Regionalportal und Internetzeitung für Pressemeldungen!

 

Der Strommix ohne Kernenergie

Ohne Kernkraft wird es schwierig!

Leserbrief zur Energiestrategie

Kürzlich konnte man in der Zeitung lesen in welche Richtung die Strategie des städtischen EW Schaffhausen (SH Power) gehen will. Bis 2024 sollen alle Kunden nur noch mit erneuerbarem Strom ohne Kernenergie versorgt werden. Übrigens wollen noch viele andere Stromversorger auf den gleichen Zug aufspringen.

Wie kann das gehen? Die ökologischen Stromversorger produzieren entweder selbst erneuerbare Energie oder kaufen Zertifikate von Produzenten erneuerbarer Energie im Inland oder Ausland. So können sie den Nachweis erbringen und ihr Gewissen beruhigen, dass der verbrachte und an die Kunden verkaufte Strom mit der von ihren Lieferanten gekauften erneuerbaren Energie gedeckt ist.

Nun die Wahrheit: Der elektr. Strom ist eine physikalische Grösse die im Stromversorgungsnetz zirkuliert. Es kann dadurch niemand genau feststellen wo zu jeder bestimmten Zeit der Strom produziert und ins Netz gespiesen wird. Das heisst wenn die Sonne nicht scheint und der Wind nicht bläst können diese Produzenten vor allem aus dem Ausland keinen oder zu wenig Strom einspeisen. Also kommt zu dieser Zeit mit hundertprozentiger Sicherheit die nötigte Menge Strom aus Kernkraftwerken oder Kohlekraftwerken im In- oder Ausland auch ins örtliche Stromnetz.

Tatsache ist, dass Deutschland gem. Regierungsbeschluss bis 2022 aus der Kernenergie aussteigen muss. Auch auf die Kohlenenergie soll wegen des CO2-Ausstosses in den nächsten Jahren verzichtet werden. Zudem will oder muss Frankreich mit der Kernenergie herunterfahren.
Fazit: Unsere 2 hauptsächlichsten Stromlieferanten im Winter oder wenn wir allgemein zu wenig Strom haben, werden ausfallen. Deutschland sorgt sich bereits über ein gravierendes Strommanko nach 2022. Erneuerbare Energie wird nie unseren stetig steigenden Stromkonsum rund um die Uhr während 365 Tagen decken können. Wie soll da noch die Elektromobilität Platz finden? Über kurz oder lang werden wir Stromengpässe und Blackouts in Kauf nehmen müssen.

Kurt Meyer, Neuhausen am Rheinfall

Kommentare powered by CComment

Immobilien am Hochrhien
Jun 21, 2018 11407

Immobilien am Hochrhein

Das Topthema seit langen Zeiten ist das Wohnen zwischen Basel und Konstanz. Wohnen und…
rakete sceene
Aug 09, 2017 15548

Web-Content & Web-System

Joomla und andere Content Management Systeme stehen für Einfachheitaber auch für…
Megaphone
Aug 23, 2018 46100

Ihr Artikel bei uns!

Weit gestreute Pressetexte und Inhalte bleiben im Trend. Schließlich kann man die Wege,…
joyetech-ego-aio-silber
Mai 12, 2019 37296

Sind POD-Systeme die Zukunft der E-Zigarette?

Klein, handlich und komfortabel in der Anwendung - das sind die Eigenschaften, mit denen…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.