Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Sonderführung durch die Themenwerkstatt Transformationsgebiete

Am Mittwoch, 14. September um 19 Uhr führt Wirtschaftsförderin Marion Ziegler-Jung im Rahmen der Ausstellung „Reiches Erbe – Industriekultur im Dreiland“ durch die Themenwerkstatt Transformationsgebiete im Dreiländermuseum. Transformationsgebiete sind Industrieareale, die bereits heute oder in naher Zukunft nur noch zum Teil oder gar nicht mehr industriell genutzt werden. Das Spektrum möglicher Folgenutzungen ist breit, die damit verbundenen Interessen sind sehr unterschiedlich.

In der Ausstellung werden exemplarisch sechs Areale aus allen drei Teilregionen des Dreiländerecks vorgestellt, die ganz unterschiedliche kreative Lösungen gefunden haben. Sehr erfolgreiche Beispiele in Lörrach sind das Innocel-Quartier und die Alte Spinnerei in Haagen. Auf drei weiteren ehemaligen Industriearealen in Lörrach zeichnen sich in naher Zukunft große Veränderungen ab. Unter dem Titel „Den Wandel gestalten“ erläutert Wirtschaftsförderin Marion Ziegler-Jung die Geschichte und die Nutzungsperspektiven für Conrads Nachfolger/MMZ-Gelände, Sarasin/Postareal und Großmann/Schöpflin-Areal in Brombach.

Die Wirtschaftsförderung bittet um Anmeldung bis zum 9. September - telefonisch unter +49 7621 5500-102 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Ausstellung "Reiches Erbe - Industriekultur im Dreiland", ein Kooperationsprojekt der Wirtschaftsförderung der Stadt Lörrach und des Dreiländermuseums im Rahmen der IBA Basel, ist bis zum 27. November 2016 im Dreiländermuseum, Basler Straße 143 in Lörrach zu sehen.

Am Mittwoch, 14. September um 19 Uhr führt Wirtschaftsförderin Marion Ziegler-Jung im Rahmen der Ausstellung „Reiches Erbe – Industriekultur im Dreiland“ durch die Themenwerkstatt Transformationsgebiete im Dreiländermuseum.

 

Transformationsgebiete sind Industrieareale, die bereits heute oder in naher Zukunft nur noch zum Teil oder gar nicht mehr industriell genutzt werden. Das Spektrum möglicher Folgenutzungen ist breit, die damit verbundenen Interessen sind sehr unterschiedlich.

 

In der Ausstellung werden exemplarisch sechs Areale aus allen drei Teilregionen des Dreiländerecks vorgestellt, die ganz unterschiedliche kreative Lösungen gefunden haben. Sehr erfolgreiche Beispiele in Lörrach sind das Innocel-Quartier und die Alte Spinnerei in Haagen.

 

Auf drei weiteren ehemaligen Industriearealen in Lörrach zeichnen sich in naher Zukunft große Veränderungen ab. Unter dem Titel „Den Wandel gestalten“ erläutert Wirtschaftsförderin Marion Ziegler-Jung die Geschichte und die Nutzungsperspektiven für Conrads Nachfolger/MMZ-Gelände, Sarasin/Postareal und Großmann/Schöpflin-Areal in Brombach.

 

  Die Wirtschaftsförderung bittet um Anmeldung bis zum 9. September - telefonisch unter +49 7621 5500-102 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Die Ausstellung "Reiches Erbe - Industriekultur im Dreiland", ein Kooperationsprojekt der Wirtschaftsförderung der Stadt Lörrach und des Dreiländermuseums im Rahmen der IBA Basel, ist bis zum 27. November 2016 im Dreiländermuseum, Basler Straße 143 in Lörrach zu sehen.

Tags: Ausstellung

Drucken

Kommentare powered by CComment

Intueat sagt Diäten den Kampf an

Jan 03, 2019
Mareike Awe  die Gründerin der intuMIND
und startet zusammen mit tausenden Teilnehmern die Anti-Diät Bewegung #Wohlfühlrevolution2019 das neue Jahr beginnen viele mit guten Vorsätzen. Abnehmen steht hier oft ganz oben auf der Liste und…

So entsteht Schnee

Jan 07, 2019
Damit Schnee entsteht, muss nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit stimmen. Bildnachweis: WetterOnline
Wie er sich bildet, welche Arten es gibt und warum Schnee eigentlich weiß istWenn der Winter vor der Tür steht und es draußen kälter wird, träumt man von schneebedeckten Dächern und Baumwipfeln. Ob…

Neuer Mindestlohn bringt 1,1 Millionen Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Jan 09, 2019
Minestlohn noch zu Preiswert?
Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 4.510 Menschen im Landkreis Konstanz. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum…

«Schweiz nutzt naturwissenschaftliche Sammlungen schlecht»

Jan 08, 2019
Forschende in Genf entdecken in Sammlungen neue Fischparasiten. © P. Wagneur/MHNG
Naturwissenschaftliche Sammlungen sind weit mehr als ein Fundus für spannende Ausstellungen: sie enthalten unerlässliche Informationen für die Forschung in Themen wie Klima, Landwirtschaft…

Sternsinger zu Gast im Landratsamt

Jan 03, 2019
Sternsinger im Landratsamt
Zu den schönen Traditionen am Anfang des Jahres gehört auch der Besuch der Sternsinger im Landratsamt. Landrat Dr. Martin Kistler und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuten sich über den…

Aus dem Krieg in den Konzertsaal

Jan 09, 2019
Außenansicht GRIMMWELT Kassel
Der als »Pianist in den Trümmern« international bekannte Aeham Ahmad wird am 26.01.2019 ein Konzert in der GRIMMWELT Kassel geben Der syrische Pianist Aeham Ahmad erlangte internationale Bekanntheit…

Weltspitze im Snowboard- und Skicross am Feldberg

Jan 11, 2019
FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Die weltbesten Snowboard- und Skicross-Athleten machen wieder Station am Feldberg. Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboard Cross Weltcup (08. bis 10. Februar 2019) auf dem Höchsten in…

Kreativ zum Job!

Jan 10, 2019
Kreativ zum Job!
Ein Bewerbungsknigge von Junior bis Senior! Wie ticken Headhunter? Worauf kommt es Personalmenschen an? Und wie schaffe ich es, mein Wunschunternehmen auf mich aufmerksam zu machen? Gerade gut…

2019: Diese Heizungen müssen raus

Jan 07, 2019
Eine Gebäudeenergieberatung zeigt auf, welche Optionen bei einem Heizungstausch sinnvoll sind. Foto: Zukunft Altbau
Hauseigentümer müssen Ü30-Heizkessel erneuern Zukunft Altbau rät, bei einem Tausch möglichst auf Ökoheizungen umzusteigen. Ein Heizkessel muss nach 30 Jahren Betrieb in der Regel ersetzt werden. So…

Am 21.01.2019 jährt sich einer der bestverdrängten Atomunfälle der Welt zum fünfzigsten mal

Jan 11, 2019
AKW
Wer an schwere Atomunfälle, an Kernschmelzen und an den größten anzunehmenden Unfall (GAU) denkt, der denkt an Fukushima, Tschernobyl und Harrisburg. Aus dem kollektiven Gedächtnis (fast) erfolgreich…
Content Rakete
Aug 09, 2017 6402

Web-Content & Web-System

Ihr Content auf fremden Seiten Sie kennen das Potential für SEO wenn eigene Meldungen auf…
Megaphone
Aug 23, 2018 6270

Ihr Artikel bei uns!

Content ist King! Sie möchten Ihre Unternehmens-Artikel streuen, und nicht…
Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 1474

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
Jun 21, 2018 1825

Schule am Hochrhein

Erreichbarkeit Wie am Hochrhein durch die Geologesche Gegebenheit erforderlich, müssen…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok