel hat sich die Bezeichnung „Erdapfel“ bis heute durchgesetzt. Im südlichen Deutschland ist sie gängig, genauso wie in Teilen des Erzgebirges und des Ruhrpotts. Ebenso in Österreich. Die Franzosen kennen die Kartoffel als „pomme de terre“, also Apfel der Erde, während die Niederländer von „aardappels“ und die Schweizer von „Herdäpfeln“ sprechen.

Aus der Kartoffel wird die Grundbirne

Ihren dritten bekannten Namen „Grundbirne“ verdankt die Kartoffel einem anderen Lebensmittel. Denn im 17. Jahrhundert verbreitete sich neben der Kartoffel auch das leicht süßlich schmeckende Wurzelgemüse Topinambur aus Nord- und Mittelamerika in Europa. Da dieses ebenso zunächst „Erdapfel“ genannt wurde, musste, um eine Namensverwechslung zwischen Topinambur und der Kartoffel auszuschließen, ein anderer Name her. So erhielt die Kartoffel in einigen deutschen Regionen den Namen „Erdbirne“. Das lag daran, dass die Kartoffel im Vergleich zur runden Topinambur eher der länglichen Form einer Birne ähnelte. Weil in einigen dieser Regionen die Erde auch als „Grund“ bezeichnet wird, heißt die Kartoffel seit dem 18. Jahrhundert im Gebiet der Pfalz, Badens und des Saarlandes auch oft Grundbirne beziehungsweise Grumbeere oder Grumbire.

Ob Erdapfel, Grumbeere oder einfach Kartoffel: Gefüllte Röstitaschen aus dem Sandwichmaker sind garantiert etwas für jeden Geschmack und jeden Dialekt. Ein Rezept gibt es hier: https://www.die-kartoffel.de/19-blog/rezepte/625-roestitaschen-aus-dem-sandwichmaker.

Weitere Informationen, tolle Rezepte und Tipps rund um die Kartoffel gibt es zudem unter www.die-kartoffel.de.

Tags: Essen und Trinken

Kommentare powered by CComment

Trilok Gurtu in der Duisburger Mercatorhalle

Feb 18, 2019
Jazzdrummer Peter Baumgärtner
„Eine Stadt ohne Jazz ist wie eine Suppe ohne Salz“, findet Peter Baumgärtner, leidenschaftlicher Jazzdrummer und erfolgreicher Festivalmacher. Zusammen mit Konzertveranstalter Eckart Pressler,…

Pfahlbaumuseum Programm Juli 2019

Jul 01, 2019
Pfahlbaumuseum und Einbaum
Das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen hat sein lehrreiches Juli - Programm herausgegeben. Besonders hervorzuheben sind: Vom 08.-12.07. und 15.-19.07. Experimentelle Archäologie Feuerstein und Schmuck Vom…

B&B HOTELS eröffnet fünftes Hotel in Stuttgart

Feb 20, 2019
HOTELS Wandmotiv Stuttgart-AirportMesse
München/Hochheim am Main, 20. Februar 2019 (w&p) – Neueröffnung in der Hauptstadt Baden-Württembergs: Am 15. Februar 2019 eröffnete das B&B Hotel Stuttgart-Airport/Messe seine Türen. Es ist bereits…

Nur 23 Prozent der Älteren setzen sich mit ihrer Fahrfitness auseinander

Jan 10, 2019
Aktion Schulterblick
20. Dezember 2018 (DVR) – Wie wirkt sich der Gesundheitszustand auf die eigene Fahrtüchtigkeit aus? Laut einer aktuellen Umfrage von YouGov im Rahmen der Kampagne „Aktion Schulterblick" des Deutschen…

Die Hundstage kommen

Jul 18, 2019
An den Hundstagen ist eine Abkühlung willkommen. ©WetteBildnachweisrOnlin
Es wird heiß! Die Zeit vom 23. Juli bis zum 23. August nennen wir „Hundstage“. Der Ursprung dieser Bezeichnung liegt schon tausende Jahre zurück und geht auf die Sichtbarkeit des Sirius zurück, dem…

Langlaufen mit Freunden – die Langlaufveranstaltung für Skater und Klassiker.

Mär 01, 2019
Notschreilauf
Todtnau, März 2019: Bei der fünften Auflage des Notschreilaufs nehmen Langläufer am Sonntag, 3. März 2019, die Loipen vom Notschrei über den Stübenwasen, Richtung Feldberg und zurück in Angriff – und…

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…

42,6 Grad: Hitze-Rekord von Lingen unbrauchbar

Jul 30, 2019
42,6 Grad – in Lingen wurde eine historische Rekordtemperatur gemessen. Doch die Messbedingungen vor Ort sind fragwürdig. ©Jannes Wessels / WetterOnline
WetterOnline erkennt Rekordwert nicht an 42,6 Grad – der Hitzeort Lingen ist in aller Munde. Bezüglich des Standorts der Wetterstation gibt es aber so viel berechtigte Kritik, dass dieser Wert…

Studie zum Dinner am Valentinstag: Wer zahlt die Rechnung?

Feb 12, 2019
Beim Dinner
der Valentinstag rückt näher. Das Finanztechnologie-Unternehmen SumUp untersuchte dafür vorab über 20.000 Transaktionen, um herauszufinden, welche europäischen Nationen am Tag der Liebe ihre Rechnung…

SLAYER - Final Tour In Germany 2019

Jan 31, 2019
Slayer
Special Guests: Anthrax & Alien Weaponry Slayer haben das Vorprogramm für ihr letztes Deutschland-Konzert überhaupt bestätigt. In Balingen wird neben der legendären US-Metal-Band ANTHRAX die…

Hochgiftige Insektizide im Schweizer Wald

Apr 08, 2019
GifPestizide bei der Holzernte
Im Schweizer Wald wurden 2018 rund 700 Kilogramm hochtoxische Insektizide auf gefällte Stämme gespritzt. Dies zeigen Recherchen der Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz (AefU). Müsste der Wald nicht…

Premiere in St. Blasien: Aufbau für Festival am Dom beginnt

Aug 12, 2019
Dom in St. Blasien ©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Am 16. und 17. August 2019 kommt die fantastische Welt von Mittelerde in den Hochschwarzwald: Die Filmmusik von „Der Herr der Ringe & Der Hobbit – Das Konzert“ bringt ein Symphonieorchester live auf…
Megaphone
Aug 23, 2018 15617

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressemeldungen und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 3350

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 7310

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…
rakete sceene
Aug 09, 2017 8059

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok